Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
KAsiopeia

Kosten Anlasser & Kupplung neu

Recommended Posts

Hallo liebe A2 Freunde,

 

bin neu hier und kurz davor mir einen A2 von Privat zu kaufen. Allerdings muss der erst nochmal in die Werkstatt weil die Kupplung und der Anlasser doch arg mitgenommen sind.

Jetzt hat die Verkäuferin aber irgendein Problem mit Ihrer Werkstatt :confused: , sodass es wohl alles noch ein wenig dauert :(.

Wenn ich jetzt ungefähr wüsste wieviel das kostet, könnte ich ja den Wagen selbst in die Werkstatt bringen und die Kosten dafür vom Kaufpreis abziehen.;)

Wenn ihr mir da weiter helfen könntet....wäre soooo nett.:jaa:

 

LG KAsiopeia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und willkommen!

 

Ich habe vor einiger Zeit für genau diese Arbeiten (Kupplung neu, Anlasser überholen lassen) beim Benziner in einer freien Werkstatt 800€ bezahlt. Je nachdem solltest du also gut 1000€ einplanen bzw. versuchen vom Kaufpreis abzuziehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anlasser neu + Einbau bei der freien Werkstatt 290.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe grade nen Kostenvoranschlag für nen neuen Anlasser bei meinem Schrauber erhalten: 280,- (natürlich mit Einbau)

Scheint in Ordnung zu sein.

 

Btw: oben und auch in anderen threads war die Rede von "Anlasser überholen" oder reparieren. Macht das Sinn? Bei meiner Kostenrecherche hat keine Werkstatt das angeboten, es lohne sich nicht... Ist dem so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Anlasser selbst hat meistens kein Problem, lediglich die Zahnräder des Einspurmechnismus sind verdreckt, drum spurt er nicht mehr hinreichend aus. Ausbauen, zerlegen, putzen, fetten, zusammenbauen, einbauen. Dauert wenns dumm läuft 1,5 Stunden und kost 30ct fürs Fett...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist wirklich eine phantastisch gemachte Anleitung, die ich mit Interesse "studiert" habe. Danke auch hier nochmal nachträglich an BOML.

Leider reichen meine Fähigkeiten und Fertigkeiten bei weitem nicht aus.

Außerdem "zieht" mein Anlasser nicht "nach", sondern schweigt total, klackt auch nur, wenn man die Kugel etwas hin und her gerollt hat - ich denke also, meine Entscheidung einen neuen einbauen zu lassen (mit allem Pipapo 280,-, s. o. # 6), ist nicht verkehrt... Um dahin zu kommen, muss ihn der ADAC erstmal mit ein paar Hammerschlägen zum Anspringen bringen, wie neulich schon auf offener Landstrasse. Will sagen, noch nicht mal das krieg ich selber hin...:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Anleitung und vielleicht auch die 1,5 Stunden sind für einen Diesel.

 

Beim Benziner ist das etwas anders... :D

 

Weniger Platz, Bauteile im Weg. Aber vom Prinzip ähnlich. Viel Spass. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für´s Spaß-Wünschen, aber wie gesagt - ich hätte mich eh nicht dran getraut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen