Recommended Posts

Servus meine lieben nachtaktiven Bobs, Mützen und ewig ersten und natürlich alle anderen die ich wahrscheinlich vergessen hab :D

 

Ich habe ein Problem. Es heist Focal 33 Lux und ist ein Gäusesub.

Wie bereits der Name vermuten lässt handelt es sich um einen 33cm Lautsprecher der mit bis zu 800W belastet werden darf.

(Hersteller Link )

 

Nun weis ich nur nicht wohin mit dem Ding! Das ich das Gehäuse nicht im A2 haben will könnt ihr euch sicher denken...

Am liebsten hätt ich das Ding natürlich im Beifahrerfussraum und nicht im Kofferraum wo meiner Meinung nach die Endstufe hingehört wegen des kurzen Stromweges ;)

Was meint ihr hat das Sinn ein Gehäuse im Bob stiel für den Beifahrerfussraum zu bauen oder sollt ich doch das Ding in den Kofferraum verbannen?

 

Danke schon mal für euren sicherlich mehr als kompetenten Antworten ;)

 

 

Gruß Eric

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

 

da fühle ich mich ja direkt angesprochen!!

 

also ich denke, ein gehäuse im beifahrerfußraum kommt für diesen subwoofer nicht in frage. ich habe bei mir ein geschlossenes volumen von max 14 liter, was für diesen woofer def. zu wenig ist.

 

eine andere idee wäre, den subwoofer hinter den fahrer bzw beifahrersitz zu bauen. ich würde in den fußraum ein gehäuse laminieren. so ähnlich wie eine spacefloorbox....

 

die einschränkung für die hinteren mitfahrer sollte sich in grenzen halten. man könnte die ganze sache auch rausnehmbar bauen.

 

mfg bob26

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

14 Liter nur? Bob du enttäuscht mich maßlos! :|

Son mist! Weist du was für Volumina man im Kofferraum erreichen kann?

Eine "bewegliche" Möglichkeit kommt nicht in Frage da ich sonst auch das Gehäuse in den Kofferraum stellen kann...

Ich seh schon das wird nicht ganz trivial...

Zur not mach ich es wie erstens und kleb das ding in die Tür :TOP:

Mal schauen vielleicht kommen ja noch mehr ideen ?!?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

 

du könntest das fach im beifahrerfußraum auch mit dämmung auskleiden und den woofer mit einem deckel drauf setzten.

 

ich glaube der nachtaktiver hat es so gelöst.

 

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tjo...dann müsste zwar die BT FSE weichen aber es wäre ne Lösung...

ich glaube ich werde erstmal testweise mit einer Mobilen Lösung arbeiten...

Weis jemand wieviel Volumen ein "übereck Gehäuse" im Kofferraum bietet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

what does "übereck" mean?

 

45l optimal ist ziemlich gross...

 

aber... gerade etwas mit WinISD gespielt. You want speed or depth? Check out the group delay...

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Fach unterm Beifahrerfussraum geht ja hinter dem FSE-Interface weiter. Wenn man den Tepich dahinter (unterm Sitz) hochnimmt sieht man ne Menge Schaumstoff, welcher ne Art Rundung nach oben macht. Wenn man nun den Teppich mit Rundung entfernt und das Volumen durch ne Art Box verlängert? sollten doch ein paar mehr Liter zusammenkommen.

 

Hier ein Übersicht:

NSU-Werk66.jpg

 

Hier zwar nur die Linke Seite, aber die rechte schaut genauso aus. Auf dem großen Querträger liegt der Sitz vorne auf und den kleinen Halteohren liegt der Sitz hinten auf:

 

normal_NSU-Werk61.jpg

 

Mütze - dem sont erstmal nix anderes einfällt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Son Mist....ich seh schon da wird noch einiges an Wasser die Elbe runter fließen bevor das wieder mit ordentlich Bass auf Hamburgs Straßen Spass macht alte Omas zu jagen ^^

Was Haltet ihr denn davon den "2ten Boden" im Kofferraum durch ein Gehäuse zu ersetzen? Oder ist das dann zu Flach? (Hab noch nie ein gehäuse gebaut :|)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"zu flach"?

na, der doppelboden ist um 170mm hoch, was nicht genug ist. Eher noch eine Breite box erstellen der direkt hinter die Sitzen bleibt (und die 650mm breit ist) oder der platz hinter Beifahrersitz opfern. Das dürfte eine gute Option sein...

 

quick tips:

- lass die bretter professionell schneiden, wenn du mit MDF arbeitest

- vergiss' nicht, dass der MDF (oder multiplex) bei so'ne kiste ziemlich dick sein darf (18mm?)

- versiegele! innen find' ich Bitumenspachtelmasse klasse - aber vor der aufsetztung der Deckel machen! und dann noch *etwas* dämmwolle und alles wird gut

- don't forget your terminals and sealing those too

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bleibt tatsächlich nur noch der platz um die Batterie herrum...Brett du weist nicht reinzufällig wieviel platz/volumen da ist?

 

Ps. Tut mir leid das ich dich in der einleitung vergessen hab...hätte noch irgendwas von finnen schwafeln sollen ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

amano hatte doch 23l gemessen, glaube ich. Es wird aber knapp wegen der durchmesser....

du kannst auch noch den 10l daneben nehmen, oder vielleicht noch dein Port da rauskommen lassen?

 

hmm, playing with WinISD again implies that 33l with two 47mm 0.28m long ports the response should be OK, but

a) you'll need a hole in the battery cover

b) those ports have to exit somewhere - and they'll make your trousers flap ;)

c) if you want volume up front, behind the seats is better - i'm seriously considering moving mine there and leaving the amps in the boot. Alternative is you rebuild the boot cladding and embed the sub in there. But that's a hell of a lot of work....und du wirst wohl noch den Sub irgendwie verstecken wollen, oder?

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

I am not sure...seems to be a lot of trouble...there are only 2 possibilitys

first: to hide the sub but than it should be fixed!

second: a movable sub. in this case I would use the case I already have...

 

So the question is: is there a place in this car where are about 25l capacity which are free and not used/not usefull...

 

So far...lives seems to be extremly hard in this case...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du Dir ne Kiste baust, die Unterhalb des doppelten Bodens, über die gesamte Breite geht und das Volumen des Bosesub mit einschliesst, sollte es doch gehen oder? Da kommst Du doch dann auf 50 Liter oder mehr.

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mal ne lustige idee :)So ne art Stachel nach unten meinst du oder? (weis leider nicht wo der Bosesub verbaut wurde)

Kann man die Baterieklappe eigentlich "demontieren"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Klappe ist am Teppich dran. Den kannst DU ja rausbauen, der geht an Stiz vorne los. Der Sub ist so groß wie das Werkzeugfach. Ob es nun wie ein Stachel ausschaut... aber ja, du hast erkannt wie ich es meinte..

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Voll nervig.... Ich glaub ich bau erst mal die Endstufe in den Beifahrerfussraum um wenigstens das Frontsystem befeuern zu können...2 Kabel nach hinten tun dann ja auch nicht mehr weh für temporäre Lösung....

Für Ideen bin ich aber natürlich immer offen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bevor du dir Wochenlang den Kopf über deinen Woofer zebrichtst bau dir ein Gehäuse was von oben rein in Beifahrerfussraumfach passt und schraub nen Hertz HX 200 rein. Der macht in dem wenigen Wolumen Dampf ohne Ende...

 

Oder ein grosses Gehäuse für hinten in der Art wie ich es auch gemacht habe. (Habe vorne und hinten einen Woofer) Das Gehäuse kannst du ja nach oben hin so wie benötigt vergrößern...

 

MFG

Stanni

589338754c42b_01_07.2007032.jpg.ea571ee145e63805894239739f8ef6c7.jpg

589338757d05a_28_05.2007015.jpg.4ca71e7ef2e2b0984b312bb251005e3c.jpg

5893387589428_16_06.2007014.jpg.53f51db27e434dd2693293a6b12fad14.jpg

58933875a1205_01_07.2007021.jpg.494da3f50569bd0d67935ad6a63d0fe9.jpg

58933875ae3fa_01_07.2007020.jpg.d1ebe51d1435a6391a626382f43989c4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast color storm

Ich möchte wissen, ob jemand einen (günstigen) Aktivsubwoofer kennt, der in die Spacefloorbox paßt und der auch noch einen guten Bums macht - gleich 3 Wünsche auf einmal...:rolleyes:

 

Ich will das so machen, weil ich bei öfterem lautem hören die Befürchtung habe, dass mir irgendwann die Türen auseinanderbröseln...der Sound von meinem Becker Indianapolis ist ans. schon okay.

 

 

Beste Grüße

 

Oliver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie gross ist der spacefloorbox? hast du das litermässig rausbekommen? der HX200 wird warscheinlich sehr gut passen... ein Amp kostet auch nicht die Welt.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden