Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Snoopy_2004

Zerkratzte Frontscheibe

Recommended Posts

Gast Snoopy_2004

Bei meinem kleinen ist die Frontscheibe völlig verkratzt. Da leider kein Garagenauto muss ich ihn morgens manchmal halt so vom Eis befreien. Die Kratzspuren stammen auch eindeutig davon. Der freundlich meinte dazu, dass das von Split und Co käme (ist mir in der Form aber noch bei keinem Auto aufgefallen). Ab ca. -8°C kann ich die Scheibe aber mit fast jedem Plaste Eiskratzer ruiinieren.

Jemand hat mir mal gesagt, dass sei nur eine Wasserabweisende Beschichtung, stimmt das? Kann man die erneuern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die wasserabweisende Beschichtung von Audi gibt es nicht mehr, war nur ein Versuch.

Glaub auch, daß die nicht auf der Frontscheibe angewandt wurde. ?(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Scheiben vom A2 sind leider sehr kratzempfindlich! Warum auch immer! Mein Vadda hat ne richtig schön tiefe Furche in die Heckscheibe gekratzt!

 

Mfg

Johannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Carlos

Hallo!

 

Die Scheiben vom A2 sind sehrweich in der Oberfläche. Das kommt daher weil sie sehrstark geformt ist.

 

Ich habe hinten auf derScheibe einen Kratzer und den habe ich mir beim Reinigen bei der Tankstelle geholt. Ich habe das Reinigungsgerät genommen was in den Wassereimern ist. Diese haben als Halter für den Schwamm und den Gummi ein Metallleiste, mit der habe ich mir den Kratzer verursacht.

Die Lehre daraus ich habe mir selbst einen mit Kunststoff gekauft und habe ihn im Wagen ständig mit.

 

Die Scheibe vom Eis befreien, mache ich mit dem Zusatzmittel was im Waschwasser kommt, konzentrier in einer Sprühflasche ist Preiswert und Gut.

 

Morgens stelle ich in den Wagen auf den Fahrersitz einen E-Heizer mit einem Kunststoffgehäuse rein, was sich nicht erwärmt. Der Heitzer hat die Luftansaugung oben. Das mache ich schon seit 5 Jahren so, mit allen meinen Autos.

 

Zum Reinigen der Frontscheibe habe ich von Sonax " Scheiben Reinigungs Politur " mit der mache ich 2- 3 mal im Jahr die Scheibe sauber. Mit Ihr kann man kleine Kratzer aus polieren. Nach dem Waschen in der Waschstrasse habe ich keine Probleme mit dem Wax.

Einmal die Scheibenwaschanlage laufen lassen und die Scheibe ist frei von Wax..

 

Gruss Carlos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann nur sagen; Schuld sind die Eiskratzer mit der Sahlleiste. Die sind Gift für jedes Glas. Mein alter Passat hat auch darunter gelitten. Jetz habe ich nur noch Gratzer mit Kuststoffkante, die tun der Frontscheibe nichts man muß nur einwenig länger kratzen.

 

Gruß an alle Kratzer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin!

 

Da kann ich nur eine Standheizung empfehlen. Innerhalb von 20 Minuten sind die Scheiben frei, zumindest kann man den Restbelag (Schnee/Eis) locker wegschieben. Außerdem tut es dem Motor auch gut, wenn er keinen Kaltstart hat.

 

cu

(un)happy scratching

 

rgb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Carlos

Hallo!

 

Ich finde die Zusatzheizung auch gut und bedauer das sehr.

 

Aber die Ansichten darüber gehen auseinander:

Motor warm , Getriebe und alle anderen Fahrteile kalt

Gruss Carlos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich kann mit Webasto-gewärmtem Kühlwasser und nicht ganz warmem Öl nicht gleich losbrettern, aber der Motorblock ist dann doch schon so gut durchgewärmt, daß das Öl leichter durchkommt. Außerdem startet der Motor viel leichter und der Starter hat auch bei heftigen Minusgraden kaum Mühe den (Diesel)motor durchzudrehen, trotz high-tech longlife Öl.

Bei Benzinern steht der geringe Spritverbrauch der Standheizung in keinem Verhältnis, wieviel ein kalter Ottomotor in der Kaltphase wegsäuft bzw. zum Rohr rausspuckt.

 

happy heating

cu

rgb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi,

 

muss dazu sagen - meine schiebe ist auch wahnsinns verkratzt. aber:

1. die hintere scheibe hat doch eine wasserabweisende behandlung bekommen ab werk

2. die kleine seitenfenster vorne werden sehr gut frei gepustet

3. ich wollte mir was basteln als halbgarage:

etwas mit dunnen moosgummi und dann per gummiband an die spiegel fixiert. dann habe ich gesehen das ich die auto-interne heizung (keramik, 700/1400W) fuer ca. €85 bekommen kann bei conrad: ich schraube das fest, lege die kabel rein und gut ist. die motorblockwaermung kommt wenn ich nach finnland ziehe.... :P aber kostet ja auch nur €150 plus einbau (sollte nur 1 stunde dauern?!)

 

finde ich noch besser...

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen