Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
yola

AGR beim FSI!!!

Recommended Posts

Hallo,

 

da meine Nerven blank liegen bitte ich Euch jetzt um HILFE.

 

Mein A2 FSI 1,6 Bj 9,2002. 75000 Km runter.

 

Wenn der Motor kalt ist und ich ihn starte ist irgendetwas undicht am Abgas oder Ansaugtrakt. Für etwa 20 Sekunden pustet er irgendwo raus. Dann stellt sich das laute Geräusch ein und ist nur noch beim Beschleunigen um die 1000 Umdrehungen zu hören (so ein blubbern)

 

Die 1 Audiwerkstatt sagt es KÖNNTE das Abgasrückführungsrohr sein das undicht ist!

Die 2 Audiwerkstatt sagt es KÖNNTE das Abgasrückführungsventil sein !

Die 3 Audi… sagt Krümmer!

 

Ich selber habe schon bald Stunden davor verbracht, das Geräusch entsteht etwa bei der 4ten Zündkerze.

 

Gibt es Irgendwo eine Beschreibung mit Bild des FSI Motor´s aus dem ich erkennen kann welche Bauteile wie genannt werden?

 

Wer kennt dieses Blubbern?

 

Audi hält sich sehr zurück und bevor ich etwas in Auftrag gebe muss ich mich halt entscheiden was als erstes der obigen Punkte.

 

Gruß York

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am 4. Zylinder entnimmt auch das AGR Ventil die Abgase. Haste mal mit der Hand geprüft, ob Du da was spürst?

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2TDI

Am 4. Zylinder entnimmt auch das AGR Ventil die Abgase. Haste mal mit der Hand geprüft, ob Du da was spürst?

 

Gruß

Thomas

 

Zu sehen ist nichts und wegen der wärme ist schlecht was zu fühlen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Drück mal hinten den Auspuff zu. So richtig fest zudrücken mit nem nassen Lappen.

Hörtst Du dann vorne was rauspfeifen?

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2TDI

Drück mal hinten den Auspuff zu. So richtig fest zudrücken mit nem nassen Lappen.

Hörtst Du dann vorne was rauspfeifen?

 

Gruß

Thomas

 

Wurde in der Werkstatt gemacht ! Da pfeift nichts raus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann fällt der Krümmer schon mal weg.

 

Hab Dir mal drei Fotos gemacht und die AGR eingezeichnet. Fahr das mal mit der Hand ab, obs Du da was spürst.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

über das Rohr ist eine art Stoff gezogen. Das andere ist doch die Nockenwellensteuerung, da komme ich nicht unter. Das Rohr macht optisch gesehen einen dichten Eindruck, jedoch was unter dem Stoffbezug ist weiß ich nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das Rohr geht unter der Nockenverstellung durch.

Aber bei unserem ist da nix drüber. Ist ein blankes Rohr.

 

Am besten mal ausbauen und genau anschauen.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2TDI

Ja, das Rohr geht unter der Nockenverstellung durch.

Aber bei unserem ist da nix drüber. Ist ein blankes Rohr.

 

Am besten mal ausbauen und genau anschauen.

 

Gruß

Thomas

 

Gute Idee wenn ich das Werkzeug ( Torx, Mehrzahn oder wie die Schrauben heißen )dafür hätte. :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ab km-Stand 10.000 trat das bei mir ab und an mal auf, seit km-Stand 38.000 sehr oft, meine Werkstätte ging gar nicht auf das Geräusch ein sondern meinte auf meine Frage, warum die hohe Drehzahl (ca.1100U/min) und das Zittern des Wagens in den ersten ca. 30 Sekunden nach dem Kaltstart, "das sei normal, um vermutlich schneller die optimale Kat-Temperatur zu erreichen". Das Geräusch an sich kommt bei mit deutlich aus der Krümmergegend. Seltsam, dass das mal so ist und mal nicht und vor allem im Winter kaum auftrat. Habe eine top Audio-Aufnahme davon, aber 98kB reichen nicht aus, um das hier reinzustellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen