Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
bindijones

Inspektionswerkstattempfehlung in SI-WI

Recommended Posts

Hallo, wir sind seit 2000km stolze Besitzer eines A2 1,4 Benziners. Er hat erst 11000km drauf, aber irgendwann kommt die erste Inpektion. Autohaus Völkel in Erndtebrück wollte die schon gar nicht verkaufen, mit Marburger in Berleburg hab ich keine so guten Erfahrungen gemacht.

 

Kann mir jemand ein "A2 geprüftes" Autohaus / Werkstatt in der Nähe von 57319 Bad Berleburg (Winterberg, Kreuztal, Siegen, Biedenkopf, ...) nennen? Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast A2 1,2 TDi

Hi,

 

ich habe hier schon mehrfach die Empfehlung gegeben:

 

Nach mehreren verschiedenen Audi Werkstätten kann ich definitiv nur das Audi-Zentrum Siegen in der Leimbachstraße empfehlen.

 

Da stimmt der Service: Hol- und Bringedienst, Leihwagen zum günstigen Kurs, bei Nacharbeit kostenlos.

 

Da unser 1,2er dieses Jahr schon einige Wochen dort verbracht hat, kann ich sagen, das die sich schon auskennen. Man ist dort sehr bemüht und nimmt die Probleme (auch) der (A2) Kunden ernst.

 

Selbst Hinweise auf mögliche Fehlerursachen aus diesem Forum werden nicht lapidar abgetan, sondern mit zur Fehlerbeseitigung genutzt.

 

Wende Dich vertrauensvoll an Herrn Knittel, er ist dort meist mein Ansprechpartner.

 

Fazit: Bisher beste Audi Werkstatt die ich kenne!

 

Natürlich hat auch im AZ Siegen schon mal etwas nicht geklappt, dann gab es für die "Nacharbeit" einen kostenlosen Leihwagen und meist wurde die Beanstandung auch beseitigt.

 

Übrigens, Motoröl kann man auch zur Inspektion mitbringen, ist dort kein Problem!

Die 1. Inspektion war auch einigermaßen Preiswert (Öl mitgebracht).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann dem nur zustimmen. Habe auch einen guten Eindruck von denen als ich mal da war um mir nen A2 anzuschauen. Das Autohaus Knebel dagegen kann ich nicht empfehlen (ebenfalls Siegen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

kann Autohaus Hegel in Winterberg empfehlen.

Freundlich und ca. 50,-€ preiswerter als Fa. Marburger für den 1 Longlife Service.

 

Gruß aus Diedenshausen

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hätte gar nicht gedacht, dass überhaupt ein 1.2 durch Wittgenstein rollt ... Lebe seit Jahren in der Schweiz, habe mir jetzt hier einen 1.2 bestellt. Der erste Schweizer Händler wollte ihn mir ausreden mit dem Argument: "Der kommt doch nicht die Berge hoch!". Habe trotzdem bestellt (bei anderem Händler), erwarte ihn in den nächsten Tagen.

 

Bin jetzt etwas beruhigt: Wenn der 1.2 für Wittgenstein reicht, dann klappts auch in der Schweiz. Wie sind die Berg-Erfahrungen um Diedenshausen ? Gruss in die alte Heimat (BLB).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Berleburger,

genau das gleiche haben die mir bei Fa. Marburger erzählt, und das der A2 auf gar keinen Fall hier inder Region unter 4 Litern zu fahren sei.

 

Wörtlich:" Besst dü da verreckt, so ä Audo köfe zü wünn ?", wurde ich

damals im Sep. 04 bei Fa Marburger gefragt. Ok, man kennt die Leute dort persönlich, und so ist halt der Wittgensteiner Humor.

 

Zu den Erfahrungen hier in den Wittgenstein Highlands kann ich sagen,

daß der kleine für mich total problemlos ist. Auch, oder gerade im Winter. Zwischen 3,5 und 4,5L liegt unser Verbrauch bei tägl. ca 30km

-50km Fahrleistung

Bin zuvor 3 Mercedes gefahren, die natürlich dramatisch größer, stärker,

durstiger und vor allem teurer waren, aber der Fahrspaß mit dem A2 ist

ist irgendwie anders. Auch nach 9 Monaten Besitz ertappe ich mich immer wieder bei unnötigen Fahrten, weils halt Spaß macht.

Klar geht ein 180PS Auto anders die Berge hoch als ein A2 1.2, dennoch bin ich mit den 61 PS zufrieden, und von Verkehrshindernis oder so, kann absolut keine Rede sein.

Wenn Du Deinen hast, wirst Du staunen, wieviel "Schub" 40kw bringen können.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fa. Marburger: Kann ich mir sehr gut vorstellen, grins, mein Vater hatte dort 25 Jahre seine VW gekauft und warten lassen.

Danke für die Infos zum 1.2, die ich jetzt absolut bestätigt finde. Habe seit einigen Tagen meinen nagelneuen 1.2, fahre ihn gerade ein, und bin sehr zufrieden. Nach einigen 100 Autobahn-km habe ich behutsam Höhe gewonnen, und: keinerlei Probleme. Gruss!

a2-oben.jpg.0f098240e305edfa9215321f208307de.jpg

5893383997ae3_a2ausschnitt-klein.jpg.8e8f2f60ee770c685fafcf2c32616fda.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Knebel in Siegen.... du hast Knebel in Olpe noch nicht erlebt......der allerletzte Saftladen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Angeot über nen Wagen geholt. Zwei Tage später wollten wir den Wagen abholen.

Verkäufer: Entschuldigen sie, sie haben mit einem Mitarbeiter gesprochen, der keine Angebote machen darf. Der Wagen ist 1xxx€ teurer (weiß nicht mehr, wie viel)

Zudem empfinde ich den Service dort als absolut nicht kompetent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen