Recommended Posts

So die erste Tür ist gedämmt;)Die zweite dämme ich nächste Woche!Dann ziehe ich auch LS Kabel(wird dann in die Türen und verlege das Cinchkabel und verbaue die TMT Adapter!Morgen ist beim Händler leider zu ,daher kann ich nich dämmen...!Brauch man ne warme Umgebung für!Auf jedenfall sollte es nicht draußen gemacht werden bei den momentanenTemperaturen:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hast du dir den a2 ins wohnzimmer gestellt oder hast du in der grage so nen fernseher :huh: ?

 

Das war auch mein erster Gedanke....:confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tmtadapterrw3.jpg

w1600.png

von streetlife hier ausm Forum!

Leider musste ich bissl nachschleifen denn mein TMT ist 144mm und nicht 140mm im Durchmesser :(!Mal schaun ob se wenigstens an der Tür passen;)

bearbeitet von Stanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade mit dem Händler telefoniert..!Das dauert wohl nochn paar Tage bis das Cinchkabel und diese Splen Matten da sind :(Die LS Kabel wären momentan nich das Problem hmm aber 10 x Tür auf/Tür zu und hier anfangen und da anfangen hmm

Ich muss mir nur Gedanken wegen den HTs machen!Ich finde die Umsetzung von ADA2 gut!Da sitzen die Hts ja aufm Abrett !Vermutlich gut um Reflektionen zu vermeiden!:rolleyes:Aber habe da auchn bissl bedenken,dass die Bühne nicht so in die Breite gezogen werden kann:rolleyes:

bearbeitet von Stanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So 2te Tür ist auch so weit gedämmt! Aber noch keine Bilder geschossen!

Aber habe gestern mit bissl Glück und Zufall diese HT Gehäuse relativ preiswert geschossen ;)

Müssen noch ein wenig poliert werden, damit se richtig glänzen!

071208141748_htgeh_use.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier noch das highend LS Kabel!Es gibt mit Sicherheit noch teurere vielleicht auch bessere LS Kabel aber ich glaube kaum das irgendjemand da nochn Unterschied raushören wird!Das ist für mich die Grenze Kosten/Nutzen!50€ 8 meter!

071208175529_kabel.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe momentan echt Probleme den einen Gummistopfen/tülle von der Tür wieder drauf zu schieben!Habe dort ja noch das Sonus LS Kabel (Bilder folgen noch)mittels eines extra Knickschutz oder was auch immer schlauchs es in die Tür eingeführt!Muss da irgend einen Trick geben wie man den leichter wieder drauf bekommt!Ich breche mir da fast immer die Finger:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ne komme irgendwie zu nix:( Kann ja nicht auf der Straße bauen also müsste ich immer nach Schöneiche..!Und dort ist auch nicht immer Platz..

Aber ich möchte es dieses Jahr noch verbauen ;)

Ich habe aber nicht einmal funktionierenden Akkuschrauber mit Kraft!Die billigen Akkuschrauber kannste in die Tonne treten denn die haben in der Regel keine Kraft,Akku schnell alle etc!Ich wollte mir im Januar einen Makita Akkuschrauber holen!Für bits etc habe ich schon gesorgt !Ja zögert sich alles bei mirn bissl hin:(naja

bearbeitet von KugelwiderWillen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal der TMT+ Adapter!

millexm5.th.jpg

mille1ar1.th.jpg

Sollte sehr gut funktionieren wenn er denn passt!Ich habe es immer noch nicht geschafft, dass zu überprüfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So mal die neusten Bilder!Es geht voran!Leider ist mir eine dieser Zier/Befstigungsschraube für die Montage des TMTs abgebrochen!Ich werde vermutlich den tmt nun anders setzen müssen,denn ich bekomme sie nicht herrausgedreht!hmm!nunja egal erstmal!

Die Adapter passen schon mal auf das Agregateträgerblech der Tür;)Ich denke,dass ich noch 2 Schrauben von hinten durch das Blech jagen werde, damit der Adapter oben sich auch ans Blech bündig dran zieht!Die 4 Schrauben scheinen mir ein Tick zu wenig zu sein!Ob das nun nötig ist oder nicht, muss jeder für sich selber entscheiden,aber ich werds wohl machen!Werde die ganze Sache dann auch noch mit hitzebeständigen(schwarzen) Silikon abdichten!Aber Bilder sagen mehr als Tausend Worte ;) Der aktuellste Stand ;)

Verlauf der TMT Leitung Rechte Tür:

innenma5.th.jpg

Rechte Tür überhalb des Steckers ist eine Tülle da kann man durchgehen!:

tr3ac7.th.jpg

Hier nochmal von der anderen Seite(mittels Gewebeschlauch oder wie der sich auch nennt in die Tür gegangen):

tr4bn6.th.jpg

hier die Tür und das Ende des LS Kabels:

tr2jd5.th.jpg

Hier sieht man die Türbleche mit den montierten TMT Adaptern wo zum Schluss die TMTs festgemacht werden:

tr1ji7.th.jpg

Hier sieht man den Luftausströmer von der rechten Seite:

luftqy6.th.jpg

hier noch einmal aus einer anderen Perspektive:

luft2ol5.th.jpg

Muss wohln kleines Loch in den Lüftungskanal bohren, damit ich die LS Leitung dort hinbekomme!:kratz:(ADA2 hats so gemacht:P;))

p.s. bei der Tülle and er Tür, muss ich andere Geschütze auffahren,damit die wieder drauf geht!:kratz:

bearbeitet von KugelwiderWillen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...nimm doch den Massepunkt rechts an der A-Säule, hat sich bewährt und funktioniert auch ohne Lackabkratzen. Ich musste diese blöde Lasche da übrigends wegbiegen um die Endstufe da unten rein zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...nimm doch den Massepunkt rechts an der A-Säule, hat sich bewährt und funktioniert auch ohne Lackabkratzen. Ich musste diese blöde Lasche da übrigends wegbiegen um die Endstufe da unten rein zu bekommen.

soso was hast den feines (großes) verbaut?

p.s. ich muss es mir nochmal genau anschaun mit der ASäule!Aber ich glaube das mache ich nicht !Der Weg ist bestimmt länger, was nicht sooo schlimm wäre aber man muss ja auch erstmal hinkommen etc!Naja schaun wir mal!

bearbeitet von KugelwiderWillen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde JEDEN Massepunkt am SpaceFrame vor Verwendung auf Widerstand bei hohen Lasten durchmessen und im Zweifelsfalle lieber ein Kabel direkt nach hinten zur Batterie legen.

 

Grund ist Folgender, die Erfahrung würde beim alten Modell des A8 gemacht: Anlage eingebaut, Masse hinten im Kofferraumseitenteil angeschlossen. Anlage läuft, leise spielt alles super, etwas lauter dann Schmorgeruch und Totalausfall.

 

Grund: Das Seitenteil hinten ist lediglich verklebt und daher recht ordentlich isoliert. Bei geringen Strömen lief die Masse noch über die Erdung des Rücklichts usw., bei höheren Strömen zog sich die Endstufe dann aber über die Abschirmung des Chinchkabels Masse vom Radio, welches damit natürlich komplett überfordert war und durchschmorte. Hätte man sich sparen können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Habe ihm den aber empfohlen, weil ich meine, dass das Teil vollflächig angeschweißt ist. Jedenfalls sind ja da die Schweißnähte rings um das Fach im Bodenblech.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der linken Tür ist das LS Kabel auch erst einmal eingeführt!Ich muss es aber noch verlegen!:(

Vermutlich hinter der Verkleidung über dem Sicherungskasten und dann nach unten bei der Mittelkonsole ins Geheimfach..!Ich weiß aber nicht, ob ich das heute noch machen möchte zumal es auch bald dunkel wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier die Einführung des LS Kabels in der linken Tür!

linketrlf9.th.jpg

trlinksom7.th.jpg

Ist zwar ein bissl gefummle, aber ich finde der A2 ist Einbau freundlich;)!

Die Tüllen von der Tür sind jetzt auf beiden Seiten drauf!

p.s. Bezüglich des Massepunktes:Ich habe momentan nicht einmal ein Multimeter zu Hause liegen mit dem ich den Durchgang messen könnte!

Von einer etwaigen Messung unter Last mal ganz zu schweigen!;)

bearbeitet von KugelwiderWillen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So heute wieder ein paar Schrittchen gemacht!Langsam ernährt sich das Eichhörnchen! Und für die Bilder geilen paar Bildchen;)

Nun sind alle LS Leitungen fürs Frontsystem verlegt und enden im Geheimfach@der Beifahrerseite(fehlen nur noch 2 oder 3 Löcher um in den Beifahrerfussraum zu kommen!Möchte dafür aber eigentlich die original Audi Plastik Tüllen nehmen!Der Massepunkt ist aber noch immer offen und nich 100% geklärt!:(Möchte ungern zur ASäule.. gehen!

So hier Bild 1:Fahrerseite!

Beide LS Leitungen gehen unterm Lenkrad entlang!Die Verkleidung musste ich aber kurz so halb demontieren, damit die LS Leitungen unsichtbar unterm Lenkrad sitzen!Sonst würde man sie sehen wie noch auf dem Bild hier zu sehen!Die Seitenverkleidungen von der Mittelkonsole habe ich demontiert und dann die beiden LS Leitungen bis dort hin durchgefädelt!

a2ldk9.th.jpg

So Bild 2 ist von der Beifahrerseite!Dort kommen die beiden LS Leitungen vom Hochtöner und vom TMT an!Einfach durch die Mittelkonsole oder Kanal(wie auch immer das heißen mag) durchgesteckt!Diese gehen dann auf der Beifahrerseite nach unten ins Geheimfach!Die 2 Löcher muss ich aber noch bohren!Das Cinchkabel muss ja auch noch dort durch!Ich folge an der Stelle einfach ada2 und bin da bissl kompromisslos!;)

beifyf2.th.jpg

Bild 3 zeigt den rechten Luftauslass,wo ich mittel Lötkolben ein Loch eingbrannt habe!Dieses diente dazu,die LS Leitung für den Hochtöner dort herausführen zu können!Diese kann man mitm bissl fummeln eigentlich relativ einfach nach unten ziehen!(und wer jetzt meint,Warum hast Du nicht gebohrt?Dem kann ich nur antowrten schon einmal die Platzverhältnisse sich angeschaut?Ohne Winkelaufsatz isses schlecht mit bohren!:D

htrhe9.th.jpg

bearbeitet von KugelwiderWillen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier erstmal ein Bild vom linken Hochtöner!Erstmal das original Gitter benutzt!Aber habe noch etwas anderes vor;)Auf jedenfall schon recht schick!Die Ausrichtung muss ich noch ein wenig optimieren!

linkerhttk7.th.jpg

linkerht1pd3.th.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Ausrichtung muss ich noch ein wenig optimieren!

 

Aber sowas von optimieren! Willst ja nicht den Innenspiegel mit Hochton versorgen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber sowas von optimieren! Willst ja nicht den Innenspiegel mit Hochton versorgen...

vielleicht bissl falsch abgelichtet oder das täuscht;) Der linke HT spielt in Richtung Fahrzeugmitte;) Ist nicht auf den Fahrer ausgerichtet!:DGenau wie der rechte HT!Beim rechten ist mir nur aufgefallen,dass dieser ein Tick zu weit nach oben ausgerichtet ist!;):P

p.s. ich muss noch testen wie es am besten klingt ;)

bearbeitet von KugelwiderWillen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Massepunkt ist auch geklärt!Ich bin an die Asäule gegangen!Im Geheimfach ist einfach kein wirklich guter Punkt vorhanden!

Ich fasse mal grob zu sammen was ich bisher gemacht habe bzw noch vorhabe zu machen!

Ich hoffe ich habe alles drin

Erledigt:

-Türen + Türinnenblech gedämmt

-Türblechrückseite mit Splen 3008 bezogen(meins heißt anders)

-TMT Adapter montiert und zusätzlich mit hitzebeständigen (Ofen)Silikon abgedichtet

-Stromkabel +Massekabel verlegt

-LS Leitungen für Hochtöner und TMTs verlegt

-Cinchkabel (provisorisch)verlegt!(kommt noch ein besseres rein!)

-Kabel/Gabelschuhe auf Powerkabel und LS Leitungen

-Luftausströmergitter ein klein wenig bearbeitet und auf diese dann die HT Alu Gehäuse montiert

-Endstufe aufn MDF Brett geschraubt ...;)

 

Noch zu tun:

-TMTs in den Adapter einbauen!

-Powerkabel auf den + pol der Batterie bringen und auf der anderen Seite dann anschließen!

-Endstufe gegen verrutschen sichern!

-Bei Audi diese Schaumstoffdichtung versuchen zu bestellen, die am Rand des Türbleches entlang geht!

-ein paar Audi Kabeldurchführungstüllen besorgen!

--

-Dachhimmel demontieren und Dach dämmen + Splen 3008 oder vergleichbares!

-ASäulen demontieren und dämmen

-Das Abrett sofern es mir oder mit Hilfe möglich ist demontieren und alles entknarzen!Ich mag keine knarz Geräusche mehr vom Plastik..hören!Für ein Audi unwürdig!

-Die Türpappen einharzen um sie so zu entknarzen!

-Aäule + Dachhimmel + Türpappen... mit Leder beziehen lassen!

-Das Geheimfach dämmen

-hintere Türen dämmen(wenn ich Lust habe *g*)

-eventuell den kompletten Fahrzeugboden dämmen dazu Sitze und Teppiche etc raus!

-Kofferraumausbau + Subwoofer (ähnlich wie Bret mittels GFK 20+ Liter .. gewinnen um dort einen kleinen potenten Subwoofer zu verbauen!)

-Geheimfach mit der "neuen" Stufe schick verbaut zu haben!Z.b GFK und ner Beleuchtung

-Eventuell für ne Belüftung des Geheimfaches sorgen

-Die Luftausströmergitter gegen ein Eigenbau zu wechseln ;)(habe eine sehr hübsche Idee)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein kurzes Update!TMTs und Türbleche sind erstmal montiert!(Diese werden aber in ein paar Wochen/Monaten noch einmal demontiert, da die Lötstellen nich perfekt sind und dieses Dichtungsband von dem Türblech noch erneuert werden soll!)

Nunja Sicherungshalter auch vorbereitet!Weichen verdrahtet!ich musste erstmal nachlesen, wie man die Weiche anschließt, da man auch bi amping machen kann:P!Die Hochtöner habe ich gleich mal um -3db abgesenkt !Aber das werde ich später nochn bissl näher testen..!

Nun muss nur noch die Endstufe rein und Powerkabel auf den Pluspol geklemmt werden!Das werde ich morgen früh machen!;)

bearbeitet von KugelwiderWillen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So Anlage läuft erst einmal ;)

Sicherlich noch etwas provisorisch ,da noch eine potentere Stufe kommen soll anderes Cinchkabel und die Türen noch mal richtig abgedichtet werden sollen!Aber Hauptsache erst einmal wieder Musik im Auto!Klingt auf jedenfall schon mal nicht schlecht*g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob man ne Endstufe mit den Maßen 200 x 540 x 56 mm ins Geheimfach gewuchtet bekommt?! Ich hatte ja mit der Eton schon kleinere Probleme !

30,5 x 20,3 x 6 cm !Ne Endstufe die 24cm länger ist dürfte problematisch/unöglich sein? ich müsste mal ein Dummy.. machen mit den Maßen und schaun ob man diese irgendwie reinbekommt!hmm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir heute mal das Geheimfachbissl näher angeschaut!Ich habe meinen A2 heute mal innen gereinigt und dabei auch das Geheimfach etc ausgesaugt und Endstufe etc herraus geholt!

Meine Eton die momentan verbaut ist, ist ja 31cm lang!Mit dem MDF Brett ca 34 cm und natürlich etwas höher!

Ich habe mal grob einen Gliedermaßstab dran gehalten und würde mal sagen,dass man noch eine 10-15 cm längere Stufe verbauen könnte!

Aber eine 54cm lange Endstufe hmm ist vermutlich einfach 5-10cm zu lang um sie durch die Öffnung vom Geheimfach zu bekommen!Hats denn schon wer geschafft?

Ist in jedem falle eine knappe Angelegenheit! Die Öffnung (unterm Beifahrersitz die nach hinten geht ist ca 20cm breit aber und verjüngt sich nach hinten her ein wenig!Verliert also an Höhe!!Ich denke dort sind nur 4-5cm Platz!Ich vermute einfach mal,dass man dort keine Endstufe durchgeschoben bekommt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Innenblech hi re habe ich noch hier. VB 1,50€ :)

Wozu brauch ich das:D? Lass mal lieber demnächst ne Bestellung bei Audi machen;) brauche unter anderem die Dicht Schnur von dem Blech!;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden