Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
AlexHG

Reifen kurzzeitig mit halber Luft gefahren

Recommended Posts

Hi,

 

ich hatte vor 4 Tagen die tolle Erfahrung, dass mein Reifen vorne rechts anfing zu schlagen und eine richtige Unwucht hatte. Nach ca 2km (dachte erst an Schnee in den Felgen) wurde es nicht besser und ich bin rechts ran. Siehe da: Der Reifen hatte nurnoch die Hälfte der Luft...

 

Nachdem ich ihn wieder aufgepumpt hatte, ging die Fahrt straight zur Werkstatt, die haben jedoch nichts gefunden und mich zum Reifenhändler geschickt, auch da: Kein Fehler sichtbar. Ich gehe mittlerweile davon aus, dass sich jemand einen "Spaß" erlaubt hat und das Ventil kurzzeitig geöffnet hat.

 

Meine Frage nun: Ich bin ja ca 2km (eher weniger), langsam mit dem Wagen gefahren, obwohl er fast platt war. Wie sieht es nun mit dem Reifen aus? Ist er schon defekt? Bin in den letzten Tagen normal weitergefahren, bis jetzt hat er kein Stück Luft verloren..

 

Es handelt sich um die Dunlop SP9090 in 205/40 R17.

 

Für Antworten bin ich immer dankbar :LDC

 

Greetz, Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na eigentlich haben ja genug Fachleute nachgeschaut...... Eine Skepsis würde bei mir aber immer bleiben....vor allem, weil ein plötzlicher Druckverlust eines Reifens bei höheren Geschwindigkeiten schlimme Folgen haben kann, insbesondere auf der Vorderachse.

Ich würde wohl dieses Rad nach hinten tauschen, wenn des profilmäßig geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Carpinus

Na eigentlich haben ja genug Fachleute nachgeschaut

Würde ich auch sagen.

Original von Carpinus

Ich würde wohl dieses Rad nach hinten tauschen, wenn des profilmäßig geht.

Würde ich nicht, denn ein ausbrechendes Heck ist schwerer abzufangen als ein stark unterstererndes Auto unter Kontrolle zu halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke das das einem Reifen nicht ausmachen dürfte. Es soll ja Leute geben die ständig mit halber Luft in den Reifen rumfahren und denen trotzdem die Reifen nicht wegfliegen. Solang kleine Beschädigungen zu sehen sind (Beulen an der Flanke deuten auf eine gebrochene Karkasse hin), würde ich mir da keine Sorgen machen.

 

Davon abgesehen ist der Dunlop für viel mehr Tempo ausgelegt als unsere Kugeln jemals erreichen werden, von daher hätte ich auch keine Bedenken wegen sich lösender Lauffläche usw..

 

Würde aber falls du doch noch Bedenken hast den vermeintlich defekten Reifen auf keinen Fall auf die Hinterachse montieren. Falls er da nen Abgang macht, drehst dich so schnell kannst gar nicht gucken, während das Auto bei einem Platzer an der Vorderachse einfach zu einer Seite zieht, was gut zu beherrschen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dank für eure (beruhigenden) Antworten! Ich werde jetzt erstmal gucken, wie es sich entwickelt und noch ne Weile beobachten.

 

Greetz, Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

es könnte auch sein, dass sich das Ventil gelockert hat. Das war vor einigen Jahren bei mir mal der Fall. Ich glaube nicht, dass hier jemand manipuliert hatte.

 

Seit dem überprüfe ich nach dem Reifenwechsel immer, ob die Ventile auch richtig festgeschraubt sind.

 

 

Viele Grüße,

 

Asante Sana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Panik :III:

 

Der A2 braucht etwa 2,4 bar auf die Räder. Wenn nur 1 bar drauf ist, ist es von außen kaum zu sehen - sprich, der Reifen ist nicht deutlich platter. Da sich der Luftdruck während der Fahrt auch noch etwas erhöht, sollte es hier keine Folgeschäden geben.

 

Aber: bei der Hälfte des Luftdrucks sollten sich eigentlich nicht die beschriebenen Symptome ergeben (Reifenschlagen etc.). Sowas passiert erst, wenn der Reifen wirklich platt ist, also auf der Karkasse walkt.

 

Sorry, wenn ich jetzt wieder etwas Unsicherheit reinbringe, aber irgendwie passt deine Beschreibung nicht mit der Symptomatik zusammen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo benakiba

 

Was war wohl eher da, das Ei oder die Henne ? ich glaube Du könntest es wissen :D

 

 

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von mopu

Was war wohl eher da, das Ei oder die Henne ? ich glaube Du könntest es wissen :D

 

:ver hm, was soll der Beitrag? Wie wär's, wenn du auf Alex seine Frage antwortest?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen