Jump to content
Sign in to follow this  
Halodri

Mist Fehler gemacht, nun brennt die Motorleuchte.

Recommended Posts

Guten Morgen mal an alle.

Gestern habe ich meinen A2 1,4 mit 55tkm Bj2002 geholt.

Heute mal die kennenlernphase gemacht, also Flüssigkeiten geprüft u.s.w.

Also auch das Öl.

Leider habe ich vergessen den Deckel draufzumachen und wollte fahren.

Ging dann nur mit ruckeln und lauter Fehler im Display.

Habs gemerkt, Deckel drauf und gut.

Seit Dehmel leuchtet die Motorleuchte.

Wie bekomme ich die wieder aus.

Und kann ich mit einem OBD2 auf seriel von meinem Fiat Ducato auch beim a2 auslesen und löschen.

Danke.

Edited by Halodri

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die schnelle Abhilfe: Fahre zu einer Werkstatt, die VW/Audi macht (muß keine Vertragswerkstatt sein), erkläre dein Mißgeschick, und bitte den Meister, den Fehlerspeicher auszulesen und die Fehler zu löschen. Sollte für nen 5er oder 10er in die Kaffeekasse zu machen sein.

 

Auf Dauer empfiehlt es sich allerdings, sich selbst mal mit einen gewissen Equipment auszurüsten, mit dem man Fehler auslesen und löschen kann. Ich empfehle da gern die Smartphone-Variante von OBDEleven. Die Software (nur für Android!) wird regelmäßig aktualisiert, auch für modernere VW/Audi/Skoda/Seat-Fahrzeuge.

 

Das Bluetooth-OBD-Dongle kostet 36 Euro mit der kostenlosen Software-Version, die allerdings schon zum Auslesen und Löschen des Fehlerspeichers genügt. Die Pro-Version mit zusätzlichen Funktionen kostet 55 Euro:

 

OBDeleven

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine Ahnung. Über welche Hard- und Software verfügst du denn schon? Mit der steht und fällt ja alles.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ELM327 USB V1.5 CAN-BUS OBD2 OBDII Auto Diagnose KFZ Testgerät Interface Scanner.

Den hab ich gibt in der Bucht.

Hatte ihn fü mein Wohnmobil.

Software habe ich noch keine aber habe gelesen das es Demos gibt die ausreichen.

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Fehler verschwindet wahrscheinlich nach ein paar Kalt(!)starts von selbst im Display. Er ist entstanden, weil der Motor Falschluft über die Kurbelgehäuseentlüftung gezogen hat.

 

Fehler im Motorsteuergerät sollten sich eigentlich mit jedem OBD2-fähigen Diagnosegerät löschen lassen. Einige Messwerte im Motorsteuergerät kann man über OBD2-Diagnosegeräte auch auslesen. Zu Diagnosegerät in diesem Sinne zähle ich auch Kabel, die per Software auf dem PC genutzt werden. Mehr als Motorsteuergerät geht mit standardisierten OBD2-Kabeln/Geräten nicht, es sei denn sie unterstützten auch VW-Protokolle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie A2-D2 schon sagt, geht die Lampe nach einigen Starts/Fahrten von selbst wieder aus.

 

Regelmäßig prüft das Motorsteuergerät, ob alle abgasrelevanten Systeme ok sind. Wenn die Prüfungen keine Fehler ergeben, dann geht die Lampe wieder aus, ansonsten bleibt sie an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch schon gehabt! Bei laufendem Motor den Öldeckel geöffnet,

und schon kamen die Fehler, nach 2x Kaltstart waren sie wieder weg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.