Jump to content
Sign in to follow this  
JasTech

[1.2 TDI ANY] Rückwärtsgang geht nicht rein

Recommended Posts

Mein A2 1.2TDI weigert sich leider neuerdings den Rückwärtsgang einzulegen und manchmal auch die anderen Gänge.

Schalte ich auf R kann ich ein regelmäßiges Klicken vom Gangsteller vernehmen und im FIS blinkt das R, der Gang wird allerdings nie erfolgreich eingelegt.

Vor einer Woche hat er noch nach ein paar Versuchen den Gang gefunden, jetzt geht er aber absolut nicht mehr rein.

Wenn ich versuche R einzulegen und dann auf D schalte findet er auch keinen der Vorwärtsgänge mehr, bis ich das Auto neustarte.


Genügend Hydraulik-Flüßigkeit ist vorhanden und den Druckspeicher habe ich vor ein paar Tagen getauscht.

Silvester habe ich dem Auto eine neue Kupplung verpasst und die defekte Führungshülse ausgetauscht.

Danach lief der Wagen wieder, aber starten auf P war immer noch nicht möglich.

Ich vermute also, dass der KNZ ein Fall für @Mankmil ist...


Könnte ein defekter KNZ auch Ursache für mein aktuelles Problem sein?


Angehängt noch die Messwerte, wenn ich versuche den Rückwärtsgang einzulegen - Auffällig finde ich bloß, dass mein Schleif- und Kriechpunkt weit entfernt von den Werten im Wiki sind (Folge von defektem KNZ?).

 

 

2020_02_01 17_10 Office Lens.jpg

Edited by JasTech

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb JasTech:

Mein A2 1.2TDI weigert sich leider neuerdings den Rückwärtsgang einzulegen

 

Ein paar Fragen: GGE hast du gemacht und dabei funktioniert der Rückwärtsgang? Schalter ist also in Ordnung?
-> ggf. Rückfahrschalter tauschen.

Die Koppelstange und den kleinen Schaltfinger hast du gecheckt? Die wabbeln nicht auf der Welle oder den Kugelköpfen rum?

 

vor einer Stunde schrieb JasTech:

Danach lief der Wagen wieder, aber starten auf P war immer noch nicht möglich.

Ich vermute also, dass der KNZ ein Fall für @Mankmil ist...


Wenn Führungshülse okay ist und bspw. kurz nach der GGE er in S startet, dann aber nicht mehr, dann bleibt quasi nur der KNZ.

 

vor einer Stunde schrieb JasTech:

Könnte ein defekter KNZ auch Ursache für mein aktuelles Problem sein?

 

Nein. Du kannst mal beobachten was die Rückfahrleuchten machen, während er nach dem R-Gang sucht.
Ich tippe aber fast auf ausgeschlagenen Schaltfinger oder Kugelkopf an der Koppelstange. Passt auch dazu, dass er die anderen Gänge dann nicht anfahren kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb Mankmil:

 

Ein paar Fragen: GGE hast du gemacht und dabei funktioniert der Rückwärtsgang? Schalter ist also in Ordnung?
-> ggf. Rückfahrschalter tauschen.

Die Koppelstange und den kleinen Schaltfinger hast du gecheckt? Die wabbeln nicht auf der Welle oder den Kugelköpfen rum?

 

GGE habe ich nach der Reparatur der Führungshülse an Silvester gemacht. Damals hat alles funktioniert.

Leider bin ich momentan für mein Studium in Passau und damit 700km von zu Hause und meiner Grube entfernt.

Ich kann hier also nur äußerst begrenzt auf der Straße an meinem Auto schrauben und will es nicht durch eine fehlgeschlagene GGE lahmlegen :/

Unter das Auto komme ich momentan also leider auch nicht so einfach, um das Gestänge des Gangstellers zu checken... Wenn unbedingt nötig, kaufe ich mir hier aber zur Not entsprechendes Equipment.

 

 

vor 52 Minuten schrieb Mankmil:

Wenn Führungshülse okay ist und bspw. kurz nach der GGE er in S startet, dann aber nicht mehr, dann bleibt quasi nur der KNZ.

 

Das Auto hat auch direkt nach der Reparatur und der anschließenden GGE nicht in S gestartet. Ich hatte das Auto mit dem Defekt "startet nur in N" gekauft und erwartet, dass das Problem nach dem Ersetzen der zerbrochenen Führungshülse behoben wäre, was es dann leider aber nicht war... 

Sollte ich das Problem mit dem Rückwärtsgang behoben und es mit dem Auto irgendwie in den Semesterferien nach Hause geschafft haben, würde ich mich mit dir nochmal wegen des Upgrades des KNZ in Verbindung setzten :)

 

 

vor 52 Minuten schrieb Mankmil:

Nein.

 

Aus Interesse, damit ich ein bisschen mehr davon verstehe - warum kannst du das so definitiv sagen? Der Wert des KNZ liegt bei 3.85V, also sollte ja die Kupplung offen und kuppeln erlaubt sein. Wenn nun aber vielleicht in der Realität die Kupplung nicht vollständig getrennt ist - Könnte das nicht dazu führen, dass der Rückwärtsgang nicht reingeht? Oder würden da andere Symptome auftreten?

 

vor 52 Minuten schrieb Mankmil:

Du kannst mal beobachten was die Rückfahrleuchten machen, während er nach dem R-Gang sucht.

Ich tippe aber fast auf ausgeschlagenen Schaltfinger oder Kugelkopf an der Koppelstange. Passt auch dazu, dass er die anderen Gänge dann nicht anfahren kann.

 

Werde ich mal anschauen und berichten...

 

Danke schonmal für die Hilfe :)

Edited by JasTech

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb JasTech:

us Interesse, damit ich ein bisschen mehr davon verstehe - warum kannst du das so definitiv sagen? Der Wert des KNZ liegt bei 3.85V, also sollte ja die Kupplung offen und kuppeln erlaubt sein. Wenn nun aber vielleicht in der Realität die Kupplung nicht vollständig getrennt ist - Könnte das nicht dazu führen, dass der Rückwärtsgang nicht reingeht? Oder würden da andere Symptome auftreten?

 

Gegenfrage: Warum soll das dann nur beim R-Gang so sein? 9_9

Wäre die Kupplung nicht ordentlich offen, würdest du ziemlich fiese Geräusche sich treffender Zahnräder hören. Du hörst aber die vergeblichen Versuche des Gangstellers die R-Gasse zu treffen und keine schabenden Zahnräder.


Gern kannst du Dich wegen einem KNZ-Upgrade melden - musst du aber nicht, ich helfe auch so. ^_^

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Mankmil:

 

Gegenfrage: Warum soll das dann nur beim R-Gang so sein? 9_9

Wäre die Kupplung nicht ordentlich offen, würdest du ziemlich fiese Geräusche sich treffender Zahnräder hören. Du hörst aber die vergeblichen Versuche des Gangstellers die R-Gasse zu treffen und keine schabenden Zahnräder.

 

 

ja okay, das ergibt Sinn... 9_9

 

Ich werde dann wohl mal nach meinen Klausuren irgendwie unters Auto müssen und mir das Gestänge vom Gangsteller anschauen...

Edited by JasTech

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hättest du eigentlich irgendeine Idee, warum meine Werte vom Kriech- und Schleifpunkt sehr von den Wiki-Sollwerten abweichen?

Kriechpunkt:

85.2% statt 55-65%

Schleifpunkt:

90.2% statt 55-85%

 

Ist das Folge vom ablebenden KNZ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb JasTech:

Ist das Folge vom ablebenden KNZ?


Nein, das denke ich nicht, es deutet einfach darauf hin, dass erst kurz vor dem Ende des 2V-Bereichs von offener/geschlossener Kupplung der Wagen kriecht.

Von der Logik her würde das ja bedeuten, dass das Kupplungsseil zu lang ist und nachgespannt werden müsste. Dann verschiebt sich der Bereich.
Nicht auszuschließen wäre aber auch ein verbogener Ausdrückhebel in Folge einer verkanteten Führungshülse. Aber das sind nur Spekulationen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So - heute bin ich endlich dazu gekommen, den Wagen mal auf Böcke zu stellen und drunter zu kriechen.

Und siehe da: Die Fixierungsschraube war lose und der gesamte Schaltfinger hatte Spiel auf der Schaltwelle.

Scheinbar war ich unfähig und habe mit der Fixierungs-Schraube bei meiner Reperatur die Bohrung in der Schaltwelle des Getriebes nicht getroffen...?

Gibt es irgendein Vorgehen, um Schraube und Loch passend auszurichten, oder muss ich einfach ein bisschen rumprobieren und schauen, wann die Schraube sich weiter reindrehen lässt?

Edited by JasTech

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb JasTech:

Gibt es irgendein Vorgehen, um Schraube und Loch passend auszurichten, oder muss ich einfach ein bisschen rumprobieren und schauen, wann die Schraube sich weiter reindrehen lässt?

 

Schaltfinger ohne Schraube rauf stecken, ausrichten und dann Schraube rein.

Man kann es (mit der Zeit) auch daran erkennen, wie weit die Schraube rein geht. ;)

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

gut, auf die Idee hätte man kommen können 9_9

Danke, werde das dann Zuhause mal beheben! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.