Jump to content

ZV komische Fehlfunktion


Knut Schkugel
 Share

Recommended Posts

Hallo an alle ich hoffe jemand kann mir nen Tipp zu einer komischen Fehlfunktion unserer ZV geben.

 

kurz gesagt funktioniert sie komplett solange sie sich nicht selbst verschließt. Dann geht der A2 nur noch mechanisch auf.

danach funktioniert alles wieder.

ich habe die üblichen fehlerbilder und Lösungsansätze in den letzten Tagen quergelesen aber komme auf keine wirklich nachvollziehbare Ursache ... damit wird die Reparatur irgendwie zur Lotterie.

 

heute hab ich das Schloss ausgebaut geprüft und gereinigt. Nach dem Einbau selbes Spiel wie zuvor... keine Besserung...

als das Schloss entfern war ging alles ... das hat mich zusätzlich verwirrt.


vor dem Einbau habe ich den Fehler mal simuliert um es zeigen zu können.

Eventuell hat jmd nen Tipp.

 

schloss tauschen oder doch türsteuergerät?

Was denkt ihr?

 

zum Video noch kurz... wenn man den Riegel per Hand zurück bewegt und dann wieder in Stellung „zu“ dann geht die FFB auch wieder ?

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht noch ein paar Infos dazu...

 

Blinker blinken wenn man öffnet ... auch wenn die ZV nicht mitspielt...

 

wenn man schließt verriegelt alles wie es soll ... es blinkt nichts zur Bestätigung (kann aber so codiert sein)

 

die Schalter und Antriebe funktionieren... hab alle durchgemessen und Antriebe bestromt...


led in türpappe blinkt wenn zu...

 

tankklappe und Heckklappe funktionieren... 

 

Kabel zwischen Türsteuergerät und Schloss ist in Ordnung... hab es geprüft 

Edited by Knut Schkugel
Link to comment
Share on other sites

 

vor 48 Minuten schrieb Superduke:

Hast du die Möglichkeit das STG mal auszulesen? Tippe auf einen defekten Microschalter im Schloss. 

Hast du alle 3 durchgemessen? 

Habe alle 5 durchgemessen und jeweils beide Kontakte (der äußere hat nur einen) 

 

alles hat funktioniert deswegen verwundert mich diese komische Funktionalität ... ist schon lange so und ich dachte jetzt will ich endlich mal ran...

 

nur bevor ich das Schloss tausche und den Fehler trotzdem behalte dachte ich frag mal ob sich jemand nen rein darauf bilden kann

Link to comment
Share on other sites

Hallo, 

 

prüfe auch, ob die Mikroschalter auch tatsächlich betätigt werden, wenn Du verschließt. Der Türkontaktschalter kann elektrisch und mechanisch an sich bestens funktionieren, aber wenn dieser nicht durch das Schloss betätigt wird, kann das zu ganz merkwürdigen Phänomenen führen. VCDS o.ä. wäre jetzt hilfreich, um den Zustand der Mikroschalter auszulesen. Den Türkontaktschalter kannst Du auch 'aushorchen'. 

 

Viel Erfolg! 

 

Trizz 

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Superduke:

Hast du die Möglichkeit das STG mal auszulesen? Tippe auf einen defekten Microschalter im Schloss. 

Hast du alle 3 durchgemessen? 


stg hab ich mal per App ausgelesen ... da war nichts in der Richtung zu finden... ist aber auch nichts wirklich verlässliches... was anderes hab ich leider nicht zur Verfügung 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Trizz:

Hallo, 

 

prüfe auch, ob die Mikroschalter auch tatsächlich betätigt werden, wenn Du verschließt. Der Türkontaktschalter kann elektrisch und mechanisch an sich bestens funktionieren, aber wenn dieser nicht durch das Schloss betätigt wird, kann das zu ganz merkwürdigen Phänomenen führen. VCDS o.ä. wäre jetzt hilfreich, um den Zustand der Mikroschalter auszulesen. Den Türkontaktschalter kannst Du auch 'aushorchen'. 

 

Viel Erfolg! 

 

Trizz 


ohne vcds keine Chance? Also als es offen war hab ich die Mechanik geprüft und soweit ich gesehen hab war alles ok und wurde betätigt ... aber du hast natürlich recht da kann man nicht sicher sein ohne den Zustand zu lesen mit eingebauten Schloss usw 

 

ich verstehe euch aber so dass ihr trotzdem noch auf die Kontakte tippt als Ursache 

kann ich den Rest irgendwie ausschließen?

Link to comment
Share on other sites

Naja, wenn Du sagst FFB meinst Du ja nur das Fahrertürschloss, oder? Die anderen Schlösser sind demnach unauffällig? Insofern wird es dann an dieser Tür irgendwie liegen. Und da bleiben eben Türsteuergerät und das Schloss übrig. Da es ja unter bestimmten Voraussetzungen funktioniert, kannst Du Kontaktprobleme in den Zuleitungen und Steckern ausschließen, meiner Meinung nach auch das TStG, weil sich das bis auf den E-Motor des Fensterhebers nicht bewegt. 

 

In meiner eigenen Fehlersuche hier bin ich auf einen Beitrag gestoßen, wo jemand durch das Abklemmen der Batterie mit anschließendem Neuanlernen der Endanschläge der Fenster (Schlüssel in die Fahrertür, dann in 'Öffnen-Position' halten bis die Fenster herunterfahren, danach dasselbe in 'Schließen' damit diese wieder hochfahren) ein Spuken des Schlosses lösen konnte. Vielleicht klemmt ein Mikroschalter oder betätigt nicht zuverlässig. Das kannst Du in den Messwertblöcken mit VCDS einfach auslesen. 

 

Hier gibt es ein Verzeichnis mit VCDS Helfern, bestimmt auch einen in Deiner Nähe! 

 

Grüße... 

 

Trizz 

Link to comment
Share on other sites

Am 23.2.2020 um 11:03 schrieb Trizz:

Naja, wenn Du sagst FFB meinst Du ja nur das Fahrertürschloss, oder? Die anderen Schlösser sind demnach unauffällig? Insofern wird es dann an dieser Tür irgendwie liegen. Und da bleiben eben Türsteuergerät und das Schloss übrig. Da es ja unter bestimmten Voraussetzungen funktioniert, kannst Du Kontaktprobleme in den Zuleitungen und Steckern ausschließen, meiner Meinung nach auch das TStG, weil sich das bis auf den E-Motor des Fensterhebers nicht bewegt. 

 

In meiner eigenen Fehlersuche hier bin ich auf einen Beitrag gestoßen, wo jemand durch das Abklemmen der Batterie mit anschließendem Neuanlernen der Endanschläge der Fenster (Schlüssel in die Fahrertür, dann in 'Öffnen-Position' halten bis die Fenster herunterfahren, danach dasselbe in 'Schließen' damit diese wieder hochfahren) ein Spuken des Schlosses lösen konnte. Vielleicht klemmt ein Mikroschalter oder betätigt nicht zuverlässig. Das kannst Du in den Messwertblöcken mit VCDS einfach auslesen. 

 

Hier gibt es ein Verzeichnis mit VCDS Helfern, bestimmt auch einen in Deiner Nähe! 

 

Grüße... 

 

Trizz 

Danke für den Hinweis. Mal sehen ob ich da noch jemanden finde. Aber mein Verdacht geht ja grundsätzlich auch richtung Mikroschalter da ohne das Teil ja die ZV komplett funktioniert. Ich dachte nur es gibt irgendeinen Trick um eine Sache sicher auszuschließen.

Danke dir/euch jedenfalls für die Unterstützung!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 7

      Yay or nay - weiße Alufelgen am dunkelblauen A2?

    2. 0

      Biete Teil-Sammelsurium: komplettes Fahrwerk, Sprortlenkrad ..

    3. 142

      A2 Schnitzeljagd

    4. 142

      A2 Schnitzeljagd

    5. 7

      Yay or nay - weiße Alufelgen am dunkelblauen A2?

    6. 7

      Yay or nay - weiße Alufelgen am dunkelblauen A2?

    7. 7

      Yay or nay - weiße Alufelgen am dunkelblauen A2?

    8. 7

      Yay or nay - weiße Alufelgen am dunkelblauen A2?

    9. 2189

      Wer ist aktueller "Kilometerkönig" ??

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.