Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Carsten1963

Acoustic Parking System

Recommended Posts

Hallo

Es wurde ja schon viel über das Acoustic Parking System geschrieben.

Aber was kostet es denn wenn man die Sensoren selber einbaut. Gibt es die Möglichkeit wie zum Beispiel bei der GRA diese Funktion einfach freizuschaltend. Vier Sensoren rein mit Umschalter vorn hinten (zum Beispiel Schalter von Rückwärtsgang plus Relais für Kontaktvervielfältigung) ans Steuergerät verdrahten fertig. Dies ist bestimmt wieder eine Frage für Thomas (A2TDI).

 

Gruß

 

Carsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

Ja den Beitrag habe ich gesehen und gelesen. Er beantwortet meine Fragen leider nicht. Ich möchte nicht wissen wie man die Lautstärke einstellt und die Erfahrungen vom Parking System. Ich möchte gerne wissen ob der A2 schon eine Vorrüstung hat an der ich einfach die Sensoren mit zwei Kabeln anklemmen kann, Freischalten und fertig. So wie bei der GRA. Wenn ja wo werden die Sensoren angeklemmt. Oder benötige ich immer ein separates Steuergerät.

 

Weis das jemand

 

Gruß

 

Carsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du benötigst ein Extra Steuegerät kostet ca. 28€ die 4 Sensoren. Wenn Du vorne auch welche haben möchtest brauchst Du das Steuergerät vom A6. Die Lautstärke kann man mit dem Vagcom einstellen.

Siehe hier

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke man kann doch bestimmt auch das Steuergerät vom A2 nehmen und die Sensoren mit dem Schalter für den Rückwärtsgang und einem Relais umschalten. Mal die zwei hinteren beim Einlegen des Rückwärtsganges, mal die Vorderen beim Vorwärtsfahren. Bleiben wir aber erst mal bei 2 Sensoren. Hat jemand ein Schaltbild wie das ganze verschaltet wird?Ich wünsche allen die hier so fleißig mitmachen heute einen guten Rutsch ins neue Jahr und vor allem Gesundheit im neuen Jahr. Ich hoffe im neuen Jahr weiter so interessante Themen rund um den A2 lesen zu können, so das ich meinen A2 langsam aber sicher immer besser bekomme. Ich habe mit dem Auto noch nicht viel Erfahrung da ich von einem Golf III Kombi 1.6 100PS umgestiegen bin, da mein Sohn im A2 hinten mehr Beinfreiheit hat als im Golf. Ich muß sagen der A2 macht mehr Spass als der Golf. (bis auf dem Kofferraum).

 

Gruß

 

Carsten

 

Happy new Jear

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss nicht ob das Steuergerät dann einen Fehlercode ausgibt wenn nur 2 anstatt der normal 4 Sensoren funktionieren.

Das mit dem Schaltbild ist keine schlechte Idee. Wer hat da mehr Ahnung? Thomas vielleicht?

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen schau ich mir's mal an.

Aber die 2 Sensor Lösung könnt Ihr schon heute wieder vergessen - das gibt nur nen vollen Fehlerspeicher. Alle Sensoren werden überwacht.

 

Hier ein Video zum Überbrücken: Mein Audi Quattro in 1/20

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einparkhilfe vorn und hinten geht nur so:

 

Das Steuergerät für PDC vorn und hinten ist vom A6, die Sensoren sind Gleichteile (A2;A3;A4 usw.).

Den Stoßfänger für PDC hinten hab ich in Klammern gesetzt, da sich die Öffnungen im alten Stoßfänger evtl bohren lassen.

 

1x 8E0 919 283 - Steuergerät für Einparkhilfe vorn und hinten - 86,42€

8x 4B0 919 275 A - Ultraschallsensor grundiert - 52,08€

1x 4B0 919 279 - Warntongeber - 10,67€

(8Z0 807 303A GRU - Stossfänger hinten für PDC - 176,90€)

 

Dann bräuchte man noch einen Schalter, um die PDC vorn zu aktivieren:

8Z0 907 457 A 5PR - ECO Schalter - 19,02€

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Lieben Dank Thomas.

 

Wie ist das denn beim A6 gelöst, muss man da auch einen Knopf drücken für den PDC? Was wäre wenn dieser schalter nicht vorhanden wäre, würde es dann immer piepsen wenn ich zu dicht auffahre :D?

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Möglich waärs schon den Eingang direkt auf Masse zu legen, die Frage ist nur ob das PDC das so akzeptiert.

Das Ding hängt auch am CAN-BUS und bekommt ein Geschwindigkeitssignal.

Den ECO-Schalter kannst Du in Deinem Fall ja schlecht verwenden. :)

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wo bei mir der Ecoschalter sitzt, habe ich noch eine kleine Freifläche, so dass man dort auch 3 Schalter einbauen könnte.

 

Wie werden die Sensoren montiert? Werden nur von Hinten (innen) durchgesteckt, oder von vorn und dann von hinten fixiert? Wie halten die in der Stange? Werden die eingeklebt? Hat jemand vielleicht ein paar Bilder?

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Mütze: Bei meinem A6 ist es von versch. Faktoren abhängig ob PDC

autom. aktiviert wird oder nicht. Mit einlegen des Rück-

wärtsgangs aktiviert es sich immer automatisch. Beim Einparken

erst Rückwärts, dann vorwärts auch automatisch.

Beim nur vorwärtsfahren egal welche Geschwindigkeit immer mit

einem Druck auf die Taste aktivieren. Macht auch Sinn sonst piepst

im Stau, an der Ampel etc. immer. (oder beim drängeln :D)

 

Gruß

 

Lollo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@lollo

 

Vielen Dank. So versteh ich dass schon besser. Wie ist denn der PDC Schalter bei Dir beschriftet und wie groß ist der Schaler?

 

Wenn jetzt die Montage noch einfach ist, werde ich mir die Teile besorgen und dann loslegen.

 

Die Löcher in der Stänge, würdet Ihr diese selber bohren oder beim freundlichen machen lassen?

 

Wie werden die Sensoren befestigt?

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Ultraschall Sensoren werden von innen in die Stoßstange eingeklipst.

 

Ausnahmsweise gibts mal den Kabelsatz für die Ultraschallsensoren schon fertig zu kaufen:

8Z0 971 085 A Kabelsatz für Ultraschallsensoren 79,11€

Der ist nur für die Sensoren! Der Kabelsatz fürs Steuergerät muß selbst angefertigt werden.

Oder Ihr ändert den Steuergeräte-Kabelsatz vom Audi A6 ab. Den PDCSteuergeräte Kabelsatz vom A6 gibts für 46€ auch bei Audi zu kaufen.

Wenn Ihr PDC vorn u. hinten einbaut, dann könnt ihr den Kabelsatz 2x kaufen und den vorderen bis zum Steuergerät verlängern.

 

Den Warntongeber 4B0 919 279 (10,96€) braucht Ihr in diesem Fall auch 2x, da einer vor und einer hinter dem Fahrer verbaut wird.

Der vordere kommt unter die Schalttafel und der hintere wird an die linke D-Säule geschraubt.

Der hintere Warntongeber wird mit zwei Einsteckmuttern 811 807 577 C (0,29€) und zwei Innentorx Schrauben N 104 128 01 (0,20€) befestigt.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Thomas Du bist mal wieder der schnellste und beste :TOP: ! Danke

 

Das einklippsen von innen, hält das auch in selbstgebohrten Löchern oder brauch ich dazu auch die originale Stoßstange?

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den Sensoren stehen noch 4 Aufnahmen dabei. Die sind aber nicht als Ersatzteil erhältlich. Werden wohl bei der PDC Stoßstange dabei sein.

 

Ich hab mal nach ner Lösung gesucht und bin beim neuen A8 fündig geworden.

 

Dort sind zu mindest die Halter für die Sensoren vorne links und rechts einzeln erhältlich.

 

4E0 906 629 A Halter vorne links 6,03€

4E0 906 630 A Halter vorne rechts 6,03€

 

Die passenden Sensoren:

4B0 919 275 E Sensor grundiert 53,13€

 

Ob die Sensoren am A6 Steuergerät funktionieren, kann ich nicht sagen.

 

EDIT: Die Sensoren mit Index E vom A8 müssten funktionieren, da sie beim A6 4 und 6 Zylinder an der hinteren Stoßstange in der Mitte i.V. mit dem von uns verwendeten PDC Steuergerät verbaut werden.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Mütze

Wo suchst Du denn da so schnell?

 

Danke Mütze

 

Bei mir im Schrank :D :D

 

 

Es gibt auch zum nachrüsten im Handel.

Was kostet den jetzt so ein APS inkl. Einbau?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch APS nachgerüstet und zwar wie hier schon vor Jahren gepostet (von wem weiss ich nicht mehr) Bei ATU eine Weitwinkellupe gekauft das ist so ein Teil wie es die Caravans an der Heckscheibe haben.

Erste Erfahrungen werde ich posten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bezüglich der Parkkontrolle habe ich heute mit dem Elektriker meines Freundlichen gesprochen. Er schaut mal nach, ob es auch für vorn was gibt, denn für den alten A3 haben wir beim rumstöbern in den Schaltplänen eine Version für den Export gesehen, der vorn welche hatte. Vielleicht gibt es auch was für den A2. Ich laß es Euch wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Davidshoes

Bezüglich der Parkkontrolle habe ich heute mit dem Elektriker meines Freundlichen gesprochen. Er schaut mal nach, ob es auch für vorn was gibt, denn für den alten A3 haben wir beim rumstöbern in den Schaltplänen eine Version für den Export gesehen, der vorn welche hatte. Vielleicht gibt es auch was für den A2. Ich laß es Euch wissen.

 

Die PDC vom A6, über die wir hier sprechen, ist für vorn und hinten.

Sonst könnten wir ja einfach die vom A2 nehmen :)

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Was haltet Ihr denn davon.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2450382939&category=9895

 

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9895&item=2451659011

 

Lieferumfang: Kompletter Einbausatz mit Anschlusskabeln, Display, Steuereinheit,8 Ultraschall- sensoren und passenden Bohrer.

 

Ist billiger und für vorn und hinten.

 

Hat jemand so was schon eingebaut. Die Erfahrung damit würde mich interessieren.

 

Gruß

 

Carsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ A2 TDI: Das weis ich, aber wenn es eine direkt für den A2 gäbe, hätten wir keine Probleme mit der Befestigung am vorderen Stoßfänger.

Das mein ich. :]

 

 

Den nicht originalen trau ich net. Habe gerade die aus meinem A3 rausgeschmissen und eine Originale verbaut. Funzt viieell besser:TOP:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen