Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
AudiRS2

TV während der Fahrt/ Navi +

Recommended Posts

Gast unregistered user

Hi,

das wird nicht gehen mit dem ECO-Taster das es ein Taster ist und kein Schalter !

 

Desweiteren kann man im Falle eines Unfalls mit der Versicherung Prbleme bekommen wenn die merken das man während dem Fahren TV/DVD/Video schaut. (wenn sie es merken)

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt,das hatten wir schon mal....Wir haben bei einem Stammtisch auch schon mal über das Thema gesprochen und da haben wir das auch festgestellt ...aber eine anderen Schalter einzubauen oder zu belegen geht bestimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... TV gucken während der Fahrt, mal ehrlich, ist das sinnvoll ?( . Ich meine ja nur wegen der Unfallgefahr.

 

 

Gruss

Holger :P - der auf sowas verzichten kann ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user
Original von schniggl

wo ein wille ist ist auch ein weg: einen taster kann man schon als schalter benutzen. vorausgesetzt ist natürlich eine kleine schaltung: http://www.modding-faq.de/index.php?artid=2510

 

 

Hi,

mir ist das schon klar ! So eine Schaltung zu bauen ist auch kein Problem, und von Audi gibt es auch ein Erhaltungsrelais das man verwenden könnte, aber nur einfach den Taster zu verwenden geht nicht.

Und die jenigen die mit einem Lötkolben nicht umgehen können hätten sich womöglich so einen Taster gekauft und würden ich dann ärgern das alles nur so lange funktioniert wie man den Taster gedrückt hält.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
... TV gucken während der Fahrt, mal ehrlich, ist das sinnvoll . Ich meine ja nur wegen der Unfallgefahr.

Also im Berliner zähfliesenden bzw. stehenden Nachmittagsverkehr kann's auch entspannen und Aggressionen senken... :LDC

 

Gruß wms

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

spätestens wenn dvb-t kommt bau ich mir sicher einen lcd ein, bei nachtfahrten eine diskussionssendung hält mich wenigstens wach, oder ev auch ein tatort ist als hörspiel manchmal geeignet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Ihr wißt ja, dass das Ansehen von TV/Video etc. während der Fahrt für den Fahrer nicht erlaubt ist. Wenn es zu einem Unfall kommt, ist das grob fahrlässig.

 

Und ich glaube nicht, dass man z.B. den Tatort nur als Hörspiel hört. Garantiert wird man dann auch (während der Fahrt) mal einen kurzen Blick riskieren.

 

Ich finde das ganze unverantwortlich. :FLOP:

 

Reicht Euch Radio, CD, MP3 und Co. nicht?

 

 

Viele Grüße,

 

Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sorry, aber das ist sicher das geringste übel, denn rauchen und telefonieren lenken sicher bedeutend stärker ab, wie gesagt ich habe kein problem es zu 95% zu hören. ausserdem wenns am armaturenbrett montiert ist kann auch der beifahrer schaun.

habe zuhause meine pc auch ausser sichtweite vom tv und des öfteren im hintergrund eine sendung laufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von schilchers

habe zuhause meine pc auch ausser sichtweite vom tv und des öfteren im hintergrund eine sendung laufen.

aber am pc abgelenkt zu sein ist ja nicht schlimm - im gegensatz zzum straßenverkehr.

was seid ihr eigentlihc von beruf? habt ihr denn den ganzen tag bis auf die letzte minute ausgeplant, so dass ihr schon alles neben dem autofahren machen müsst? in der früh auch rasieren beim fahren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mit meinem 1-5 tagebart ist das nicht so schlimm, aber sogar das rasieren ist ein zeitproblem. dass ich beim fahren gebüffelt habe war eigentlich meinem lerneifer zu verdanken, immer im letzten moment und meist trotzdem erfolgreich. beim autofahren war damals auch immer die strecke frei, bin spät nachts gefahren. heute sitze ich am beifahrersitz und lerne während meine damalige freundin=jetzige frau mich rumkutschiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mal ehrlich wer hat es sich nicht schön gewünscht im Stau zu stehen und Fernshen oder DVD gucken... ich als Pendler wünsche mir schon sowas...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von misterx
Original von schniggl

wo ein wille ist ist auch ein weg: einen taster kann man schon als schalter benutzen. vorausgesetzt ist natürlich eine kleine schaltung: http://www.modding-faq.de/index.php?artid=2510

 

 

Hi,

mir ist das schon klar ! So eine Schaltung zu bauen ist auch kein Problem, und von Audi gibt es auch ein Erhaltungsrelais das man verwenden könnte, aber nur einfach den Taster zu verwenden geht nicht.

Und die jenigen die mit einem Lötkolben nicht umgehen können hätten sich womöglich so einen Taster gekauft und würden ich dann ärgern das alles nur so lange funktioniert wie man den Taster gedrückt hält.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat von misterx:

 

mir ist das schon klar ! So eine Schaltung zu bauen ist auch kein Problem, und von Audi gibt es auch ein Erhaltungsrelais das man verwenden könnte, aber nur einfach den Taster zu verwenden geht nicht.

 

 

Meine Frage ist, ob jemand eine Audi-Teilenummer für das Erhaltungsralais und evtl dem Steckergehäuse hat.

 

Ich möchte das Gala-Signal ein- und ausschalten mit einem ECO-Taster.

 

Grüße

Chan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen