Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
silverarrow83

Luftdruck 165/70R14 beim 1.2 TDI

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

habe auf Anfrage bei Continental, welchen Luftdruck man beim 1.2TDI mit der Umrüstbereifung 165/70 R14 fahren sollte, folgende Empfehlung vom technischen Kundendienst erhalten:

 

Fülldruck im Teillastbereich:       vorn 2,2 bar   hinten   2,1 bar
Fülldruck im Volllastbereich:       vorn 2,4 bar   hinten   2,6 bar

 

Wer trotzdem noch mehr sparen möchte, kann der Allgeinempfehlung folgen, den Luftdruck über diese Emfehlung hinaus um bis zu weiteren max. 0,2 bar anzuheben.

 

Gruß

 

Carsten

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin irritiert. Hat vielleicht jemand eine Erklärung wieso bei Teillast der höhere Luftdruck vorn ist (für mich logisch, da dort ja auch die Größere Achslast ist), aber bei Volllast dann auf einmal hinten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Teilbefüllung ist der Motor das Schweeerste, bei Volllast das Gepäck hinten

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre die 165/70er mit vorne und hinten 2,6 bis 2,7 bar.

Derzeit ausschliesslich im Teillastbereich.

 

Keineswegs aus Sorgfältig und fundiert hergeleiteten Gründen,, sondern schlicht und einfach wegen der über die Jahre in Fleisch und Blut übergegangenen hohen 145/80er Werte. 

Die Kurvenlage der 165er ist damit ausgesprochen gut. Allerdings ist der Fahrkomfort schon sicherlich mit etwas weniger Druck noch angenehmer - aber auch so bereits deutlich besser als mit den 145ern .

 

@silverarrow83

Herzlichen Dank für Deine Recherche bei Continental ! :)

 

werde bei Gelegenheit vorne mal 0,1-0,2 bar weniger probieren. Könnte auf Dauer ja für die Vorderachse etwas schonender sein..., wenn man nicht nur Autobahn abspult, sondern auch die heutigen schlechten Strassen innerstädtisch und ausserstädtisch fährt...

 

@Nagah

 

ich bin nicht irritiert, denn bei voller Beladung kommt ja heftig überproportional mehr zusätzliches Gewicht auf die Hinterachse und der Schwerpunkt dürfte deutlich nach hinten wandern.

 

zudem vermute ich, daß damit ein Ausbrechen hinten des volll beladenen A2 bei starken  Lastwechseln  besser vermieden wird....

 

 

 

bearbeitet von Mehrschwein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Moderator, in den Reifen / Felgen Bereich verschieben? 

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Romulus:

@Moderator, in den Reifen / Felgen Bereich verschieben? 

Moderator: Done.

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen