deHoeninger

3L - mit Altersschwächen, div. Ersatzeile benötigt

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

mein 3L macht aktuell etwas Sorgen und braucht nach Servolenkungsausfall mit Hydraulikölverlust und anstehendem TÜV ein paar Ersatzteile die ein bekannter Schrauber verbauen würde, an der Ersatzteilbestellung ist er aber leider gescheitert. Daher muss ich nun ran.

 

Benötigt werden laut seiner Aussage:

  • Lenkgetriebe inkl. Dichtringen für die Anschlüsse
  • Spurstangenköpfe
  • Handbremsseile, Bremsbacken, Radbremszylinder, Befestigungssatz

 

Nach wirklich langem recherchieren bin ich aktuell auf die folgenden Teile gekommen:

  • 1x Autausch Lenkgetriebe von TRW (JRP863)
  • 1x Spurstangenköpfe von TRW (1x JTE2131 & 1x JTE2132)
  • 2x Seilzug, Feststellbremse von A.B.S (K18516)

 

Jedoch muss ich gestehen, dass ich jetzt bereits seit mehr als einer Stunde nach den passenden Bremsbacken + Zubehör für den 3L A2 am suchen bin und einfach nicht das passende finde. Soweit bekannt müssen sie 180mm x 31mm habe, am liebsten hätte ich ein Set wo alle Kleinteile + Radbremszylinder drinne sind, aber ich finde nichts, zumindest nicht konkretes wo ich weiß, dass es mit dem 3L auch funktioniert. Der soll ja in der Riege der A2 Modelle doch speziell sein.

 

Das einzige waren zwei Sets von Jurid, deren Unterschied, bis auf den Preis mir aber nicht klar ist. Ebenso wenig, ob sie für den 3L passen.

Artikelnummern: Jurid 381192J und Jurdi 381093J

 

Kann mir hierzu jemand einen Tipp geben? Ebenso ob die bisher ausgewählten Artikel passen und ob ich etwas wichtiges vergessen habe?

 

Besten Dank im voraus und viele Grüße

Jan

bearbeitet von deHoeninger
Weitere Informationen hinzugefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Jan,

 

Bremsbacken gibt es im Zubehör von der Firma Zimmermann unter der ET-Nr. 10990.152.3. Siehe auch:

 

 

 

 

oder sogar noch günstiger von A.B.S. unter der Nummer 9343. Siehe auch:

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achso, und wenn ihr an die Bremsseile müsst, liess dich bezüglich der Stehbolzen schon mal ein:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
janihani   

Die Ersatzstehbolzen sind verdammt teuer. Ich glaube/bin mir sicher, dass diese >6€ pro Stück kosten!

 

Besser ist es also die Stehbolzen erst gar nicht abzureißen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Vorschaubild ist da bei dem von mir verlinkten Beitrag etwas irreführend, zeigt es ja nicht den letzten "Entwicklungsstand" der im Forum vorgestellten Lösungen an.

 

Aber grundsätzlich hast du natürlich Recht, ist es besser, die Dinger gar nicht erst abzureissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
janihani   
vor 41 Minuten schrieb DerWeißeA2:

Das Vorschaubild ist da bei dem von mir verlinkten Beitrag

 

Es ist ein sehr gutes/schönes (Niet-Stehbolzen)Bild und zeigt, dass es eine professionelle Lösung gibt, die meist noch nicht einmal der Teilemann/frau beim Freundlichen kennt. Leider nur sehr teuer, und man braucht eine Nietzange und eine Hülse, damit das Gewinde nicht beim Einnieten gequetscht wird.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

vielen Dank erst einmal für die Tipps bzgl. der Bremsbacken und co. Ich habe für die Trommelbremsen dann nun die folgenden Teile zusammengestellt:

 

2x Bremsbackenset: A.B.S. 9343

2x Radbremszylinder: ATE 24.3215-0903.3

1x Zubehörsatz: A.B.S. 0569Q

2x Seilzug, Feststellbremse: A.B.S. K18516

 

Passt das für die Bremsen soweit, oder habe ich was vergessen? Gehe ich recht in der Annahme, dass das Backenset und der Radbremszylinder jeweils für eine Trommel sind, das Zubehörsatz aber für zwei Trommeln?

 

Grüße Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Bremsbackenset habe ich immer die Teile für beide Seiten bekommen (bei Zimmermann). Frag da lieber noch mal nach!

 

Vom aufgeführten Radbremszylinder musst du 2x bestellen, richtig.

 

Das Federset beinhaltet alles für beide Seiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MJ23   
vor 2 Stunden schrieb deHoeninger:

Hallo,

vielen Dank erst einmal für die Tipps bzgl. der Bremsbacken und co. Ich habe für die Trommelbremsen dann nun die folgenden Teile zusammengestellt:

 

2x Bremsbackenset: A.B.S. 9343

2x Radbremszylinder: ATE 24.3215-0903.3

1x Zubehörsatz: A.B.S. 0569Q

2x Seilzug, Feststellbremse: A.B.S. K18516

 

Passt das für die Bremsen soweit, oder habe ich was vergessen? Gehe ich recht in der Annahme, dass das Backenset und der Radbremszylinder jeweils für eine Trommel sind, das Zubehörsatz aber für zwei Trommeln?

 

Grüße Jan

1x Bremsbackenset: Zimmermann 10990.152.3

2x Radbremszylinder: ATE 24.3215-0903.3

1x Zubehörsatz: A.B.S. 0569Q

2x Seilzug, Feststellbremse: A.B.S. K18516

 

Die Bremsbacken von Zimmermann sind besser geeignet für die Alutrommeln ;)

bearbeitet von MJ23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

vielen Dank erst einmal für eure Tipps. Bestellungen sind raus. Ich hoffe der kleine kommt über den TÜV und fährt bald wieder.

 

Viele Grüße Jan

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt muss ich euch doch noch einmal quälen,

heute wurde mir die Bestellung des Autauschlenkgetriebes von TRW (JRP863) storniert. Die Ersatzteilversorgung scheint allgemein recht schwierig zu sein. Da ich davon ausgehe, dass die Händler die Ersatzteile erst bei Bedarf von TRW beziehen und normalerweise nicht selbst auf Lager haben, hab ich das Gefühl, dass mir das bei anderen Händlern ähnlich gehen wird.

Gibt es noch andere Getriebe die ich nutzen kann? Es werden zwar viele unterschiedliche Hersteller/Aufbereiter für das A2 3L Getriebe genannt, aber das mag ja auch ein Fehler sein.

 

Wie wäre es zum Beispiel mit diesem hier:

http://www.daparto.de/Teilenummernsuche/LAUBER/669189?categoryId=1388&kbaTypeId=3089&articleId=178344268

 

Bei den "passenden Fahrzeugen" wird der Audi zwar genannt, aber bei den Teilenummern tauchen keine Audi-spezifischen auf.

 

Bin so langsam echt ein wenig verzweift. Muss doch möglich sein an ein passendes Lenkgetriebe zu kommen.

 

Viele Grüße Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst im 1.2er auch die Lenkgetriebe der anderen A2 verbauen. Wahrscheinlich ist das 1.2er-Lenkgetriebe nur leichter. Technisch passt es.

 

Alternativ würde ich erstmal Lecwec ins Servoöl mischen. Es gab hier schon andere Fälle, wo dies erfolgreich war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke erst einmal DerWeißeA2,

Lecwec scheint vermutlich keine Option zu sein, ich hatte einen plötzlichen totalausfall der Lenkung und eine Hydraulikölspur über die Straße gezogen. Mein Schrauber sagt neues Lenkgetriebe, dann versuche ich das auch zu besorgen.

Welche Teilenummern muss es denn für den A2/A2 3L erfüllen?

 

Grüße Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mögliche passende Teilenummern:

Am 15.8.2015 um 10:58 schrieb Mankmil:

Teilenummern zur Servo-Umrüstung:

 

Lenkgetriebe:

Das 3L Lenkgetriebe hat lt. ETKA die TN: 8Z1423052DX, 8Z1423052KX und 8Z1423052MX und ist scheinbar immer ohne Lenkwinkelsensor.

 

Da sich von den Abmessungen und den Anschlüssen das 3L Lenkgetriebe nicht von den 'normalen' Lenkgetrieben unterscheidet, kann man sicherlich auch die normalen Lenkgetriebe verbauen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mankmil   

Ist ein Gebrauchtes 3L Lenkgetriebe eine Option? Hätte da noch was liegen... bei Interesse bitte PN.

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden