Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
A2TDI

Platz für Navidisplay in der Schalttafel

11 Beiträge in diesem Thema

Ich wurde bereits mehrmals gefragt, ob sich ein Navi Display im Bereich der Abdeckung der Mittelkonsole oberhalb der Lüftungsdüsen einbauen lässt.

 

Heute hab ich die Lüftungsdüsen ausgebaut und ein Foto geschossen.

 

Platz ist über die komplette Mittelkonsolenbreite. Die Höhe des Einbauraumes beträgt vorne ca. 4,5cm und hinten ca. 5,5cm. Wenn man das Lüftungsrohr warm verformt dürften 6-7cm drin sein. Wenn man komplett auf den Anschluss des mittleren Mannanströmers verzichtet sind fast 10cm Einbauraum da.

 

Gruß

Thomas

Navi.jpg.75176fb4111ce5e906cf4499ae1f4167.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

am Montag wird bei meinem das TravelPilot DX V eingebaut.

 

Ich mach dann ein paar Fotos und schreib euch mal was zum Thema "Dienstleistungswüste Deutschland"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

ich habe mich von Deiner Aussage verleiten lassen und das Display vom meinem Dayton MS5000 vermessen - 4,0 cm. Naja, ich habe das Armaturenbrett aufgefräst und festellen müssen, dass hier noch die Luftkanäle für die Scheibendüsen entlanglaufen. Hieraus ergibt sich im vorderen Bereich zwar ausreichend Platz, jedoch im hinteren (zur Frontscheibe) max. 3cm Einbautiefe - reicht nicht fürs Navidisplay....

 

Jetzt habe ich ein Loch in der Armature und noch keine Idee, wie ich mein Display befistigen soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von yc1pcg2

Hi,

 

ich habe mich von Deiner Aussage verleiten lassen und das Display vom meinem Dayton MS5000 vermessen - 4,0 cm. Naja, ich habe das Armaturenbrett aufgefräst und festellen müssen, dass hier noch die Luftkanäle für die Scheibendüsen entlanglaufen. Hieraus ergibt sich im vorderen Bereich zwar ausreichend Platz, jedoch im hinteren (zur Frontscheibe) max. 3cm Einbautiefe - reicht nicht fürs Navidisplay....

 

Jetzt habe ich ein Loch in der Armature und noch keine Idee, wie ich mein Display befistigen soll.

 

Oh, das ist echt hart! Und das Lüftungsrohr verformen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem verformen ist so ne Sache, wenn man nicht weiss wie es in dem Rohr aussieht. Letztendlich wird es da ja bestimmt auch irgendwelche motorgestuerten Klappen geben, die da öffnen und schliessen sollen. Wäre Dumm, wenn ich da auch noch was kleinmachen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

das Rohr zu verformen ist das wenigste, da in dem Rohr keine motorgesteuerten Klappen sind. Auch wenn Du sie "kleinmachen" würdest ist es das kleinste Übel, das sie neu ca. 18€ kosten. Den teuersten Teil (Schalttafel) hast Du ja schon aufgefräst und die kostet ca. 560€.

 

Gruß

Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mal gesehen das der Polo 9n oben ein Ablagefach hat. vielleicht wäre das die Lösung des Problems

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie kann ich auf einfache art und weise, die lüftungsdüsen ausbauen?

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

radio raus

schrauben raus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0