Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Xerocks

laufende Kosten für Wartung und Reparatur

Recommended Posts

Hallo miteinander!

 

Bin neu hier und (noch) kein A2-Fahrer. Bisher fuhr ich eine Mercedes C-Klasse (S202 CDI) Die Kosten für Sprit, Steuer und Versicherung kann man sich ja leicht selber ausrechnen, und von der Rostproblematik alter Benz befreit zu werden klingt auch höchst schmackhaft. Daher meine Frage:

 

Wie sind die Kosten für Ersatzteile? - Stammt alles außer Karosse, Scheiben und Verkleidungen aus dem großen VAG-Fundus und ist entsprechend billig oder sind bspw. Fahrwerksteile speziell und sündhaft teuer aufgrund der geringen Stückzahlen?

 

Gibt es Reparaturen die öfter vorkommen und wirklich ins Geld gehen?

 

Welche Laufleistung kann man von einem gängigen 1,4 Tdi realistisch erwarten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus!

 

Für zu erwartende Laufleistung siehe Wer ist aktueller "Kilometerkönig" ?? - Seite 36 - A2 Forum

 

Ich gehe davon aus, mit meinem 75PS Diesel mind. 300 TKM zu erreichen, aber eher weil ich mit dem Wagen nicht allzu viele km fahre. Sollte sich meine Pendlerstrecke nochmal deutlich erhöhen aber problemlos auch erheblich mehr.

 

Verschleißteile sind relativ günstig (und lassen sich kostengünstig bei den Schraubertreffen Treffen - A2 Forum wechseln).

 

Reparaturen am Rahmen und Austausch des OSS sind sehr teuer, alles andere im Rahmen. Falls du den 90 PS Diesel bevorzugst, können Zweimassenschwungrad und der im Vergleich zum 75 PS TDI aufwendiger gebaute Turbolader noch höhere Kosten verursachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du nicht gerade den 1,2'er haben möchtest kommt sehr vioel aus dem großen bunten Konzernkasten und ist entsprechend günstig zu beschaffen :)

 

Also so wie du es eingeschätzt hast. Vieles ist auch im Polo/Ibiza verbaut.

 

Lediglich die Schrauben und Muttern soltlest du immer schön bei Audi kaufen. Die sind speziell Beschichtet damit es nicht zu Kontaktkorrosion zwischen Stahlschraube und Alu kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und kauf Dir keinen FSI, da ist´s nämlich aus mit den vielen Konzerngleichteilen. Im Motorraum steckt so viel einmaliges, das auch noch störanfällig ist, das einem schnell die Lust vergehen kann.

Ich hab meine kleine Kugel mehr als einmal verflucht und sie schließlich verkauft.

Gruß

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich so auf die Auswertung der App hier schaue, komme ich auf 0,17 EUR pro Kilometer inkl. allem Drum und Dran.

 

Viel preiswerter kann man m.E. nicht Auto fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen