Jump to content

Wasser unterhalb Teppich, Beifahrerseite: WSS?


bret
 Share

Recommended Posts

Hi,

 

nochmals zur Bestätigung; ich habe wasser gefunden unterhalb vom Teppich im Beifahrerfussraum. Nicht viel, der Teppich war nicht durchgenässt, aber es riechte etwas schlecht. Geheimfach ist *nicht* davon betroffen (zum Glück). Fahrerseite sehe ich gleich nach.

 

WSS wurde anfang des Jahres getauscht. Schlauch vom Klima ist heil (ja, das wurde eh zum ersten Mal dieses Jahr diese Woche benutzt). Ich sehe, ohne zu testen, der WSS als warscheinlicher verursacher, und das wegen schlechten Sitz (ist eine OEM Scheibe, nicht Original - ich habe danach gefragt und der Antwort kam zurück als "die sind genau so gut").

 

Ich nehme die Fahrerseite gleich auseinander. Teppich von die andere Seite ist inzwischen trocken.

 

Bin ich korrekt in der Annahme, es kann eigentlich nur der WSS sein? Wasser von hinten kommend; ansonsten gibt's nur der Kabel für DEFA innenraumstöpsel und der ist hinter der Kunststoffschutz durch, ergo verstehe ich nicht ganz wo das lecken könnte.

 

Was würdet ihr verlangen vom Installateur? Ich überlege wegen Scheibentausch auf eine Originale, da zahle ich den Aufpreis gerne. Aber eigentlich nur das, vielleicht noch die Installationskosten, die ja €100 oder so sind.

 

Meinungen?

 

- Bret

Link to comment
Share on other sites

Ich würde auch vermuten, dass die Undichtigkeit durch die neue Scheibe entstanden ist. Teste es doch mal mit der Gießkanne. Du bist innen im Fahrzeug und drückst die Scheibe etwas nach außen, eine weitere Person leert von außen Wasser übers Fahrzeug. Vielleicht kannst du sogar fühlen, wo die Scheibe nicht richtig klebt.

 

Bei mir kommt Donnerstag auch der Autoglaser vorbei. Ich habe auch gesagt, dass ich eine original Audi Scheibe mit den Ringen drauf will. Die original Scheiben von Audi werden von Saint Gobain hergestellt. Wenn man den Autoglaser eine Scheibe verbauen lässt, kann man Glück haben und eine Saint Gobain Scheibe bekommen, auf der kein Audi Logo ist. Dann ist die Chance recht groß, dass es eine Scheibe gleicher Qualität ist wie die Originalscheibe mit Audi Logo. Man kann aber auch eine Scheibe von Pilkington oder sonstigen Herstellern bekommen, die keine Scheiben für Audi herstellen. Es muss aber kein Nachteil sein wenn KEIN Audi-Logo auf der Scheibe ist! Eine Audi-Scheibe ist auch nicht immer perfekt, die Chance dass sie in Ordnung ist, dürfte aber größer sein.

 

Mögliche Qualitätsprobleme bei einer Audi oder Zubehörscheibe können sein:

- Welliges Glas

- Kein Grünkeil im oberen Bereich der Scheibe

- Die Gummidichtung ringsum sind schlecht verarbeitet

- Einschlüsse im Glas

 

 

Die Undichtigkeit hat weniger etwas damit zu tun, ob die Scheibe ein Audi-Logo trägt oder nicht. Das ist eher ein Verarbeitungsproblem des Autoglasers. Entweder war die Scheibe oder das Fahrzeug an der Stelle fettig/schmutzig, der Glaser hat seinen Kleber nicht richtig verarbeitet (nicht geprimert, zu lange Zeit gelassen, bei Sonneneinstrahlung/zu großer Hitze gearbeitet (Lösemittel verdampft), billigen Kleber verwendet, das Haltbarkeitsdatum des Klebers ist abgelaufen...

 

Ich weiß ja nicht wie das so mit der Gewährleistung bei euch ist, aber hier in Deutschland müsste der Glaser einfach nochmal die Scheibe sauber einbauen.

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Hallo bret, wurde deine Windschutzscheibe erneut eingeklebt und die Feuchtigkeit ist weg? Habe ein ähnliches Problem.

Beide Seiten feucht, Wasser steht regelrecht auf einem Absatz Innenseite Spritzwand.

Sehr merkwürdig und schlecht ranzukommen. Da sieht man nicht wirklich ob es von oben kommt. Vielen Dank schon mal.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

nein, wurde es nicht, und es ist nicht wieder vorgekommen. Sehr merkwürdig.

 

Sitzt der Kunststoff unterhalb der WSS selber korrekt? Der scheint ein ziemlich wichtige Funktion zu haben..

 

- Bret

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich hatte mal einen Fall da waren die Ausflusslöcher in der Beifahrertür verstopft. Somit stand Wasser in der Tür und zwar so viel, dass es dann zwischen Tür und innerer Türverkleidung raus gelaufen ist.

 

Wenn die Tür geschlossen ist, kann es so in den Innenraum laufen und die Teppiche werden nass. Nach Reinigung der Ablauföffnungen (und da habe ich jede Menge Dreck und Wasser raus geholt) hatte ich das Problem beseitigt.

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte 2012 nach einem WSS Austausch auch das Problem, dass ich unter der Fußmatte Wasser gesammelt hat. Nach langer Suche ("Goldfische im Heck", Fensterdichtungen, usw.) habe ich alle Teppiche entfernt , alles trocken gelegt und bin in die Waschstraße gefahren.

 

Dann habe ich beobachtet, woher evtl. das Wasser von außen rein rinnt

 

Und dann habe ich (langsam aber stetig) die ersten Tropfen im Fußraum vo. Links entdeck!!

Fazit:

WSS Dichtung (Kleber) war an einer winzigen Stelle (von außen nicht sichtbar!) nicht bündig und da kam das Wasser langsam über die linke Stirnseite rein.

 

Wenn du sowieso schon alle Teppiche ausgebaut hast, würde ich dir vorschlagen, dass Auto von außen mit Wasser zu fluten und du beobachtest innen wie ein Detektiv an welcher Stelle das Wasser womöglich in den Innenraum gelangt.

 

Wünsche dir viel Erfolg!

LG, Andy

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen, erstmal danke für die Antworten, es kommt ziemlich sicher von an der Spritzwand innen runter. Versuche am Wochenende mal Bilder zu machen. Leider ist alles mit dem Dämmschaum zugehangen, das erschwert die Fehlersuche ganz schön.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

update: heute gemerkt dass es oben, scheinbar am OSS, leckt. Hmmm...

 

nachgegangen und siehe da, die komplette A-Säule ist nass. Schlecht. Vorne gibt's ein Abfluss, denke ich, und der war zu. Jetzt isses definitiv frei und ich lege erstmals alles trocken um dann das Abrett rauszunehmen und es nach Helsinki zu bringen sodass die Scheibe wieder verklebt werden kann wenn es tatsächlich leckt.

 

Meine Vermutung ist dass es am Beifahrerseite irgendwo nicht ganz dicht ist und das Wasser der normaleweise vorbeilaufen würde einfach reinkommt. Das braucht aber ein trockenes Auto um alles zu testen, also wird heute Abend nochmals die Garage geräumt sodass das Auto getrocknet werden kann.

 

 

Meh.

 

- Bret

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.