Jump to content
Sign in to follow this  
dungasi

Abschluss Ruckeln beim FSI

Recommended Posts

Hallo

Ich habe nun so viel am Wagen wegen des Ruckelns im Konstantfahrbetrieb bei ca. 2000rpm und der Standgasausschläge des Drehzahlmesser gemacht und auch geschrieben!

Hat jetzt irgendjemand mal dieses durch eine Reparatur beheben können?

Einer mit AHA-Wirkung?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohne den FSI im Detail zu kennen, aber durch mitlesen: verschmutzter/verschlissener Poti in der elektr. Drosselklappe? Lässt sich durch VCDS Logs analysieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@dungasi,

 

hast Du die Einspritzdüsen getauscht ? Meiner ruckelt auch und ich bin der Meinung das die Einspritzdüsen nach einer gewissen Zeit ( km Zahl ) einfach fertig sind . Egal ob verkokt oder auch intern ( Magnetventil ) defekt . Ich werde es demnächst angehen ....

 

Gruß,

Marco

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo

Ich habe nun so viel am Wagen wegen des Ruckelns im Konstantfahrbetrieb bei ca. 2000rpm und der Standgasausschläge des Drehzahlmesser gemacht und auch geschrieben!

Hat jetzt irgendjemand mal dieses durch eine Reparatur beheben können?

Einer mit AHA-Wirkung?

 

Dazu wär es mal gut zu wissen, was "viel" bedeutet?

 

Drosselklappe, AGR Rohr, HD Benzinpumpe, Benzinzusatz, Einspritzdüsen... Und und und Zündkerzen?Auspuff bläst irgendwo?

 

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
@dungasi,

 

hast Du die Einspritzdüsen getauscht ? Meiner ruckelt auch und ich bin der Meinung das die Einspritzdüsen nach einer gewissen Zeit ( km Zahl ) einfach fertig sind . Egal ob verkokt oder auch intern ( Magnetventil ) defekt . Ich werde es demnächst angehen ....

 

Gruß,

Marco

 

Kannst du dazu ne Anleitung machen? :D glaube müsste ich auch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welche Werte zeigt das MSTG im Block 15 und 16, wenn das Ruckeln auftritt.

Je nachdem kann man den entsprechenden Zylinder damit erkennen. Bei mir war es Zyl.3 und eine Düse mit Tropfenbildung. Nicht nur, ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mikey,

 

vielleicht sollten wir FSI Fahrer mal einen "Einspritzdüsenwechselworkshop" machen . Wäre schon hilfreich wenn sich einer mal bereiterklären würde , der die Mistdinger schon getauscht hat:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Tausch ist gar nicht so schwer. Vorausgesetz man hat ne Hebebühne, das richtige Werkzeug und einen Tag Zeit.

Gruß Michael der es bereits gemacht hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...ah Michael...

 

der der den Kurs leiten will ???? :D:D:D

 

Mal ernsthaft : warum Hebebühne ? Sollte man nicht von oben alles erreichen können ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.