Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Pit

Navi + dvbt

Recommended Posts

Hallo !

Habe mal eine Frage zum Navi+

Ist es möglich , ohne TV-karte das Navi+ mit einem DVBT-Receiver aufzurüsten ?

Laut Aussage eines Audi-Mitarbeiters ist dafür eine TV-Karte notwendig .

Kann ich aber nicht so recht glauben .

Weiss hier jemand etwas genaues darüber ?

Gruß Pit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user

Hi,

es ist folgendermaßen:

 

Wenn Du einen analogen TV-Tuner (nicht TV-Karte) drin hast kannst Du weitere Audio/Video Quellen direkt dort anschließen und dann am Navi+ wiedergeben.

 

Wenn Du keinen TV-Tuner hast kannst Du mittels eines Dietz-Interfaces eine weitere Audio/Video Quelle am Navi+ betreiben.

 

Eine Bedienung über die Tasten des Navi+ ist logischerweise nicht möglich.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo !

Kann ich denn am Dietz-adapter einen DVBT-Receiver anschliessen und mir damit TV-Empfang ermöglichen ?

Danke im voraus

Gruß Pit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein 12v receiver sollte snschließbar sein. natürlich funktioniert das nur in regionen in denen das dvb-t signal sehr stark ist - bzw. es mit einer kleinen antenne empfangbar ist. du willst ja schließlich keine dachantenne auf deinem auto installieren :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo !

Hier in Bremen haben wir schon länger digital-tv.

Ein analoger Tv-tuner würde mir hier also keinen Empfang ermöglichen.

Wenn ich aber , wie gerade gehört , die Bedientasten nicht benutzen kann , macht das ganze für mich nicht mehr soviel sinn .

Werde mir dann wohl einen mobilen Dvbt-tv kaufen .

Danke für Auskunft

Gruß Pit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich sag mal: kommt zeit kommt rat. wenn sich dvb-t weiter verbreitet, muss irgendwann dann auch mal audi zumindest bei neufahrzeugen einen dvb-t receiver einbauen - den kannst dann bestimmt irgendwie nachrüsten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

werde den kleinen ja wohl noch ein paar Jahre fahren .

da geht dann irgendwann bestimmt noch was .

Gruß Pit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user
Original von schniggl

ich sag mal: kommt zeit kommt rat. wenn sich dvb-t weiter verbreitet, muss irgendwann dann auch mal audi zumindest bei neufahrzeugen einen dvb-t receiver einbauen - den kannst dann bestimmt irgendwie nachrüsten.

 

Hi,

den A6 und den A8 kann man ab Werk mit einem DVB-T bestellen und als Nachrüstsatz gibt es das auch für ca. 800,- Euro zu kaufen.

 

Bedienbar über eine Funkfernbedienung.

 

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab eine DVB-T Blackbox im doppelten Boden des Beifahrerfußraumes verbaut, nutze aber nicht das originale Navi..., aber bei der Dietz-Adapter-Lösung spielt das in dem Fall auch keine Rolle. =)

Den centstückgrossen Empfänger für die Fernbedienung, hab ich hinter den mittleren Lüftungsgitter versteckt. Zu empfehlen wäre noch eine aktive/verstärkende Antenne , diese sitzt bei mir in dem verkleidetem und unbeweglichem Teil des OSS-Glasdaches.

 

Gruß wms

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen