HerrPuzzle

Kaufberatung - Erster A2 TDI

Recommended Posts

Guten Abend,

 

ich stehe kurz davor, mir meinen Wunsch nach einem A2 zu erfüllen. Der A2 hat mich einfach schon immer fasziniert :)

 

Ich möchte mir gerne einen TDI kaufen, da ich neben den Kurzstrecken zur Arbeit oder zum Einkaufen, ca. 700-800km 1-2mal pro Monat fahren werde (Fernbeziehung). Ansonsten möchte ich auch nicht auf das Drehmoment eines Dieselmotors verzichten :rolleyes:

 

Nach kurzer Recherche, bin ich auf die folgende drei Optionen gestoßen:

 

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/audi-a2-1-4-tdi-klima-alu-top-zustand-albstadt/183066224.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=7&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&fuels=DIESEL&maxPrice=8001&ambitCountry=DE&zipcode=72458&zipcodeRadius=100&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=150000

 

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/audi-a2-1-4-tdi-klima-8-fach-navi-scheckheft-zr-neu-ettenheim/181449337.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=7&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&fuels=DIESEL&maxPrice=8001&ambitCountry=DE&zipcode=72458&zipcodeRadius=100&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=150000

 

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/audi-a2-1-4-tdi-1-hand-scheckheftgepflegt-ludwigsburg/183666137.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=7&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&fuels=DIESEL&maxPrice=8001&ambitCountry=DE&zipcode=72458&zipcodeRadius=100&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=150000

 

Bei den ersten beiden Optionen würde ich einen DPF nachrüsten und eventuell chippen lassen.

 

Welchen könnt ihr mir am ehesten empfehlen? Gerade der Erste interessiert mich sehr.

 

Vielen Dank vorab!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gruß zurück aus der Südecke des Schwabenländles. Meines Erachtens ist es wenig sinnvoll, sich für das Geld einen A2 mit gelber Plakette zu kaufen, da ab MJ 2004 (EZ ab ca. 9/2003 und Motorkennbuchstabe BHC/ATL) die Euro 4 Norm erfüllt wurde und somit die grüne Plaktte automatisch dran kommt.

 

Hohe Laufleistungen sind generell kein Problem, wobei am 90PS etwas mehr kaputt gehen kann, als am 75er.

 

Wenns denn unbedingt der Erste sein muss, schau dir mal die Inneneinrichtung genau an. Da wurde ja literweise Cockpitspray aufgetragen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Wenns denn unbedingt der Erste sein muss, schau dir mal die Inneneinrichtung genau an. Da wurde ja literweise Cockpitspray aufgetragen...

 

Ich muss zugeben, dass ich mich kaum Autos auskenne. Komme gerade aus dem Studium, erster Job, erstes Auto seit Jahren... :o

 

Wie viel muss ich für einen vernünftigen Diesel ausgeben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, danke schonmal. Rot ist nicht meine Farbe, eher dezenter (schwarz, silbern). Aber ich sehe, auf die schnelle wird es schwierig oder ich muss übermässig mehr ausgeben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar. Vielleicht werde ich dann doch tiefer ins Portmonee greifen müssen, da ich mir gerne einen A2 vor dem Winter kaufen möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wohne in Albstadt und fahren ist schwierig, da ich im Moment kein Auto habe. Muss dann auf Freunde/Familie (Frankfurt) zurückgreifen. Aber aus Frankfurter Raum bin ich bereit 200km zu fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

bisher bin ich 75 PS Benzin, 75 PS TDI und 90 PS TDI gefahren.

Ich rate dir zum Dritten. :)

Da kommt die richtige Fahrfreude und ein evtl. Kaufmehrpreis

ist schnell vergessen. Und sparsam ist er auch.

Grüße

Brutus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann brutus nur zustimmen. Der 90-PS-Diesel ist ein sparsames Auto mit sehr viel Fahrspaß. Im Normalfall kommt man mit unter 5 Litern Diesel auf 100 km aus und bekommt dafür ein Auto mit sehr guten Fahrleistungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, dann werde ich mal in die Richtung recherchieren. Angebote nehmen aber drastisch ab :(

So kann ich mir aber zu mindestens die DPF-Problematik ersparen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Fahrzeug macht einen recht guten Eindruck. Aber, der Preis wäre mir auch etwas zu hoch. Bei 124.000 km Laufleistung ist es etwas hoch, wobei der Zahnriemen laut Angabe bei 119.000 km gemacht wurde. Das wären ansonsten etwas mehr als 800 EUR.

Eine andere Frage ist die nach der Anhängerkupplung. Wurde das Fahrzeug häufiger mit Anhänger bewegt? Welchen Eindruck macht die Kupplung?

Einen Preis zwischen 7.000 EUR bis maximal 8.000 EUR würde ich unter der Maßgabe, daß der tatsächliche Eindruck dem der Bilder entspricht als realistisch erachten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch nochmals zurück zu dem allerersten Fahrzeug (schwarz) in Post #1. Was spricht außer dem Cockpit Spray gegen das Fahrzeug?

Würde max. 5000 für das Auto bezahlen und mit DPF Einbau lande ich dann auf insgesamt 5500-5700€.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die gelbe Umweltplakette und der Preis. Ich halte auch diesen für deutlich überhöht. Das Auto ist 11 Jahre alt und hat knapp 140.000 km Laufleistung. Zudem ist es nur ein 75-PS-TDI. Ein Preis zwischen 4.200 EUR und 4.500 EUR wäre für mich bei einem guten Allgemeinzustand das Höchste der Gefühle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, du kaufst doch nicht aus dem Katalog!

Hin fahren, angucken, Probe fahren und noch mal eine Nacht drüber schlafen oder der Bauch entscheidet.

Grobe Vorauswahl ist sicher so zu machen aber letzt endlich entscheidet der " Live" Eindruck.

Gruß Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... nicht das Du später die Wünsche hast.

Ich habe Dir meine mal zusammengefasst, ggf könnte es für Dich interessant sein...

 

Ich habe einen ebony schwarz perlef. - A2 75PS TDI mit ~ 120TKM gekauft was für einen Diesel OK ist sofern Zahnriemen ( bei ca. 100tkm)

und alles andere in den Inspektionen immer gemacht wurde.

Wichtige Punkte für mich waren :

 

Haltbarkeit also 75 PS Standfest und weniger bis keine Turboschäden ( AMF )

Eingebaute aber nicht aktivierte Standheizung : 75 PS (AMF ) bis < 2002

günstig im Unterhalt und Verbrauch

Klimaautomatik

Gutes Radio : Concert

Die Aluleisten und Verschönerungen ( silberne Tachoringe etc... )

Lederlenkrad und Handbremsgriff...

Winterpaket : Beheizte Spiegel und Waschdüsen.

 

Mein Wunschfahrzeug habe ich somit gefunden => Den AMF den ich mittlerweile seit knapp 100TKM fahre...

 

------------

Was mich im Nachhinein stört...

 

Besser hätte ich einen Colorstorm gekauft aber leider ohne bereits eingebaute Webasto Standheizung da gebaut ab Ende 2002...

das triste Grau der Innenausstattung langweilt mich langsam aber man kann sich auch an Farben satt sehen...

Alternativ hätte ich ggf eine schwarze Innenausstattung ausgewählt ( S-line auch ohne Webasto Standheizung )

Das Schwarz ist zwar schön aber ggf wäre ein Delphin grau oder ein richtiges Schwarz metallic anstatt perl. meine bessere Wahl gewesen.

S-Line wäre auch sehr feist besonders wegen dem dunklen Dachhimmel und Ausstattung sowie Sportsitze... :rolleyes:

 

 

Zusammengefasst wäre meine Wünsche an einen neuen A2 folgende:

 

- definitiv einen TDI ! Egal ob Vollgas oder Chillen... der Motor ist genügsam...

- andere Farbe als Schwarz perl. ... alternativ metallic

- keine aschgraue Innenausstattung sondern schwarz bzw dunkelgrau

- möglichst Standheizung vorbereitet aber kein Ablehnungsgrund => http://www.k-10.org/motor.JPG links in der Ecke...

- ggf. Sportsitze ( dann gibs aber keinen Standheizung da erst späteres BJ )

- Sitzheizung ( Im Winter macht das gute Laune besonders bei den Frauen )

- großes FIS => Fahrerinformationssystem – A2-Freun.de Wiki

- gutes Radio mit Lautsprechern ab Concert aufwärts ... Kassette ist egal , es gibt extra USB SD Karten Module die einen CD wechsel simulieren ...

- Felgen kann man sich immer noch nachkaufen kein Argument

- Winterpaket ( beheizte Spiegel und Waschdüsen ) Ausstattungspakete – A2-Freun.de Wiki

- Klimaautomatik ( eigentlich selbstverständlich )

- Servo ( eigentlich selbstverständlich )

- Schlüssel Fernbedienung ( eigentlich selbstverständlich )

- silberne Tachoringe und Aluaplikationen an Griffen ... bitte unbedingt mal die Ausstattungspakete durchschauen damit man weis was im Fahrzeug verbaut ist.

Die meisten vergessen es bei der Anzeigenaufgabe anzugeben... Ausstattungspakete – A2-Freun.de Wiki

 

- Manchmal wünsche ich mir einen 90 PS`ler aber wenn ich dann die Bilder und Berichte von den Turbinschaufeln sehe die

in die Motoren fliegen und alles zerstören, bleibe ich beim 75 PS AMF mit der rauen Laufkultur und Zuverlässigkeit eines Treckers ...

Der hat auch noch tuning Potential bis 100 PS... ;) Ein 90er ATL muss nicht zwangsweise kaputt gehen aber das Damoklesschwert schebt über jeden ATL`er (Damokles – Wikipedia)

 

Den nächsten werde ich ggf mit meiner Wunschausstattung kaufen und die Standheizung komplett nachrüsten, so habe ich meine Ausstattung und schön warm im Winter...

 

Soweit der Rückblick auf 8 Jahre A2 ( 1x1.4 Benziner der Freundin aus dem Jahr 2005, 1x mein Eigener 1.4er TDI AMF und einmal 1.4er TDI AMF -Pflegekind von Bekannten :D )

 

Ich empfehle Dir unter das Auto zu schauen, dort sind unter dem Fahrer und Beifahrerfussraum Kästen, welche nicht eingedrückt sein sollten.

Weiter empfehle ich Dir auf das Getriebe zu schauen, die Schaltwelle an der ein "Metallklotz gegen vibrationen hängt, sollte kein Spiel aufweisen sonst könnte

das Getriebe platt sein... Es gibt bestimmt noch mehr Tips...

 

auch mit der Suchfunktion zu finden... du solltest Dir die Zeit nehmen und das Forum nach Tips durchsuchen... das könnte Dir viel Geld sparen

 

Suche Tips für Audi A2 TDI Gebrauchtkauf. - A2 Forum

bearbeitet von Silberfuchs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WOW Silberfuchs ich bin begeistert! Viel Input, welcher erstmal verarbeitet werden muss. Werde mich definitiv noch mehr mit der Materie auseinandersetzen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Herr Puzzle,

 

möchte auch noch ein paar Infos zum A2 geben.

 

Fahre selbst einen 1,4 TDI mit 75PS und EZ 9/2005.

Das Fahrzeug habe ich im Mai 2012 mit einer Laufleistung von 80000km gekauft.

Derzeitiger km-Stand 122000.

 

Das Auto ist ein sparsamer Kilometerfresser. Mein Jahres-Durchschnittsverbrauch liegt derzeit bei ca. 4,7 Liter.

Die tägliche Fahrstrecke (120km) beinhaltet Autobahn, Landstrasse und Stadtverkehr (Hamburg).

Bewege die Kugel zügig, aber nicht bis Anschlag.

Autobahn mit ca. 120 -140 km/h (mit GRA).

 

Zu den Kosten:

Man sollte beachten, das es sich um einen AUDI (wenn auch nur Kleinwagen) handelt.

Werkstattkosten sind in dem Haus mit den vier Ringen, je nach Region, schon sportlich.

Sicherlich gibt es aber auch gute, freie Werkstätten.

Den Zahnriemenwechsel und Service (lt. Anzeige) in 6/2013, habe ich trotzdem bei AUDI durchführen lassen.

Könnte sich evtl. bei einer OSS-Reparatur (Kulanz?) bezahlt machen.

 

Fahrzeugtypische Schwächen waren bisher rubbelnde Bremsen (verzogene Radflansche), Wasser in der Kofferraumwanne (undichte Entlüftungsblende im Heckabschluß), sowie festgegangene Scheibenwischerwelle (Führung von außen angebohrt und geschmiert - schnelle Lösung ohne Ausbau, hält bisher...).

 

Zu Deiner Fahrzeugsuche:

Je nach Budget, macht eine gute Ausstattung schon Spaß.

75 Diesel-PS reichen aus, 90 machen bestimmt noch mehr Spaß.

Selbst mit dem etwas schwächeren Motor, gibt es bei manchen Verkehrsteilnehmern schon große Augen.

Das geringe Gewicht macht die Kugel zum flotten, unterschätzten Flitzer.

Wenn Du Wert auf eine gute Musikwiedergabe legst, ist die BOSE - Anlage schon gut aufgestellt (...findet man aber nicht sehr häufig). Habe mein Radio CONCERT 2 noch mit einer Schnittstelle für SD und USB nachgerüstet.

Die Funktion reicht für mehrere Stunden Musik, ohne technischen Schnick-Schnack.

 

Der A2 im täglichen Gebrauch:

Sicherlich einer der häufigst unterschätzten Kleinwagen, was Platzangebot, Komfort und Fahrleistung betrifft.

Verlängertes Wochenende mit 4 Erwachsenen ohne Probleme möglich.

Absolut einmalig der tiefe Fußraum auf den hinteren Plätzen !

 

Etwas gewöhnungsbedürftig, gerade für Fahranfänger, ist die schlechte Rundumsicht.

Breite A-Säule und flach liegende Heckscheibe mit Spoiler sind nicht jedermans Sache.

Habe mich selbst schon einige Male erschreckt, als ein Fahrzeug aus einem toten Winkel im Sichtfeld auftauchte (...und das mit langer Fahrpraxis seit 1985, mit einigen 100000, beruflich gefahrenen Kilometern).

Sehr nützlich ist, wenn auch nicht sehr häufig angeboten, die hintere Parkhilfe.

Alles Weitere bei einer Probefahrt testen.

Regelmäßig gewartete Fahrzeuge sind sicherlich etwas teurer, aber immer die bessere Wahl.

Wartungsruinen können schnell ins Geld gehen.

 

Meine Erfahrung zum Kauf:

Der A2 wird zum Liebhaberfahrzeug (wenn er das nicht schon ist).

Das nutzen viele Händler und einige Private extrem aus.

Kein Unfallfahrzeug kaufen, dessen Reparatur nicht eindeutig dokumentiert ist.

Die Alu-Karosse ist nicht in jeder Hinterhofwerkstatt zu reparieren.

Immer mit einer zweiten Person zur Besichtigung fahren und, wenn nicht schon vollständig mit dem A2-Virus infiziert, eine Nacht drüber schlafen!

 

Wünsche Dir viel Erfolg beim Finden Deines A2!

 

Gruß

 

Oliver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Herr Puzzle,

 

 

 

Je nach Budget, macht eine gute Ausstattung schon Spaß.

75 Diesel-PS reichen aus, 90 machen bestimmt noch mehr Spaß.

]

 

nur soviel: wer einmal 90 TDI-PS im A2 hatte, möchte nicht

mehr tauschen :)

Brutus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden