Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
thisisit

Carlife Plus läuft ab, welche Teile noch checken lassen ?

Recommended Posts

Hallo werte A2 Gemeinde,

 

Vorab, mein A2 hat momentan keine Mängel und läuft echt spitze :HURRA: !

 

Jedoch läuft meine Carlife Plus bald ab und da überlege ich mir,

doch noch mal beim Freundlichen mit meinem A2(BJ 12/00, 60tkm)

aufzutauchen und ein paar einzelne Punkte prüfen und dann evtl. reparieren zu lassen.

 

Welche Teile würdet ihr auf die Prüfliste setzen ?

 

Grüße

Thisisit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Berleburger,

 

Klar, ich werde die Carlife auf jeden Fall verlängern, die hat sich

ja bei mir schon mehr als bezahlt gemacht :D

 

Erster großer Schaden war ja gleich ein Motorschaden im Dez. 05 !

 

Vorteil wäre eben, wenn jetzt bei der Prüfung Mängel entdeckt

werden, ist mein Anteil an den Materialkosten (ist ja KM abhängig)

geringer !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen!

 

Gut, daß das Thema CarLifePlus angesprochen wurde. Meine läuft im Oktober aus. Seit einigen Wochen knackt es beim starken Einlenken nach links immer einmal kurz,

wenn ich vorm Haus am kurbeln bin (weil eng).

Das wäre sicher noch was zum checken lassen.

Kostet die Verlängerung auch wieder 210 Euro? Sie kostete doch damals 210Euro? Oh, man wird alt... Einmal habe ich die Versicherung bisher in Anspruch genommen. Da war irgend ein Teil an der Motorelektonik defekt - kostete 250 Euro. Also hat mich die Verlängerung schon mal fast nichts gekostet.

 

Gruß

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Christian

 

Kostet die Verlängerung auch wieder 210 Euro?

 

Ich habe meine zum 28.3. verlängert. Kostet 170 € aber nur für ein Jahr!

 

Aber wie schon im Thread erwähnt eine größer Reparatur und du hast das Geld schon wieder raus.

Bei ist z.B. zweimal das Komfortsteuergerät gewechselt worden. Da hat sich die Ausgabe schon rentiert.

 

Gruß jeanlucp :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

man bedenke aber das die Carlife Plus Garantie nur für Autos gilt die nicht älter als 6 Jahre sind.Mit Verlängerung bei Fahrzeugen die älter sind ist Sense

 

 

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend,

Die Carlife Pus Versicherung wird Jahr für Jahr neu abgeschlosen ein Autoleben lang.

Ich habe für meine Carlife Plus 145,00 EUR. bezahlt im Nov. 2005 für das Jahr 2006.

 

Gruss Leo 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und hier der originale Text lt. Audi HP:

 

Ein schneller Einstieg schafft Vorteile.

Bis zu 24 Monate nach Erstzulassung Ihres Fahrzeuges können Sie die zweijährige gesetzliche Gewährleistung mit einer zweijährigen Garantieversicherung erweitern. Und nach Ablauf dieser ersten 4 Sorglos-Jahre können Sie die Garantie jährlich um 12 Monate ergänzen. Solange Sie möchten – ohne Kilometerbegrenzung.

 

Garantieversicherung für Gebrauchte

Auch wenn Sie schon einen Audi besitzen oder einen gebrauchten Audi erwerben, können Sie bis zu einem Fahrzeugalter von 6 Jahren oder 100.000 km jederzeit einsteigen und verlängern.

 

Sparen mit Audi CarLife Plus

Bis zu 24 Monate nach der Erstzulassung Ihres Fahrzeuges erhalten Sie die günstige Einsteigerprämie, und wenn Sie Audi CarLife Plus gleich mit dem Neuwagenerwerb abschließen, honorieren wir dies zusätzlich. Auch bei scheckheftgepflegten Gebrauchten profitieren Sie von einem Prämienvorteil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,moin,

bei mir hat sich die CarLifePlus auf jeden Fall bezahlt gemacht. Die letzte Verlängerung als Neuwagenanschlußversicherung für 2Jahre kostete 215€ und in Abhängigkeit von der Laufleistung(<=100000) kostete sie dieses mal nach der großen Inspektion 200€ für ein Jahr! Die CarLifePlus hat bei mir den häufig genutzten FH li. Seite bezahlt (Tiefgaragennutzer) und das dazugehörige Komforttürschaltungsmodul, welches beim Fehlerauslesen bei der Inspektion auffiel. Gesamtkosten dieser Reparaturen 600€ abzüglich des Eigenanteils von 100€ und 215€ Versicherungsbeitrag hat die Versicherung effektiv 285€ getragen und das ist eigentlich nicht sehr viel. Dies entspricht etwa den früher bei VW/Audi gehandhabten Kulanzanträgen, wenn solche Bauteile zu früh ausfielen....die Versicherung lohnt sich wirklich nur bei noch größeren Reparaturen! Sie hat aber auch eine Maximalbegrenzung von 2000€ pro Reparatur, also etwa das 10fache des Beitrags. Außerdem läßt sich der Versicherungsbetrag auf der Homepage von Audi berechnen!

Tschüßchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

irgendwie läuft der Thread ziemlich Off-Topic.

 

Wollte doch nicht wissen was ne CarlifePlus Verlängerung kostet, oder

ob die was taugt oder nich, sondern welche Teile mein Freundlicher das

nächste mal bei 60TKM genauer prüfen sollte !

 

Grüße

Thisisit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Ich persöhnlich kann Dir nur da von abraten beides zusammen machen lassen.

Die Erfahrung hat mir gezeigt, das Du hierbei über den Tisch gezogen wirst.

Das eine ist eine Versicherungs Leistung, das Andere eine Inspecktions Leistung.

 

Ganz besonders kann ich da vor warnen solche Fragen in einem Forum abzuklären.

 

Ich war in einem grossen Konzern, wir hatten ca 500 Leute die nichts anderes getan haben als Foren und Zeitungen zu durchforsten.

 

 

Zur Carlif Plus ist nur noch eins zusagen, es gibt 2 verschiede Leistungen.

 

 

Vor November 2005 und nach November 2005.

 

Gruss leo5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leo !

 

Ok, es würden Inspektionskosten beim Freundlichen anfallen, das ist erstmal Fakt.

 

Ich werde einfach die Versicherung verlängern und evtl. das Fahrzeug

mal zum Check beim ADAC / oder Freundlichem geben.. Der Freundliche freut

sich nämlich auch immer sehr wenn er über die Versicherung abrechnen kann !

 

Warum sollte ich diese Frage nicht in einem Forum abklären,

ist doch total legitim ? Finde die Fragestellung jetzt in keiner Form kritisch..

 

Grüße

Thisisit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entschuldige bitte, Leo5, wenn ich ein bißchen Off-Topic werde. Wenn ich störe, mache ich dafür gerne auch wohl ein neues Thema auf.

 

 

Ich bin erstaunt, dass hier alle von einer Car-Life-Versicherung sprechen?

 

Ich habe damals bei meinem Schwangerschaftsauto (9 Monate:D) auch um eine Anschlussversicherung von zwei Jahren nach Ablauf der 2jährigen Garantie gebeten.

 

Man teilte mir mit, dass erst einmal nur 1 Jahr Verlängerung möglich ist und dann um jeweils ein weiters Jahr Verlängerung.

 

Da mich die Versicherung 89 Euro gekostet hat und mir diese selbst für ein Jahr im Vergleich zu den anderen hier recht günstig erschien, habe ich gerade nochmal in meine Unterlagen geschaut.

 

Es handelt sich um eine PerfectCar-PRO-Versicherung.

 

Kann mir jemand erklären, worin der Unterschied zwischen der PerfectCar PRO und der Car-Life PLUS liegt.

 

Bitte verweist mich nicht auf die Suchmaschine. Da war ich schon. Das sind so viele Themen dazu. Dann würde ich heute Nacht nicht mehr fertig werden und ich bin doch schon sooooo müde.

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen