Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
eshajot

Zulassung für AHK bei A2 1,4 TDI, Open Sky,Bj. 2000

Recommended Posts

Hallo,

 

habe da ein Problem mit der Zulassung der AHK bei meinem A2 1,4TDI mit Open Sky Dach und ohne Klimaanlage.

 

Mein "Freundlicher" hat direkt bei Audi die Unbedenklichkeitsbescheinigung für die AHK angefordert.

 

Was gekommen ist ist ein Schreiben in dem steht, dass es für dieses Modell aus technischen Gründen keine Zulassung gibt.

 

Genaue Begründung gibt es nicht und unser "Freundlicher" weiß auch nicht warum nicht.

 

Fährt hier eventuell jemend sol einen Wagen?

 

Wie hat er es geschafft die AHK eingetragen zu bekommen?

 

Danke für eure Antworten!

 

Gruß

Heino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich weiß, war die Zulassung der AHK schon immer an das vorhandensein einer Klimaanlage gekoppelt, da der A2 mit Klima einen größeren Kühler hat.....

 

Ich denke, da hast du schlechte Karten....

 

Ciao; Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

fast richtig:

 

nicht nur ein größerer kühler ist im klima-fahrzeug verbaut (wichtig für höhere belastung beim anhängerbetrieb, besonders an steigungen) sondern auch eine größere lima/batterie-kombination für das mehr an strom. so wurde es mir jedenfalls beim kauf der nachrüst-ahk gesagt.

 

verbessert mich, sollte ich falsch liegen. nicht das ich weiterhin solche tips gebe....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

gibt es beim A2 mit/ohne Klima denn Unterschiede bei der Kühler- bzw. Batteriegrösse?

 

Im Konfigurator kann ich die Kombi "OSS/AHK/keine Klima" auswählen, ohne das einen Fehlermeldung kommt!

Kann aber auch sein das das bei den frühen Modellen anders war ?(

 

Gibt es beim A2 vielleicht Baujahrabhängig unterschiedliche "Typschlüssel"? Ich meine, kann ein älterer A2 vielleicht eine andere ABE haben in der noch keine AHK vorgesehen ist?

 

Sonst wüsste ich aber auch keinen Grund, ausser vielleicht Bose-System. Aber das ist nicht wirklich ein Hinderniss ;)

 

Viele Grüße, Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von eshajotMein "Freundlicher" hat direkt bei Audi die Unbedenklichkeitsbescheinigung für die AHK angefordert.
Original von IngoIm Konfigurator kann ich die Kombi "OSS/AHK/keine Klima" auswählen, ohne das einen Fehlermeldung kommt!

Kann aber auch sein das das bei den frühen Modellen anders war ?(

Lass dir doch eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für ein neueres Modell ausstellen und gehe damit zu einem TÜV-Ingenieur (nicht zum nächstbesten Prüfer!). Dem kannst du die Problematik erklären und der wird *BlickindieZukunft* die die AHK eintragen.

Nur weil Audi bei der ABE des alten Modells vergessen hat die AHK einzutragen, wird das kein Grund sein, dir eine Nachrüstung zu verweigern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal eine generelle Frage!

Läßt sich die AHK tatsächlich nachträglich einbauen bei A2 TDI1.4 mit OSS/Klima?

Ich dachte, die AHK hätte man direkt beim Neukauf mitordern müssen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MoinMoin,

 

@Günther: Die AHK lässt sich grundsätzlich schon nachrüsten. Bei den jüngeren Modellen ist die Anhängelast auch schon im Brief eingetragen.

Die kosten für die Nachrüstung liegen ganz grob bei rund €900,-

 

@eshajot: Vielleicht reicht dem Prüfer ja auch eine Kopie eines Fahrzeugscheins bei dem die AHK eingetragen ist. Wenn eine vom FSI reicht, kann ich Dir gerne die Kopie zukommen lassen.

Wenn sie vom TDI sein müsste, wende dich mal an Alex (vfralex1977). Er hat auch die AHK nachgerüstet.

 

Habe gestern abend auch nochmal Elsa befragt. Die einzige Einschränkung die Audi bei der Nachrüstung von AHKen macht, ist das Stilllegen der ParkDistanceControl. Von Klima war da nicht rede.

 

Viele Grüße, Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Ingo

 

Habe gestern abend auch nochmal Elsa befragt. Die einzige Einschränkung die Audi bei der Nachrüstung von AHKen macht, ist das Stilllegen der ParkDistanceControl. Von Klima war da nicht rede.

 

 

 

Na, ein Glück, dass da im Elsa nicht (mehr) Bose als Ausschlußkriteruim steht...

 

Kann diesen Schwachsinn nicht mehr hören...bzw. lesen....

 

Das kann der Kunde doch wohl selbst bestimmen, wo der olle abnehmbare Haken

hin soll, ob nun irgendwo verzurrt, oder in der Garage gelassen...

 

Diese Bevormundungsstrategie von Audi....als ob wir alle kleine

Kiddies wären....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Ingo

....ganz grob bei rund €900,-....

 

das kann ich nicht bestätigen. ich habe knapp 500€ bezahlt....

kann natürlich sein, daß dein preis incl. einabu gemeint war, dann dürfte das so hinkommen....

 

eine kopie reichte meinem prüfer übrigens nicht, er wollte die freigabe und das neue typenschild sehen. ansonsten ist er eigentlich locker und trägt kritische sachen ein, wenn er es verantworten kann....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von vfralex1977
Original von Ingo

....ganz grob bei rund €900,-....

 

das kann ich nicht bestätigen. ich habe knapp 500€ bezahlt....

kann natürlich sein, daß dein preis incl. einabu gemeint war, dann dürfte das so hinkommen....

 

...war so gemeint, mit Einbau! :) Vielleicht hätt´ich´s dazu schreiben sollen ;)

 

Guts Nächtle, Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen