Jump to content

Axialgelenk und Traggelenk


Krikri
 Share

Recommended Posts

Habe keinen vorhandenen Thread gefunden, deshalb hier ein neuer.

 

Bei meiner heutigen Inspektion befand der Meister, dass Axialgelenk und Traggelenk VA rechts ausgeschlagen wären.

TÜV war im April, keinerlei Beanstandung.

Zu merken ist nix beim Fahren.

Unpassende Geräusche bemerke ich eigentlich auch nicht.

km-Stand 98.800

BJ 2004.

Fahre eher gemächlich.

Besteht Handlungsbedarf?

Danke für jeden Rat.

Link to comment
Share on other sites

Das bemerkt man eigentlich nur, wenn man eine Bühne hat, auf der man die Vorderräder bewegen kann. Kommt bei ner normalen Inspektion nicht vor, beim TÜV schon. Auch geht sowas nicht von heute auf morgen kaputt und ist beim A2 eigentlich sehr, sehr langlebig.

 

Kann also sein, ich würde aber noch ne zweite Meinung einholen...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 9

      Traggelenkausdrücker

    2. 4

      rote Öldrucklampe, Warnton, Motor geht aus

    3. 1

      Halterrahmen für alle Kühler gesucht

    4. 9

      Traggelenkausdrücker

    5. 1322

      Open Sky System - Schiebedach Probleme

    6. 9

      Traggelenkausdrücker

    7. 76

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Adapter für alternativen Febi Druckspeicher

    8. 7

      Tacho ausbauen?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.