Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
charlie66

Freisprecheinrichtung selbst einbauen

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

ich möchte in den A2 eine Freisprecheinrichtung (Nokia) selbst einbauen. In unserem letzten Zweitwagen habe ich das auch gemacht und die hat auch wunderbar funktioniert.

 

Verwendet habe ich dort eine Scheibenklbeantenne hinter dem Außenspiegel.

 

Beim A2 ist der Weg für das Antennenkabel durch die große Windschutzscheibe dafür m.E. zu lang.

 

Hat schon jemand so eine Scheibenklebeantenne am unteren Rand der Windschutzscheibe verbaut? Wie ist da der Empfang?

 

Die Stelle, die Audi für die Telefonhalterung vorschlägt - neben dem Schalthebel auf der Beifahrerseite - finde ich nicht so praktisch. Hat jemand Erfahrungen mit anderen Montagplätzen, an denen man nicht in Konflikt mit den Airbags kommt?

 

Hat das Radio Chorus nen Eingang für Telefonlautsprecher und Stummschaltung? Kennt jemand die Kabelcodierung am Stecker?

 

Wo baut man die Box mit der Elektronik am Besten hin?

 

Fragen über Fragen :-)

 

Viele Grüsse

 

Charlie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zumindest eine Frage glaube ich beantworten zu können:

Zieh doch Dein Chorus Radio mal raus, da ist die Belegung der Pins aufgedruckt (Aufkleber), wenn ich mich richtig erinnere.

 

Damit sollte schon mal die Einspeisung des Audiosignals geklärt sein.

 

Grüße

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Charlie,

 

auch ich habe eine original Nokia FSE eingbaut. (CK-7W).

Das Steuergerät sitzt bei mir hinter der Verkleidung im Beirahrerfußraum dazu mußt Du das Handschuhfach ausbauen, ist aber kein Problem, die einzige versteckte Schraube sitzt hinter dem Münzenhalter im Handschuhfach.

Meine Scheibenantenne sitzt rechts unten auf der Beifahrerseite, Empfang ist ausgezeichnet.

Bei der Position des Halters kann ich Dir leider keinen anderen Ort anbieten wie den von Audi vorgeschlagenen. Hat aber auch Vorteile so ist die Verkabelung des FSE recht einfach zu bwerkstelleigen.

 

Gruß jeanlucp :D

 

P.S.: Ich habe mal ein Foto meiner FSE angehangen

nokia.jpg.98c5ca9d5f3631a256951acc0490bc19.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user

Hi,

von der Firma Kuda gibt es folgende Konsole:

093300_G.jpg

 

und von Arat gibt es diese:

1299.jpg

das ist die gleiche wie auf dem Bild von jeanlucp nur eben von der Seite.

 

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen,

 

danke für die Tipps und Bilder!

 

Was mich an den Konsolen stört, ist daß ich den Winkel des Telefons nicht einstellen kann.

 

In meinem A4 mit FSE ab Werk sehe ich tagsüber wunderbar die Heckscheibe meines Autos im Display des Telefons, aber nicht was das Display anzeigt :-/

 

Ich bin Brillenträger - und da ich Brillengläser, die bis runter zu den Nasenflügeln reichen nicht allzu chick finde, muß ich im Nahbereich mit einem etwas eingeschränkten Gesichtsfeld nach unten leben. Deshalb begeistert mich die tiefe Anordnung der Konsolen nicht. Ich hätte das Telefon lieber etwa in Radio- Höhe.

 

Manchem werden sich jetzt die Nackenhaare aufstellen, aber ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt, die Nokia FSE mit dem Montagegelenk direkt an die Mittelkonsole zu schrauben.

Von der Ergonomie war diese Lösung in unserem letzten Zweitwagen perfekt. Dieser hatte zum einen keinen Beifahrerairbag, zum anderen war der beim Einbau der FSE schon so alt, daß ich mir wegen Wertminderung durch Montagelöcher überhaupt keine Gedanken gemacht habe.

 

@jeanlucp: Sind es wirklich nur die 3 Schrauben am oberen Rand des Handschuhfaches?

Ich habe mich schon gewundert, für was dieses komische Plastikteil gut sein soll, an dem ich mir neulich die Finger geschrammt habe. Ein Münzhalter..... hab vorhin mal nen Euro für den Einkaufswagen und 3 x 50Cent für Staubauger etc. reingedrückt. Sämtliche Münzen sprangen im 5 Sekundentakt wieder raus. Absolut nicht Audi-like!

Fahren tu ich den Kleinen ja sehr gerne, aber die Ablagen sind ne Katastrophe - da rutscht und klappert alles hin und her. Jeder Fiat hat da ne weiche Gummischicht. Dafür muß ich auch mal noch nen Workarround suchen. Aber in einem anderen Tread.....

 

Viele Grüße

 

Charlie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Charlie,

 

nein es sind für das Handschuhfach fünf Schrauben, drei innerhalb und zwei unter dem Handschuhfach.

Der Platz vor der Spritzwand. für das Steuergerät, hat einen weiteren Vorteil, ein guter Massepunkt befindet sich rechts im Beifahrerfußraum hinter der Verkleidung. Ich werde heute mal nachschauen und Dir die Belegung des Steckers am Radio durchgeben.

Was für eine Nokia FSE willst Du denn montieren, dann gäbe es ja noch die Bluetooth Option incl. Display, dann könntest Du die Ablage auf dem Mitteltunnel unter der Handbremse nachrüsten und dort Dein Handy ablegen.

 

Gruß jeanlucp :D

Ablage.jpg.4921d04455b3e28aab8b7c312122e899.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe hier mal die Anschlußbelegung des Chorus II.

 

MOD: Bitte nicht auf urheberrechtlich geschütztes Material verlinken!

 

Gruß jeanlucp :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Besten Dank Jeanlucp,

 

die Anschlußbelegung ist ja echt Klasse!

 

Ich geh mal davon aus, daß ich den Stecker IV erst kaufen muß..... Ich muß eh mal beim Freundlichen vorbei, um mir das Radio rausmachen zu lassen, bzw mir dort die Plättchen zum Rausziehen zu besorgen. Oder gibt es da nen Trick wie man es auch rausbekommt, ohne was zu vermurksen?

 

Ich habe ne Scheibenklebeantenne bestellt. Sobald die da ist, werde ich die Sache angehen.

 

Viele Grüße

 

Charlie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Charlie, guck Dir mal die ProClip-Halterungen von brodit an (www.brodit.com). Ich meine, es gäbe dort eine Grundhalterung, die in die Mittelkonsole geklemmt wird (zwischen Radio oder Klima und Außenwand).

 

Grüße,

:) A2Beta

 

EDIT: Es ist die Nr. 852838

852838-4.jpg.a11b21c457e52c2423212a59066c17a4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user
Original von jeanlucp

Ich habe hier mal die Anschlußbelegung des Chorus II.

 

Eine PN für Dich

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Charlie,

 

Radio ausbauen geht relativ einfach, ich mache das immer mit der kleinen Klinge meines Schweizer Armeemesser, ich habe mal eine Grafik die von A2TDI hier im Forum veröffentlich worden ist, angehangen.

Der Stecker IV ist rot und sollte eigentlich auf deinem Radio stecken.

 

Um leichter in das "Innere" deiner Alukugel zugelangen kannst Du auch das Klimabedienteil und das darunter befindliche Ablagefach ausbauen.

 

Hier eine kurze Anleitung:

 

1. Schritt Wichtig!!! Den Aschenbecher öffnen

2. Schritt die Ablage mit etwas Gewalt aus der Halterung ziehen, sie ist nur

geklammert.

3. Wenn die Ablage draussen, von hinten, hinter das Klimabedienteil fassen

und wieder mit etwas Kraftaufwand aus der Halterung drücken.

 

Wenn Du dann das Radio ausgebaut hast kannst Du dich in der Mittelkonsole austoben.

 

Gruß jeanlucp :D

radio.jpg.8279e49d6c07f16c0d8976367bb2170c.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich habe hier mal die Anschlußbelegung des Chorus II.

 

Da es mit der direkten Verlinkung Probleme gibt.

Könnt ihr hier die Anleitung finden.

 

www.audifreunde.com

 

dort auf Inside dann Downloads gehen nach unten scrollen und unter Datenblaetter gibt es jede Menge Info's. U.a Radio Telefon Navigation.

 

Gruß jeanlucp :D

 

P.S: Danke den Mod's

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen,

 

ich weis, es ist schon ne weile her, aber ich bin bisher nicht dazu gekommen.....

 

Heute wollte ich den Einbau in Angriff nehmen, bin aber gleich auf folgendes Problem gestoßen:

 

Unter dem Handschuhfach finde ich nur eine Schraube und die ist links - als der Mittelkonsole zugewandt. Rechts ist nichts zu sehen - auch keine Abdenkung. Löse ich die 3 Schrauben im Handschuhfach und die eine links unten, geht das Handschuhfach nicht raus und hängt irgendwo rechts.

 

Muß ich vorher noch was anderes abbauen? Oder hat sich die Befestigung geändert?

 

Die Kugel ist von 12/2004, also nach dem MiniFacelift.

 

Hat jemand ne Idee?

 

Viele Grüsse

 

Charlie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Charlie

Im Handschufach selbst sind 3 Schrauben.

2 sichtbar und eine versteckt hinter dem Münzhalter.

Drei (oder Zwei) findest Du auserhalb vom Handschufach, eine links, zwei (oder eine) rechts; nimm mal die Verkleidungen rechts weg, dann wirst du sie sehen.

 

Gruß jeanlucp :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von charlie66

Muß ich vorher noch was anderes abbauen?

 

wenn ich mich jetzt nicht stark täusche, musst du die einstiegsverkleidung auf der beifahrerseite abmontieren, d.h. einfach abziehen. als ich mien handschuhfach weggemacht habe, war diese verkleidung ohnehin weg. ich meine die letzte schraube war unter dieser verkleidung versteckt.

und noch etwas: bedenke, dass das handschuhfach beleuchtet ist und daher ein kabel ausgesteckt werden muss bevor du sie komplett rausnehmen kannst.

 

 

edit: siehe auch http://www.leibbrands.de/Navi_Einbauanleitung.pdf seite 6 und 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ihr beiden,

 

besten Dank für den Tipp. Die 5. Schraube kam hinter der Abdeckung der Einstiegsleiste zum Vorschein.

 

Ohne zu wissen, dass man diese Abdeckung mit einem beherzen Ruck rausziehen kann, wäre ich wieder blöd dagestanden.

 

Ich muß feststellen, daß ich was solche Autobasteleien angeht, nicht mehr up to date bin. Die Autos an denen ich bisher selbst Hand angelegt habe, waren aus den Baujahren ´85 bis ´92 ;-) Da war halt noch fast alles geschraubt.

 

Das Rausziehen des kleinen Staufaches in der Mittelkonsole ist mir nach der Beschreibung von jeanlucp nicht gelungen. Zum einen weis ich nicht wo ich hinfassen soll und zum Anderen hab ich Angst ich reisse was ab wenn ich noch stärker ziehe. Aber vielleicht bekomme ich meine Kabel auch so verlegt....

Noch unschlüssig bin ich mit der Verlegung des Mikrofonkabels. Das Mikrofon hätte ich am liebsten zwischen Lenkrad und Kombiinstrument. Also würde sich anbieten, das Kabel am Faltenbalg der Lenksäule verschwinden zu lassen. Die Frage ist, ob man von da aus ne Chance hat, das Kabel bin in den Baifahrerfußraum zu bekommen, ohne noch mehr abbauen zu müssen?

 

Fertig machen kann ich leider nicht, weil der Stecker IV am Radio nicht vorhanden ist. Bekommt man so was eigentlich einzeln mit losen Kontakten zum selbst einsetzen oder muß man da ein fertiges Kabel kaufen und auf die eigenen Bedürfnisse anpassen?

 

Nochmal Dank + viele Grüsse

 

Charlie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen,

 

Antenne und Mikrofon sind nun drinn.

 

Momentan hängt es an der Spannungsvesorgung der FSE. Ich brauche Dauerplus und Zündung (Zündstrom). Das Radio ist schon draußen aber das Klimabedienteil bekomm ich nicht raus - sowenig wie das Ablagefach - trotz offenem Aschenbecher....

 

Alternativ zur Zündung hätte ich auch die Steuerleitung zur Endstufe anzapfen können. Da ist aber leider bei eingeschaltetem Radio nur ein gepulstes Signal drauf und keine konstannten 12V.

 

Auch möglich wäre Dauerplus und Zündung im Beifahrerfußraum hinter dem Handschuhfach abzugreifen. Dauerplus hauch hier kein Problem, aber Zündung? Gibt es eigentlich eine eindeutige Farbkodierung, nach der man gehen kann? Kabel liegen da ja genug....

 

Danke + Gruß

 

Charlie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Charlie,

 

nur keine Angst :D, das Klimabedienteil ist nur gesteckt, wenn das Radio raus ist, mit einer Hand von hinten an das Klimabedienteil packen und drücken und vorne ziehen, irgendwann gibt es nach, glaube mir.

 

Das Ablagefach ist noch ein wenig hartnäckiger, aber es funktioniert genauso.

 

Gruß jeanlucp :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Jeanlucp,

 

ich glaube das ja, daß das alles nur gesteckt ist. Ich habs trotzdem nicht raus bekommen, bzw. mich nicht getraut noch fester zu ziehen. Vielleicht bin ich da ein Angsthase :]

 

Aber egal, ich habe im Beifahrerfußraum auch ne Zündleitung gefunden, die FSE ist drinn und es funktioniert alles.

 

Das beste ist, daß mich die Problemchen zum intensiven Suchen hier im Forum gebracht haben und ich dabei noch gelernt habe, daß meine FSE gar nicht dafür geeignet ist, über Radio/Radiolautsprecher betrieben zu werden. Die Hall- und Nebengeräuschunterdrückung funktioniert wohl nur mit dem original Nokia Lautsprecher, welcher nun unter dem Beifahrersitz seine Dienste tut.

 

Damit brauchte ich am Radio auch nur die Stummschaltung anzuschliessen und konnte somit auf das Steckergehäuse IV verzichten (welches ich ja erst hätte besorgen müssen). Für den einen Pin tat es auch ein isolierteter Steckschuh.

 

Somit bin ich heute fertig geworden und die Alukugel kann morgen wieder komplett zusammengebaut ihre Dienste tun ;)

 

Viele Grüsse + nochmals Dank an alle Helfer

 

Charlie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Charlie,

 

wie hast Du das Miko denn verlegt? Meines sucht auch noch einen besseren Platz ... ;)

 

Danke,

:) A2Beta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Charlie,

 

dann herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Einbau - Aktion.

 

@A2Beta mein Micro sitzt auf der Verkleidung der Lenksäule, so ist das Micro immer in der richtigen Position wenn das Lankrad höhenverstellt wird.

 

 

Gruß jeanlucp :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo A2Beta,

 

meines sitzt auch auf der Lenksäulenverkleidung, da hatte ich es auch schon beim Vorgängerauto (dieses hatte allerdings kein verstellbares Lenkrad). Mit diesem Montageplatz habe ich sehr gute Erfahrungen.

 

Ich habe auf der Fahrerseite rechts unten die Verschraubung der Verkleidung (Fußraum) gelöst und sie oben, neben dem Lekrad mit einem Ruck auchgehängt. Dann das Lenkrad ganz nach unten und den Faltenbald zwischen Lenksäule und Armaturenbrett ausgehängt. Dort habe ich mir erst mal die Gegebenheiten angeschaut - ob sich da ein Kabel überhaupt verlegen läßt. Dies ist problemlos möglich.

 

Mit einer runden Schlüsselfeile habe ich an der Kante der Lenksäulenverkleidung noch eine kleine Vertiefunf gemacht, damit sich der Faltenbalg wieder einhängen lässt. Das Kabel läuft nun von der Lenksäule schräg durch die Fußraumverkleidung hinter die Seitenwand der Mittelkonsole bis ganz nach vorne an die Spritzwand und dann rüber auf die Beifahrerseite wo hinter dem Handschuhfach das Steuegerät sitzt. Der Kabelweg ist so kurz, daß das wohl bei jedem Mikrofon reicht.

 

Gruß

 

Charlie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die obere Lenksäulenverkleidung ist ein guter Tipp! Vorhin hab' ich ein wenig gebastelt und mit viel Fingergeschick das Kabel unten links am Übergang von Mittelkonsole zu Fahrerfußraum-Seitenverkleidung durchgepfriemelt und dann von unten durch die Lenksäulenabdeckung hinauf bis unter den Faltenbalg verlegt. Das Kabel ist zwar etwas gedrückt, aber es passt. Das Mikro klebt jetzt mit Tesa PowerStrips auf der oberen Lenksäulenverkleidung vom Kombi-Instrument.

 

Ich weiss gar nicht, wieso ich damals nicht gleich darauf gekommen bin. :D;)

 

Danke fürs Auf-die-Sprünge-helfen und Grüße,

:) A2Beta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Hi Auf Seite 1 ist ein Link, der vermutlich hier weg muß. (habe ich gemeldet)

Oder das ist ein Problem des Veröffentlichers in dem Link, dann habe ich jetzt Werbung zum Download gemacht.

 

 

Gruß 1.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen