Jump to content

thunderstorm

User
  • Posts

    118
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by thunderstorm

  1. Bei Nupi ist es nicht so schlimm, bei mir war es schlimmer. Verbrauch in schwindelerregender Höhe, obwohl ich meine anderen Fahrzeuge nahe bei oder unter der Herstellerangabe bewegen kann. Der monatliche Defekt kam immer dann, wenn ich es nicht brauchte und am besten bei hohem Tempo auf der linken Spur. Wenn ich mir nochmals einen A2 zulege, dann sicher keinen FSI. Insbesondere nicht, wenn der mehr steht als fährt und selten heissgefahren wird. Eine 75 PS Wanderdüne tut es auch, ein 1,2er ist reparaturtechnisch zwar auch heikel, hat aber einen gewissen Charme, vorausgesetzt, man ist bereit, nach dem Tanken nach Heizöl zu stinken.
  2. In der Tagesschau war heute ein Bericht über den wiederentdeckten Porsche P1. Ein Elektrofahrzeug mit 80 km Reichweite. Vor 112 Jahren!
  3. So hat meiner ausgesehen, allerdings waren Lenkradkranz und Schaltknauf auch gelb. Immerhin Leder...
  4. Es ist nicht einfacher geworden. Bin an Weihnachten in der alten Heimat an einem Tag sechsmal an derselben Tanke vorbeigekommen und habe 6 verschiedenen Preise in einer Spanne von 15 ct gesehen. Die können mir nicht weismachen, daß sie an dem Tag sechsmal beliefert worden sind.
  5. Ist schon richtig. Aber gerade bei Wolfswagen haben die in den 90ern das alte Zeug mehr oder weniger verschrottet, worauf ein paar Enthusiasten die Szene am Leben gehalten haben. Hätten die das nicht gemacht, hätte Wolfswagen heute keine Kunden für das gleiche "Original"-Teil.
  6. Probiers halt aus. Billiger machen kannst Du ihn immer noch...
  7. Also ich fasse mal kurz zusammen: Der hat keine nennenswerten Extras, keine Sommerräder, Spiegel beide defekt, einen Unfallschaden hinten links und einen kaputten Auspuff. Meiner hatte 50000 weniger, Volleder, OSS, neue Sommer und Winterreifen auf Alufelgen, Vorderachse durchsaniert, keine Lackmängel, Inspektionen aktuell und hat vor vier Wochen bei weitem keine 5000 gebracht. Die 3200 von oben halte ich auch für realistisch.
  8. Ich habe den doppelten Boden zweimal verwendet - Beim Kauf ausgebaut und bei Verkauf wieder eingebaut Meiner Meinung nach braucht es den nicht.
  9. Sind nicht Golf und Passat auch auf einer gemeinsamen Plattform und haben völlig unterschiedliche Abmessungen
  10. Das geht auch ohne Händler inklusive der SSPs etc. bei erwin.
  11. AUA ist die Kennung des 75 PS-Benzinmotors, ATL für den 90 PS-Diesel und BAD ist einfach nur eine schlimme Krankheit.
  12. Die leuchtet auch gut, hält allerdings nicht lange. Ich habe die in beiden Autos (1xH4, 1xH7) ca. im März eingebaut und innerhalb einer Woche im Oktober hat es alle vier zerlegt.
  13. Man kann das sicher nicht verallgemeinern, allerdings bin ich schon davon überzeugt, daß beim FSI mehr passieren kann. Bei meinem hatte ich alles, was Du aufzählst, zusätzlich noch das Scheibenwischer-Problem (A2-, nicht FSI-spezifisch), völlig verrostete Bremsscheiben hinten und ständige Zündspulendefekte. Vermutlich sind auch noch diverse Steuergeräte hin, was mir nun aber egal ist. Einen FSI würde ich nicht wieder und falls doch nur jünger als 10 Jahre und auf jeden Fall mit Gebrauchtwagen-Garantie vom seriösen Händler um die Ecke kaufen.
  14. Doch! Genau diese Theorien gehören an diese Stelle. Nicht um Diskussionen abzuwürgen, sondern sich zu fragen warum genau diese Tesla-Brände weltweit vermarktet werden, aber nichts zu lesen ist, wenn jeden Tag ein AudiBMWMercedesFordOpelPorscheVW abbrennt. Da hätten die Kollegen viel zu schreiben.
  15. Das habe ich schon beim ersten Brand gedacht. Cui bono ist wie häufig die entscheidende Frage.
  16. Jede Besteuerung, die irgendwelche statischen Größen als Grundlage hat, ist sinnlos. Das gilt für Hubräume, Labor-CO2-Werte oder Listenpreise. Allein eine verbrauchsbezogene Steuer hat Sinn. Wenn ich mit nem Cayenne Turbo 5000 km im Jahr fahre, verbrauche ich weniger Sprit als mit einem Smart im Dauerbetrieb. Das hirnlose Verbrennen bei der Dienstwagenfraktion könnte durch einen Eigenanteil bei den Kraftstoffkosten wesentlich realitätsnäher abgehandelt werden und die Leute mal zum Umdenken bewegen. Wenn man für die gleiche Leasingrate einen 5er oder Tesla bekommt, der Tesla aber keine weiteren Kosten verursacht, kann ich mir vorstellen, daß der Tesla nachgefragt wird und die deutschen Hersteller zwingt, endlich tätig zu werden. Nur mal so laut dahin gedacht.
  17. Dann bist Du mit dem Ding schon 10000 km weiter gekommen als ich
  18. Ob die das wirklich schaffen oder auch nicht, sei mal so dahin gestellt. Im Gegensatz zu denen leben wir hier in einem zivilisiertem Land. Bei uns gibt es auch so etwas wie Sozialkontakte und Freundschaft, was ich nicht mehr missen möchte, nachdem ich mich einmal wegen "Arbeit" vollständig entwurzelt und mein Leben langsam und mühsam wieder aufgebaut habe.
  19. Dunkel getönte Verglasung zum Beispiel... Englische Begriffe sind auch nicht kalt sondern einfach nur falsch
  20. Bei unserem TÜV hat das Nachfragen keine fünf Minuten gedauert. Es gab aber den Hinweis, dass nur bestimmte Prüfer die Abnahme durchführen dürfen, weswegen man sich dafür einen Termin geben lassen sollte. Allerdings hat er mir gleich einen Zettel für den Kollegen mitgegeben, falls er das nicht selbst macht.
  21. Das hat meiner Meinung nach nichts mit Macht sondern mit Loyalität zum Arbeitgeber zu tun. Es geht auch nicht um dürfen, sondern wollen. Wenn ich ein Produkt herstelle und selbst lieber das von der Konkurrenz benutze, sollte ich mich fragen, was da nicht paßt. BMW hatte damals auf dem Firmenparkplatz Zettel an Fremdfahrzeuge gehängt, zu denen es jeweils eine direkte Konkurrenz im eigenen Haus gab. Die Öko-, Bulli-, Sonstwas-Fraktionen waren außen vor. Daß man das von Lieferanten nicht erwarten kann, ist klar.
  22. Nun ja, so etwas hat BMW auch schon mal gebracht und ich kann es bezogen auf die fest angestellten Mitarbeiter verstehen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.