Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Harlekin

Sichere Demontage des Airbag (Lenkrad) auch ohne Abklemmen der Batterie?

Recommended Posts

Hallo,

 

kann man den Airbag / das Lenkrad auch ohne Abklemmen der Batterie sicher demontieren, indem man die zuständigen Sicherungen herausnimmt?

 

Und welche Sicherungen müßten dann herausgenommen werden?

 

Ich möchte verhindern, dass ich nach Abklemmen der Batterie die Schlüssel und die Fensterheber neu anlernen und das Radio (Becker) neu einstellen muß.

 

 

Und noch was: wie bekomme ich den Stecker am Airbag ab? Soweit ich weiß, hat dieser eine Sicherung gegen ungewolltes Lösen.

 

 

Viele Grüße,

 

Harlekin

 

 

 

PS: ich möchte dem Knistern meines Lenkrads auf den Grund gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Harlekin,

ich konnte beim Freundlichen mal zugucken. Da wurde ohne abklemmen der Batterie der Airbag demontiert und wieder drangeschraubt.

Beim Stecker muss wohl nur an einer Seiter ein Haken runtergedrückt werden.

Tschüß,

Dr. No

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Harlekin,

 

angesichts der Schäden, die ein Airbag anrichten kann, würde ich alle empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen durchführen.

Die Funktionsweise von Airbagsteuergeräten, Zündern und Anschlußsteckern kann sich selbst beim gleichen Modells innerhalb eines Modelljahres grundlegend ändern (dem Kostendruck sei Dank). Der Mann in der Werkstatt hat entweder genug Erfahrung mit den unterschiedlichen Systemen oder genug Vertrauen, da bisher nichts passiert ist und jeder seiner Handgriffe stimmt.

 

Viele Gruesse

aluholz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Besitzer des einzigen A2 mit 320er Airbag-Lenkrades meine Empfehlung:

 

Batterie Abklemmen. Bei meinem A2 brauchte ich nur die Uhrzeit neu einstellen. Alles andere funktionierte weiterhin!

 

MfG Sven/wauzzz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen