Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
karolyik

1.4 75 PS leistungssteigerung

Recommended Posts

Original von wauzzz

Die Leistungssteigerung ist ja ganz schön gewaltig....

 

Mfg Sven/wauzzz

 

Er ist eben jetzt ein richtiges Auto mit dem man auch auf der Bahn voll dabei ist. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

 

gibt es bei der Lesitungssteigerung keine Probleme mit Getriebe, Kupplung oder Drehmoment?

 

Habe auch Interesse an einen Chiptuning, bin aber verunsichert. Die einen sagen es geht, andere raten ab weil die Kupplung das Drehmoment nicht aushält, usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Osiris

Servus,

 

gibt es bei der Lesitungssteigerung keine Probleme mit Getriebe, Kupplung oder Drehmoment?

 

Habe auch Interesse an einen Chiptuning, bin aber verunsichert. Die einen sagen es geht, andere raten ab weil die Kupplung das Drehmoment nicht aushält, usw.

 

Nullkommanull Probleme. Fahre seit mehr als einem Jahr damit.

Allerdings ohne beim Anfahren das Gaspedal voll durchzutreten. Ist auch nicht nötig, da scharrt er dann eh nur mit den Hufen :]

Die Leistung rufe ich gelegenlich auf der Bahn ab und da fahre ich permanent im 5.Gang.

Das einzigste was ich jetzt noch gebrauchen könnte, wäre eine längere Übersetzung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mehrbelastung der Kupplung ist ein Irrglaube, denn wer fährt schon mit voller Leistung an.

 

Ein ordentlicher Tuner wird das max. Drehmoment soweit hinten wie möglich zur verfügung stellen. Dadurch wird die Mehrbelastung so gering wie möglich gehalten, denn je mehr Schwung die zu bewegende Masse desto niedriger ist die Belastung bei gleichem Drehmoment.

Beispiel Fahradkette: die Dinger reissen eigentlich nur beim Anfahren oder bei niedriger Geschwindigkeit am Berg wenn man kräftig in die Pedalen tritt; bei voller fahrt wird das nur sehr selten passieren. Genauso verhält es sich mit dem Getriebe.

 

MfG

Johannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

wie schauts denn aus mit

 

- Kosten

- Mehrverbrauch

- wer bietet das wo an

- Garantie

- Eintraungspflicht

 

Dankeschön

Basti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Baschtl

Hi,

wie schauts denn aus mit

 

- Kosten : ~500€ OBD-Tuning

- Mehrverbrauch : keiner, eher niedriger

- wer bietet das wo an : kann ich Dir per PN sagen

- Garantie : wenn Du möchtest (Mehrkosten)

- Eintraungspflicht : ja lt. Gesetz

 

Dankeschön

Basti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen