Jump to content
Guest

Kombiinstrument Mj. 2002 mit Mj.2004 Kompatibel?

Recommended Posts

Guest

Hallo,

funktioniert ein KI, aus einem Mj.2002, in meiner Kugel, welche Mj.2004 ist.

Das Test-Ki ist aus einem AMF, meiner ist ein BHC. Meinen AMF möchte ich hierfür

erst einmal nicht anrühren, obwohl es diesen eigentlich betrifft.

Hintergrund ist der, daß ich beim Wechsel sehen will, ob dann 2 Fahrgestellnummern

in dem Ki stehen.

Muss für diesen Test die WFS angelernt werden, oder nicht. Wenn ja, soll dies kein

Beinbruch sein, weil VCDS in der Vollversion, mit original Rosstech-Diagnoseschnittstelle

vorhanden ist. Can-Commander ist auch auf dem Weg zu mir, wegen der Login-Daten.

 

MfG Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Evtl tuts die Tankanzeige nicht,  da gabs ab MJ 03 eine umgedrehte geberkennlinie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tankanzeige geht dann Falschrum. Da musst du noch den Tankgeber tauschen. Sonst sollte es kein Problem sein.

 

funktioniert bei mir auch ohne Probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb 5-ender:

Hallo,

funktioniert ein KI, aus einem Mj.2002, in meiner Kugel, welche Mj.2004 ist.

Das Test-Ki ist aus einem AMF, meiner ist ein BHC. Meinen AMF möchte ich hierfür

erst einmal nicht anrühren, obwohl es diesen eigentlich betrifft.

Hintergrund ist der, daß ich beim Wechsel sehen will, ob dann 2 Fahrgestellnummern

in dem Ki stehen.

Muss für diesen Test die WFS angelernt werden, oder nicht. Wenn ja, soll dies kein

Beinbruch sein, weil VCDS in der Vollversion, mit original Rosstech-Diagnoseschnittstelle

vorhanden ist. Can-Commander ist auch auf dem Weg zu mir, wegen der Login-Daten.

 

MfG Chris

 

Den Test kannst du dir sparen. Es wird immer nur eine FIN angezeigt. Es ist dann die FIN des Fahrzeugs, auf das die Wegfahrsperre angelernt ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb A2-D2:

 

Den Test kannst du dir sparen. Es wird immer nur eine FIN angezeigt. Es ist dann die FIN des Fahrzeugs, auf das die Wegfahrsperre angelernt ist.

 

Falsch. Bei Bibo steht die alte FIN und die neue FIN drin wenn ich per VCDS auslese.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jap, bestätige (nochmals). Stehen zwei drin. Und wie meine Vorredner bereits sagten, ist bis auf die Tankgeberkennlinie nichts anders.

Um die zu ändern reicht auch leider kein Flashen eines anderen Dumps aus. Auch bereits getestet. Aber man kann natürlich den einen Dump des Tachos in ein anderes überspielen, was die Anlernerei spart. Und Kilometerstände lassen sich beliebig ändern. Alles natürlich in Verbindung mit der richtigen Software und passender Hardware.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab einfach den Tankgeber getauscht. War die einfachst Lösung.

 

Zu beachten ist nur das GGF. bei früheren Baujahren der 42 Liter Tank nicht codiert werden kann.

 

Das "Problem" hab ich z.b.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Benötigst Du vielleicht ein anderen Dump der Firmware, bei dem es codiert werden kann? Habe einige auf Festplatte liegen..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre ne möglichkeit. Bisher hats mich aber auch noch nie so richtig gestört.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Das neue (gebrauchte) Ki liegt hier auf dem Tisch:D

Der Can Commander ist auf Morgen angekündigt.

Jetzt muss ich mich nur noch schlau machen, wie ich die WFS,

an die Kugel angelernt bekomme. Kann ich danach das originale

Ki wieder einbauen, ohne Ärger mit der WFS, oder muss das

wieder angelernt werden?

 

MfG Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du den Login vom KI hast (kannst du mit VAG Commander auslesen) dann kannst du es mit VCDS anlernen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb 5-ender:

Kann ich danach das originale

Ki wieder einbauen, ohne Ärger mit der WFS

Ja, kannst du.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, altes Kombiinstrument kann danach wieder eingebaut werden ohne Probleme. Habe ich auch zum Testen verschiedener Kombiinstrumente so gemacht.

 

Und falls man nochmal per Suchfunktion auf dieses Thema stoßen sollte gleich die Anleitung dazu:

 

Durchführen mit VCDS (oder ähnlichem Programm. CarPort verursacht noch Prrobleme mit der Adaption).

Login Code vom Alten und Neuen Kombi müssen bekannt sein

  1. Steuergerät 17 auswählen (Schalttafeleinsatz)
  2. Login durchführen mit dem vierstelligen Code des neuen, eingebauten Kombiinstruments mit einer 0 voran eingeben.
  3. Auf Anpassung gehen
  4. dort Kanal 50 anwählen (wird erst sichtbar, wenn man vorher eingeloggt hat)
  5. Hier nun den Code des alten Kombiinstruments mit einer 0 voran eingeben.
  6. Dann auf "Testen" gehen. Nun wird der Wert 32000 angezeigt.
  7. Diesen Wert ignorieren und auf Speichern gehen.
  8. Nun sollte als Rückmeldung oben im Feld die FIN stehen.
  9. Nun die Zündung ausschalten und für 2 Minuten abgeschaltet lassen.
  10. Nun einschalten.
  11. Sollte die WFS-LED blinken müssen evtl. nochmal die Schlüssel angelernt werden.
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Mein Can-Commander kam heute, so daß das Auslesen des Login-Codes

kein Problem darstellte.

Ein anschließendes Anlernen, des neuen Ki´s, brachte dann folgendes Ergebnis:

Screenshot KI neu Beweis Lüge.png

 

Ein gebrauchtes Kombiinstrument bringt immer seine alte Fahrgestellnummer mit!

 

Ein ganz dickes Dankeschön an euch!

 

Nun kann ich dem zweiten Verhandlungstag ganz entspannt entgegensehen....

 

Die WFS blinkt übrigens noch, aber das Anlernen der Schlüssel schenke ich mir, da

ich das Ki gleich wieder entfernen werde.

 

MfG Chris

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.