Jump to content
Sign in to follow this  
BernieCAD

Nachrüstung von AHK beim 1.4 tdi ohne Climatronic

Recommended Posts

Hallo Forum,

 

heute teilte mir die Audi AG folgendes mit:

 

Sehr geehrter Herr G.,

 

vielen Dank fuer Ihren Anruf.

 

Laut unseren Unterlagen verfuegt der Audi A2 mit der Fahrzeugidentifikationsnummer WAUZZZ8Z............. nicht ueber die noetigen

Voraussetzung um eine Anhaengezugvorrichtung verbauen zu koennen. Hierzu muss u.a. werkseitig eine Climatronic verbaut sein.

 

Die gewuenschte Bescheinigung koennen wir Ihnen daher nicht ausstellen.

 

Wir wuenschen Ihnen....

 

 

:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohne Climatronic wird der Motorlüfter erst sehr viel später bei hohen Kühlmitteltemperaturen angesteuert. Vermutlich hat sich beim Testen ergeben, dass bei viel Last am Berg im Sommer damit irgendwas zu heiß wird und Audi hat dann einfach gesagt "Ohne Klima keine AHK, feddich."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da kannst Du aber leicht Abhilfe schaffen, ohne die gesamte Klima nachzurüsten.

 

https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=52966

 

Was Du benötigst ist folgendes:

 

- Kühler nebst Lüfter vom Klima-A2 (Lüfter hätte ich noch da)

- Rahmen mit Lüfteraufnahme

- Lüftersteuergerät (hätte ich auch noch eins liegen)

- Kühlwasserschläuche mit 2-Stufen-Temperaturschalter (unteren Schlauch für einen AUA/BBY habe ich auch noch da)

- Luftführungen für "mit Klima"

- einige Leitungen

 

Dann tauschst Du den Kühler und installierst den großen Lüfter (350W gegenüber dem kleinen 100W).

Das Lüftersteuergerät wird mit dem Doppeltemperaturgeber im unteren Kühlwasserschlauch verbunden (und geht normalerweise noch zum Klimasteuergerät - wird dann aber weggelassen).

 

Das Lüftersteuergerät braucht dann noch 'etwas' mehr Strom, hierfür musst Du ein 4,0mm² Kabel auf eine 40A Sicherung führen und mit einem dicken Pluskabel verbinden.

 

Das war es im Prinzip schon. Die Luftführungsteile kommen noch rund um den großen Wasserkühler. Damit hast Du dann komplett auf die "Klima-Motorkühlung" umgerüstet.

 

Damit solltest Du einen kompetenten TÜV-Prüfer überzeugen können, aber die AUDI-Freigabe bekommst Du damit natürlich auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ohne Climatronic wird der Motorlüfter erst sehr viel später bei hohen Kühlmitteltemperaturen angesteuert. Vermutlich hat sich beim Testen ergeben, dass bei viel Last am Berg im Sommer damit irgendwas zu heiß wird und Audi hat dann einfach gesagt "Ohne Klima keine AHK, feddich."

 

Jupp so ist das, FZ ohne Klima können wesentlich leichter überhitzen, deshalb gibt es keine Klima.

 

Lüfter nachrüsten und dann sollte es gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

tnx schon mal für die inputs;) Weiss nicht ob ich den Nerv hab für so eine Umbauäkschtn, schau ma mal. Da noch ein weiterer, aber schon kilometerbetagter A2 rumsteht, wird dieser herhalten müssen.:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.