Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
A2ndreas

Beladen der Phatbox

Recommended Posts

Hallo,

 

ich hätte gerne gewußt, ob man die Phatbox nur mit diesem blöden Programm "PhatNoise Music Manager" beladen kann, oder ob es andere Möglichkeiten gibt, die DMS eben wie ein Wechsel-Laufwerk z.B. über den Windows-Explorer o.ä. zu beladen? Ich hätte die Installation des "PhatNoise Music Managers" gerne weggelassen, da sie mir den Windows-Media-Player verdrängt! (Ggf.: Braucht man irgendwelche Treiber und woher bekomme ich sie?)

 

Grüße

 

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und wo ist das problem wenn der mist-media-player weg ist????? besseres gibt's auf jeden fall... und was heisst hier verdrängen? sind nur die verknüpfungen weg, oder was genau?

 

Bret

 

 

PS: warum gibt es ein version von Windows ohne Media Player? weil es forciert worden ist aus anti-trust gründen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das überspielen von mp3s ist auch über den windows explorer möglich. jedoch nicht empfohlen, da es die phatbox möglicherweise nicht richtig erkennt. außerdem fehlt dann natürlich die sprachausgabe.

die phatnoise-software ist aber eigentlich nicht schlecht.

 

und was heißt dann verdrängen? das wäre ja schon ein wunderprogramm, wenn man damit den windows media-player verdrängen könnte :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schliesse mich SCHNIGGL an - Bin auch der Meinung, dass es möglich ist, die DMS anderweitig zu bestücken. Allerdings übernimmt der Phatnoise Music Manager eben auch die Sortierung der Playlists und vorallem die Erzeugung der Voice Files. Die sind meiner Ansicht nach unerlässlich für den Betrieb der Box - Willst / Kannst Du darauf verzichten ?

 

Grüsse

Jana

 

P.S. Was genau stört Dich eigentlich an der Music Manager Software ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Verstehe ich es richtig?, wenn du einen Musiktitel anklickst, öffnet sich der "PhatNoise Music Manager" oder die Abspielsoftware davon aber du willst wieder Win Media Player haben?

Lösung: rechte Maus auf die Musikdatei klicken , dann unten auf Eigenschaften klicken. Oben steht dann: Dateityp... darunter : öffnen mit:...

 

- dann auf Ändern klicken,

- dann aus der Liste den Mediaplayer aussuchen anklicken und darunter sollte ein Häkhen sein: Diesen Dateityp immer mit dem Programm öffnen

 

 

Es ist wieder so wie früher. Du hast die Software besiegt. :D:HURRA:

 

Gruß

erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Falls das nicht das Problem ist, bitte genauer beschreiben. Aber es klingt so, als hätte die Softwäre neue Verknüpfungen zu Mediacontent-Dateien angelegt.

 

Gruß

erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Bei 2000 und XP geht das so. Win 98 habe ich jetzt nicht mehr (um nachzugucken)

Aber es gibt eine andere möglichkeit. Den Mediaplayer (das Programm über STart/Programme) starten.

unter Optionen oder Einstellungen gibt es irgendwo (sorry, suchen) etwas, dass ungefähr (beim neuen Mediaplayer) so heißt:

Mit welchen Dateien/Medien soll Win-Mediaplayer verknüpft werden?

-Darunter eine lange Liste mit einigen Häckchen dran. Da kann man dann Häckchen bei WMV und AVI und MP3 undMPEG ... Dateien machen.

Oder wenn du glück hast warnt das Programm schon beim Start automatisch, dass einige Verknüpfungen geändert wurden:

Dann steht da: Möchten sie diese Dateien wieder mit Win-Mediaplayer verknüpfern? Ja /Nein

 

 

Gruß erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen