Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
AlexHG

S-Line im Eimer?

Recommended Posts

AlexHG   

Hallo zusammen,

 

komme gerade von der Werkstatt, weil meine Kugel extrem unruhig gelaufen ist und nicht zu verachtendes "Lenkradzappeln" aufwies.. Diagnose nach 2 Minuten: Beide rechten Felgen haben einen deftigen Schlag mit passender Beule im inneren Teil des Rades. Der Vorbesitzer hat wohl einen Bordstein bei 120km/h übersehen... :rolleyes:

 

Nachdem ich mir mal angeguckt habe, wie die Reifen auf der Auswuchtmaschine schon bei geringer Geschwindigkeit geschlagen haben, war die Stimmung am Ende. Auswuchten unmöglich.

 

Habe die beiden Felgen nun zum Händler gebracht, kaputte Felgen standen schließlich nicht im Vertrag. Jetzt fahre ich erstmal wieder auf Winterrädern durch die Gegend..

 

Verda**t blöde Sache! :WUEBR:

 

Greetz, Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie groß schätzt du deine Chancen ein? Dein Dealer wird dir doch sicherlich sagen, dass du die Beulen doch auch reingefahren haben kannst, oder?

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
deckwise   

ich befürchte auch, dass dein freundlicher zunächst mal alle schuld auf dich abwälzt. hast du die sommerreifen bei ihm oder bei einem reifendienst draufmachen lassen? je nach dem kann der freundliche ja behaupten, du wärst schon länger mit den s-lines unterwegs... ich drück die daumen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Hatte auch mal ein "S-Line Ei". Aber das hab ich deutlich gemerkt, daß ich gerade die Felge kaltverformt hab.

 

Hab dann versucht die Felge zu richten, aber die ist wie Wackelpudding. Die Beule war raus, aber rund lief sie danach nicht mehr. Mit Stahlfelgen geht das ohne Probleme. Die sind danach so gut, daß beim Wuchten nicht mehr wie 10g dran hängen.

 

Bleibt also nur die Entsorgung und neu kaufen.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt auch Betriebe wie www.aluklinik.de oder www.pro-felge.de die sich damit rühmen alles wirde rund zum Laufen zu bringen.

 

Habs persönlich noch nicht probiert, aber falls dein Händler dich da abblitzen lässt wäre das sicherlich nen Versuch wert wenn man den Neupreis einer S-line bedenkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eddy   

Optische Schäden kann man an Alufelgen reparieren. Sollte man auch machen, denn sonst korrodiert das Alu unterm Lack. Von Alufelgen richten kann ich nur abraten. Gerichtete Aluräder sind tickende Zeitbomben. Die Aluminium-Silizium-Legierung hat dazu nicht die nötige Bruchdehnung.

 

Firmen die sowas anbieten -PENG- -PENG- -PENG-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sariel   

Hallo,

 

außerdem wird das richten der Alus warscheinlich um einiges teurer als ein Ersatzkauf. Denn bei eBay gibbet Slines teilweise schon für unter 90 € und dazu ist da meist auch noch ein Reifen drauf.

 

 

Gruß Sariel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen