Jump to content

Achsmanschette gewechselt - jetzt vibriert A2


curieux
 Share

Recommended Posts

Hallo

Kann es sein das durch den Tausch einer Achsmanschette die Kiste

wie auf unrunden ( Eier) Räder läuft ?

d.h. was neues eingebaut bzw. gewechselt und das alte die

Achse ( oder was weiss ich ) läuft unrund und übertägt sich auf das ganze Auto

 

Kann jemand was dazu sagen ?

 

Danke

Link to comment
Share on other sites

Wie äussern sich die Beschwerden. Unrund im Sinne von Lenkradflattern? Falls ja, bei welcher/welchen Geschwindigkeit/Geschwindigkeiten. Beim Wechsel der Achsmanschette können schon Fehler gemacht werden, z.B. Antriebswelle nicht abgefangen sondern hängen lassen (gibt Druckstellen auf den Laufbahnen der Gelenke). Weitere Möglichkeit ist das unsachgemässe Anziehen der Radbolzen. Meine Kugel reagiert darauf sehr sensibel. Wenn ich meine Räder nicht 3-stufig anziehe (d.h. mit drei aufsteigenden Drehmomenten) merke ich eine Unwucht.

Link to comment
Share on other sites

...Daher vibriert die ganze Kiste von vorne bis hinten...

Ab welcher Geschwindigkeit? Die Räder hast du bereits ausgeschlossen. Wie sieht es aus mit Druckstellen? Hast du die Antriebswelle jederzeit abgehängt oder einfach hängen lassen? Steckt der Wellenstummel richtig im Radlager (Stichwort Verspannungen)? Evtl. Reste von Sicherungsmittel nicht beseitigt?

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Das tritt bei allen Geschwindigkeiten auf .

Deine Fragen muss der Schrauber morgen beantworten bzw. morgen checken

 

Audi hat eben gemeint : bei DOMLager Wechsel muss die neu Achse vermessen werden weil sich der Sturz verändert nach dem Wechsel

 

Danke

Link to comment
Share on other sites

Äh. Nein?

 

Die Position des Domlagers is bis auf wenige mm festgelegt, d.h. der Sturz kann sich (gehen wir mal von einem richtig ungünstigen Fall aus, ein Versatz von 5mm oben, weiß gar nicht ob das geht) um 0.004° ändern.

Edited by herr_tichy
Link to comment
Share on other sites

Audi hat eben gemeint : bei DOMLager Wechsel muss die neu Achse vermessen werden weil sich der Sturz verändert nach dem Wechsel

 

Laut erWin ist nach Ersetzen des Federbeines (bei dir "nur" Domlagertausch) beim Basis-Fahrwerk keine Vermessung erforderlich.

Beim 1.2er Fahrwerk dagegen ja!

Link to comment
Share on other sites

Benziner - das heißt Basis Fahrwerk ?

 

Rischtisch!

Es gibt nur die Unterscheidung zwischen Basisfahrwerk und 1.2 TDI Fahrwerk.

Also alles was nicht 1.2 TDI ist, ist demnach Basis.

 

Tut mir ja leid für euch, dass ihr nur Basis fahrt.:D

 

Grüße

Mark

Link to comment
Share on other sites

Zitat von curieux viewpost.gif

...Daher vibriert die ganze Kiste von vorne bis hinten...

mußt den Audi mal aufbocken und dann laufen lassen vielleicht siehst du dann woher die Unwucht kommt...vielleicht von der radnabe das was nicht richtig zusammen gebaut wurde...oder vom Gleichlaufgelenk der Achse ...

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Kann es sein das durch den Tausch einer Achsmanschette die Kiste

wie auf unrunden ( Eier) Räder läuft ?

d.h. was neues eingebaut bzw. gewechselt und das alte die

Achse ( oder was weiss ich ) läuft unrund und übertägt sich auf das ganze Auto

 

Kann jemand was dazu sagen ?

 

Danke

 

Beim Tausch einer Achsmanschette kann man vieles verkehrt machen.

Vielleicht hat man die Welle mit einem Hammer ausgetrieben und das Gleichlaufgelenk ruiniert.

Natuerlich kann man auch das Radlager beschädigen oder vielleicht ist auch einfach die Welle nicht richtig festgeschraubt,oder ,oder oder.

Hier hilft nur ,da nachschauen wo zu Letzt repariert worden ist.:D

Bei einem so klaren Fehlerbild wird sich die Werkstatt wohl kaum rausreden können.:rolleyes:

 

so long

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 76

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Adapter für alternativen Febi Druckspeicher

    2. 7

      Tacho ausbauen?

    3. 76

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Adapter für alternativen Febi Druckspeicher

    4. 5

      Traggelenkausdrücker

    5. 0

      Suche Abschirmblech 8Z0 407 722 A, A2 1.4, zwischen rechter innerer Gelenkwelle und Abgasrohr

    6. 22

      Kühlflüssigkeit nachfüllen, aber wo?

    7. 5

      Traggelenkausdrücker

    8. 5
    9. 3

      rote Öldrucklampe, Warnton, Motor geht aus

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.