Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
alleswirdgut2

A2 1.2 TDI Ruckeln bei runterschalten

Recommended Posts

Hallo,

 

beim anbremsen z.B. an eine Kreuzung ruckelt jedes Mal das Fahrzeug beim einkuppeln.

Die GGE hat das Problem beseitigt bis zum neuen Anlernen des Kriechpunktes.

Hat jmd. eine Idee, was es sein könnte?

 

Normales Anfahren, Freilauf und schalten funktionieren butterweich.

Kupplung verschlissen? Führungshülse hin?

 

Danke.

Edit: Bremsschalter funktioniert in beiden Schaltstufen sehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Indy   
Hallo,

 

beim anbremsen z.B. an eine Kreuzung ruckelt jedes Mal das Fahrzeug beim einkuppeln.

Die GGE hat das Problem beseitigt bis zum neuen Anlernen des Kriechpunktes.

Hat jmd. eine Idee, was es sein könnte?

 

Normales Anfahren, Freilauf und schalten funktionieren butterweich.

Kupplung verschlissen? Führungshülse hin?

 

Danke.

Edit: Bremsschalter funktioniert in beiden Schaltstufen sehr gut.

 

Was heißt denn die GGE hat das Problem beseitigt bis zum neuen Anlernen des Kriechpunktes? Der wird doch sofort angelernt, kann also nicht lange vorhalten.

Wie lange hast du den 1.2er, wie viel hat die Kupplung runter?

Beim anrollen an eine Kreuzung und dem damit verbundenen langsamer werdens mit dem gangweise runterschalten des Getriebes lässt unseren 1.2er auch ordentlich ruckeln. Unwissende Beifahrer haben schon zu mir gesagt: "Achdu, was ist das denn, der ruckelt ja so, is der kaputt?"

Wenn du das ruckeln meinst, das ist normal, hat unser schon immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

genau das Ruckeln habe ich gemeint. :kratz:

Haben das Auto erst gekauft, hat ca. 240' weg. Das Alter der Kupplung kenn ich nicht.

Sonst fährt er super, die kleinen elektrischen Fehler beseitige ich grad. Nur das Getriebe ist für mich die große Unbekannte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Indy   
Hallo,

 

genau das Ruckeln habe ich gemeint. :kratz:

Haben das Auto erst gekauft, hat ca. 240' weg. Das Alter der Kupplung kenn ich nicht.

Sonst fährt er super, die kleinen elektrischen Fehler beseitige ich grad. Nur das Getriebe ist für mich die große Unbekannte.

 

Na dann, viel Spaß beim studieren der 1.2er Beiträge und allzeit gute Fahrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cer   

Ich fürchte, was du beschreibst ist der Normalzustand. Man gewöhnt sich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
slk-A2   

Genauso sehe ich es, auch mein kleines Sparmobil ruckelt, wenn ich die Bremse trete und es runterschaltet. Alle 3L, die ich mir angesehen habe und damals Probe gefahren bin, hatten dies. Ich habe mich dran gewöhnt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dirkkro   

Hi,

das kann ich auch bestätigen. Wenn man so ab 20 km/h zügig abbremst kommt kein Ruckeln, das hat man irgendwann raus :-)

oder hab ich mich dran gewöhnt?

 

Gruß Dirk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen