PPatricKK

Welche Feder ? Vorder- und Hinterachse

Recommended Posts

Hallo,

 

Bei meiner Knutschkugel ist vorne und hinten jeweils eine Feder gebrochen. Diese würde ich nun im Internet bestellen und bei einem Freundlichen tauschen lassen. Bei dem ganzen Angebot von verschiedenen Federn bin ich nun allerdings etwas verwirrt welche jetzt genau die richtigen sind, da es komischerweise Federn mit unterschiedlichen Größen für anscheinend das selbe Model gibt. Ich bin auch nicht fähig genug die originale Teilenummer zu finden. Dafür bräuchte ich nun kurz eure Hilfe.


Welche Federn sind nun die richtigen? (kein Panoramadach, Baujahr 2001, 1,4 Liter)

Gibt es Federn die Ihr empfehlen könnt?

Muss ich zusätzlich etwas bestellen wenn nur die Federn gebrochen sind?

 

Bisher hatte ich diese hier favorisiert:
Vorderachse: https://www.pkwteile.de/sachs/1233673

Hinterachse: https://www.pkwteile.de/mapco/2040205

 

Vielen Dank für eure Hilfe

Gepat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Freundliche baut ungern Teile aus dem Zubehör ein, bitte vorher nachfragen, ob die das machen. Die wollen halt am Ersatzteil auch gern noch was verdienen...

 

Schau mal bei der Feder vorn, ob das Domlager noch gut ist, ansonsten gleich mittauschen.

Die Feder auf der anderen Seite vorn wird vom Alter her ähnlich sein, wie ist diese vom Zustand?

Es gibt je nach PR Nummer verschiedene Federn die passen/verbaut sein könnten. Die Federn sind mit Farbcodes (Punkte oder Striche) markiert. Du müsstest mal schauen, welche verbaut ist. Sind immer 2 Verschiedene Farbstriche. zB. 2 Rote und 3 Gelbe.

Eine Feder vorn kostet bei Audi um die 70 Euro, eine Feder hinten ca. 90 Euro.

Auch bei der hinteren Feder müsstest du mal schauen, welcher Farbcode verbaut ist.

Ansonsten wäre es sehr hilfreich zu wissen welche PR Nummern auf dem Aufkleber im Serviceheft auf der 1. Seite stehen, um dann darüber die richtige Feder raussuchen zu können.

 

Evtl. bietet es sich an, gleich alle 4 Federn zu tauschen, um nicht in einem Jahr die anderen Beiden tauschen zu müssen...

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb maxxl:

 

Evtl. bietet es sich an, gleich alle 4 Federn zu tauschen, um nicht in einem Jahr die anderen Beiden tauschen zu müssen...

 

 

 

Wahrscheinlich wird es auch aus Kostengründen besser sein, ja nach Kilometerstand, die Stoßdämpfer auch zu tauschen.

Der ADAC bietet Stoßdämpfertests an, aber Deine Federn sind ja schon defekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb maxxl:

Der Freundliche baut ungern Teile aus dem Zubehör ein, bitte vorher nachfragen, ob die das machen. Die wollen halt am Ersatzteil auch gern noch was verdienen...

 

Nicht nur das, es gibt auch noch die Gewährleistung... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, das werde ich alles später mal checken. Das mit den Federn mitbringen ist kein Problem, da es ein Bekannter ist, dem die Werkstatt gehört. Werde dann berichten wenn ich noch fragen habe :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Fardcodes für die Federn sind:
Hinterachse: 4 orangene Punkte

Vorderachse: 2 rote und 2 gelbe Punkte

Die OE-Nummern auf den Federn selbst konnte ich leider nicht finden.

 

Ansonsten wären hier noch die PR-Codes aus denen ich nicht wirklich schlau werde, außer dass "1GA - Dämpfung vorne, Basis 1" und "VV0 - Vorderachse Standard" bedeutet. Wie ich genau auf die passenden Federn komme weiß ich nicht. Kann mir da nochmal Jemand weiterhelfen? 

IMG_20170414_151638.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorderachse: 6Q0 411 105 AM

Hinterachse: 8Z0 511 115 K

 

Wenn du mit den Teilenummern bei Ebay mal schaust, findest du reichlich Auswahl.

Du könntest die hinteren Federn (2 Stück) für knapp 60 Euro bekommen und die vorderen für ca. 65 Euro (2 Stück) wäre je von Bilstein.

Original Audi würdest du ca. 340 Euro bezahlen - ohne Rabatte.

 

Hinzu kommt dann noch der Arbeitslohn für den Austausch der Federn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Perfekt danke! Die hatte ich zufällig gerade offen bei ebay :D

Werde denke ich die Stoßdämpfer gleich mitwechseln lassen. Bietet sich einfach an.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe das vor kurzem bei unserem - zu deinem absolut identischen - A2 gemacht und kann das empfehlen. Zeitlicher und Finanzieller Aufwand ist schon relativ groß - aber das Auto liegt jetzt wieder deutlich direkter auf der Straße, schunkelt nicht mehr so auf und hat auch etwas mehr Bodenfreiheit, um Hindernisse überfahren zu können ... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde das vermutlich erstmal mit etwas Hilfe selber probieren, mache das gerne und Platzprobleme hinten für den Federspanner  oder schwer lösbaren Schrauben scheinen bei einem Feder- und Stoßdämpferwechsel ja die größten Schwierigkeiten zu sein.
Bin auch schon gespannt ob er sich danach angenehmer fährt :D Vllt wird er ja doch noch zur S-Klasse ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden