Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
cer

Kurzbericht Interview

Recommended Posts

Wie versprochen, hier ein kleiner Bericht über meine Spontanaktion in Ingolstadt.

 

(Zunächst: Es ist natürlich enttäuschend, wenn man zwei Minuten lang redet wie gedruckt und dann genau ein Satz reingeschnitten wird - noch dazu einer, mit dem nur etwas gesagt ist, was sowieso jeder weiß. Aber so is det mit den Medien.)

 

Also: Das ganze Thema geht offenbar auf eine eher private Initiative des Herrn Well (hat mich sehr gefreut , ihn kennen zu lernen!) zurück. Er scheint mit dem Redakteur bekannt zu sein und ist sicher die treibende Kraft hinter diesem Bericht. Hauptsache, es wird darüber berichtet!

Als ich am AudiForum ankam, fand ich ein Team vor, dass sich in einer leichten Katastrophenstimmung befand. Audi hatte nämlich keine formale Drehgenehmigung gegeben - die kleine Gruppe, die mit laufender Kamera ins Forum gegangen war um ihre Fragen zu stellen, war hochkant und unter Einsatz physischer Argumente wieder rausgeschmissen worden.

Während wir noch mit dem Kennenlernen und Vorstellen beschäftigt waren, tauchte dann aber der in der Sendung zu bewundernde Pressesprecher auf und erklärte sich doch noch bereit, den Zutritt zum Audi-Gelände zu erlauben und etwas zum Thema zu sagen - wenn über die vorhergehende Aktion Stillschweigen bewahrt würde. (Daran bin ich ja nun nicht gebunden.) Eine Entschuldigung im engeren Sinne habe ich nicht gehört.

(Nebenbei: Als Pressesprecher sollte man zumindest das Jacket zuknöpfen, ehe man vor eine Kamera tritt. Nützliches Link: www.bonneau.de)

Also: Von Seiten Audis war das Ganze eine einzige Katastrophe, und es ist absolut nur dem Goodwill der Redaktion und des Herrn Well zu verdanken, dass die in dem Feature nicht viel schlechter aussahen.

 

Schade ist, dass Quer vergeblich nach Leuten suchen musste, die dringend einen 1,2 suchen und keinen bekommen. In der Zwischenzeit haben sich hier im Forum ja mindestens vier verschiedene Leute in dieser Richtung geäußert - leider etwas zu spät und nicht vor der Kamera. Meine Persönlichkeitsstruktur ließ leider nicht zu, vor der Kamera so zu tun...

 

Noch etwas: Der Pressemensch fragte, wann denn die Sendung ausgestrahlt werde und meinte, es sei gut, dass das vor der Eröffnung IAA geschehe - dort scheint's von Audi etwas Neues zum Thema Hybrid zu geben. Mal sehen. Vielleicht ist es ja mal keine Studie....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir die Vorstellung des Q7 angesehen....

das einzig wirklich Interressante, war der letzte Q7 - Q7Hybrid.... Daten habe ich leider nicht verstanden... ansonsten viel Gelabere, mehr oder weniger schlecht dargeboten, eine Sängerin mit dem Q7 Song und Dirk Nowitzki

 

Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, der Herr Well. So bissig wie in den Liedern hätte man Ihn gerne gegenüber der Modellpolitik von Audi erwartet, aber die Initiative war gut und nützlich, wenn auch für die Forumsteilnehmer offensichtlich zu kurz durch die BR-Redaktion anberaumt. Ich habe die erste Sendung noch gut in Erinnerung und muß Herrn Well loben für den konsequenten Ansatz einer ökologischen Fahrzeugwahl und wohl auch Fahrweise.

 

Nun hat Audi ja mit dem Q7 hybrid auf der IAA einen Joker gezogen (vor BMW, VW und wohl zeitgleich mit DC), wobei das Konzept hinsichtlich der Dimensionen des Fahrzeugs und des Gesamtantriebs eher auf Schadensbegrenzung hinsichtlich des Spritkonsums aus sein dürfte (minus 13% gg. Serie). Audi sagte bezüglich des Hybrid-Einsatzes in anderen Fahrzeugen: "Warten wir doch erst einmal die Nachfrage ab."

 

Mag mir mal vorstellen, wie ein A2 mit Elektrounterstützung sausen und an der Tanke Spass im Sinne eines resourcenschonenden Verbrauchs machen würde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen