Jump to content

Antriebswelle 1.4 BBY Neu oder nur Gelenke ?


Recommended Posts

Hallo ,

da mein A2 jetzt 465.000 km auf der Uhr hat und ich schon Geräusche bei den Antriebswelle habe.

 

Wollte ich mal in die Runde fragen, ob es Sinn macht NUR die Gelenke zutauschen oder die Antriebswellen komplett.?

 

Im Netz könnte man die Antriebswellen (rechts links) für etwa 200 euro von SKF bekommen.

 

Die Gelenke für etwa  160 Euro.

 

Ich würde zu kompletten Wellen tendieren ! Für etwa 40 Euro die alten Wellen zu zerlegen und so weiter. :-(

 

Hat schon einer im Forum die Arbeiten gemacht ?

Welche Hersteller ist zu empfehen ?

 

Bin für Infos dankbar.

 

Link to post
Share on other sites

Ich hatte mal bei unserem BBY eine rechte Welle von SKF - habe die nach 10km wieder zurück getauscht. 

Die Wellen von SKF sind Vollwellen.

Scheinbar gab es dadurch ab einer gewissen Motordrehzahl (unabhängig von der Geschwindigkeit) eine Resonanz und der ganze A2 hat gedröhnt. 

Welle gegen eine gebrauchte original Hohlwelle getauscht und alles war wieder in Ordnung. 

 

Ich persönlich werde nur noch wenn nötig die Gelenke tauschen und die Welle ansich "aufarbeiten". 

Link to post
Share on other sites

Mmmh - da das ganze nicht geschwindigkeitsabhängig war sondern motordrehzahlabhängig, kann es eigentlich nicht am Wuchten gelegen haben... aber was soll's, das Ergebnis zählt :racer:

Edited by Superduke
Link to post
Share on other sites

Finger weg von den  SKF Wellen. Mein BBY dröhnte bei 3000 Umdrehungen furchterregend. Es liegt tatsächlich daran das die SKF Welle eine Vollwelle ist und deshalb ein anderes Schwingungsverhalten hat wie die serienmäßige Hohlwelle. Die Welle selber geht nicht kaputt, deshalb mein Tipp nur die Gelenke tauschen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Bei mir ist das Außengelenk rechts ausgeschlagen. Beim Bremsen klackt es deutlich hörbar und die gesamte Achsnabe/Bremse hat horizontal ordentlich Spiel. Ich hatte auch überlegt, nur das einzelne Gelenk zu wechseln, dann aber die Preise gesehen. Da ich keinen Bock auf Fertigungstoleranzen und ein zerrupftes Auto habe, bei dem ein Ersatzteil nicht ordentlich passt, habe ich eine komplette Welle gekauft. Es macht meiner Meinung nach keinen Sinn an dieser Stelle zu sparen, vor allem weil es auch eine enorme Zeitersparnis bedeutet. Die alte Welle lege ich mir auf die Seite und werde sie, wenn die Lust dazu vorhanden ist, aufarbeiten. Für eine möglichst zügige (und erfolgreiche) Reparatur würde ich daher immer eine komplette Welle kaufen. Prinzipiell sind es dann ja nur sechs Schrauben und eine Achsmutter um das Ding zu tauschen.
 

Edited by 75-PS-pro-Tonne
Rechtschreibung :)
Link to post
Share on other sites

Aber die Gelenke könnt ihr von SKF empfehlen  ?

Oder welchen Hersteller ist auch zu empfehlen ?

 

Würde dann auch  NUR die Gelenke tauschen  , ist zwar mehr Arbeit ,aber dann stimmen die Längen von den Wellen und das Gewicht :-)

 

Wäre eine Schöne Arbeit für ein Schraubertreffen.

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb xrated:

Sofern man noch eine bekommt...

 

Komplette Wellen gjbt es bei Audi m.W. nicht mehr. Einzelne Gelenke (da konzernweit verbaut) zu inzwischen saftigen Preisen. Wer weiß, wer bzgl. der Gelenke bei Audi OEM-Lieferant war oder noch ist? Ich wundere mich über die großen Preisunterschiede im Aftermarket, wobei SKF (was ich eigentlich erwartet hätte) preislich nicht in der Premiumliga spielt.

 

vor 8 Stunden schrieb Fred_Wonz:

Würde dann auch  NUR die Gelenke tauschen  , ist zwar mehr Arbeit ,aber dann stimmen die Längen von den Wellen und das Gewicht :-)

 

Wäre eine Schöne Arbeit für ein Schraubertreffen.

 

Ok, dann machen wir das bei Gelegenheit zusammen: erst Deine Wellen, dann meine! :TOP:  Ich denke, dass man mit guten Gelenken (zum Umbau auf die alten Wellen) qualitativ besser fährt als wg. der Scheu vor der Mehrarbeit nur mittelmäßigen Kram zu verbauen, von dem man am Ende nicht weiß, wie lange man Freude dran hat.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 2

      Kunststoffring - Unterer Kühlmittelschlauch - TDI

    2. 2

      Kunststoffring - Unterer Kühlmittelschlauch - TDI

    3. 3

      Jubiläumstour des Audi Club Nürnberg e.V. am 07.08.2021

    4. 20

      Funkschlüssel synchronisieren?

    5. 5674

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    6. 5674

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    7. 5674

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    8. 5674

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    9. 2

      Aussenspiegelglas demontieren?

    10. 5674

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.