Recommended Posts

suche einen verstärker für meine freundin. also für einen vw lupo. sollte auf jeden fall einer von diesen drei sein: Hifonics - Zeus ZXi MkII Series

weiß jetzt aber nicht genau welchen. preis ist egal, wollte nur wissen was für auto bzw. die anlage das beste wäre.

 

die anlage besteht derzeit aus:

Hifonics - Zeus Bandpass Systems der ZR10BPi

 

radio ist ein pioneer. weiß jetzt das modell nicht ist aber schon ein guter

 

vorne laufen zur zeit noch die originalboxen werden aber canton (2.16 glaub ich) weichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 3 Amps unterscheiden sich ja nur in der Leistung. Wenn du also deine Freundin schon aus 2km Entfernung hören willst um deine Geliebte im Schrank zu verstecken ist der 9000er für sie das Richtige ;):D Aber für den Musikgenuss reicht schon der 4000er. Das hängt nun ganz von den Lautsprechern ab. Die günstigere Bassbox wäre sogar für den 9000er geeignet (ungebrückt). Und deine Frontlautsprecher...die müssen gut sein, denn einen Hifonics Amp. nur mit einer Bassbox im Kofferraum für das bumbum und schlechten Frontlautsprecher zu betreiben ist viel zu schade, da kannst du auch eine Magnat nehmen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

natürlich möchte ich die frontlautsprecher dann auch über den verstärker laufen lassen. ich denke der 6000er wär am besten. das komische ist aber das der 9000er billiger ist :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würd lieber mal zu jemanden fahren, der Ahnung von der Materie hat;) Vor allem wo Du dir vielleicht das eine oder andere anhören kannst!Ich vermute mal, dann würdest kein Hifonics mehr nehmen wollen:)

ja komisch laut uvp sollte die 9000er 100€ teurer zu sein als die 6000er!Wird sie denn preiswerter verkauft?( (zu faul zum nachschaun):)

bearbeitet von KugelwiderWillen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm die 9400. Da kannst 2 Kanäle für den SUB brücken, 2 bleiben fürs Frontsystem. Oder gleich ne 5-Kanal und vollaktiv.

 

Hab bisher keine schlechten Erfahrungen mit Hifonics. Value for Money und halten tun sie auch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Empfehlung:

 

Helix HXA500Q

gibts gebraucht in der Bucht oft unter 150,-

5 Kanal mit allem was man braucht.

 

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Die Helix ist nichts für den angedeuteten Leistungshunger. Daher würde ich davon abraten pauschal einen Verstärker ohne Angabe von Musikgeschmack, Platzbedarf etc. zu empfehlen.

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nö,

die Helix schiebt 150 saubere Watt RMS in den Sub

und 4 mal 65 RMS sollte für den Rest reichen.

 

Um die Canton aktiv zu betreiben reicht das doch dicke.

 

Aber wenn ich den beleuchteten SUB sehe

reichen imho auch ne 1000W BUMMBUMM aus der Bucht. :ner-ner:

 

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Ich paschalisiere besser an dieser Stelle nicht, denn die Hifonics verlangen schon Leistung und gerade im Subbereich macht die Helix schnell zu und schaltet aus Sicherheitsgründen ab.

 

Ich kenne ne Stufe die sowas absolut kalt lässt :D die leigt zurzeit auf dem Dachboden :D

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Echt?

Hab ich noch nicht gehört.

Die soll 250 RMS an 2 Ohm können

da wird die doch über 4 Ohm lächeln, oder?

 

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Naja ein Sub an dem ein Verstärker hängt und am oberen Limit sich bewegt wird nicht lange halten :D

 

Ich sehe es lieber anders: Ein Vestärker der sich etwas langweilt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Ich kenne ne Stufe die sowas absolut kalt lässt :D die leigt zurzeit auf dem Dachboden :D

 

Gruß Audi TDI

wieso ist bei der ne Sicherung durchgebrannt und nicht mehr zu gebrauchen? :D

p.s. lieber mehr Leistung damit der Verstärker nich am Limit läuft wie AudiTDI schon gesagt hat;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Nö, meine Anlag steht zum Verkauf da ich den Platz für andere Sachen brauche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also meine freundin ist eine sogenannte "spaßhörerin". hauptsache es scheppert richtig :D. ich denke mal da ist ne hifonics das richtige. evtl kommt noch ein gfk-kofferraum-ausbau dazu.

achja, beim einbau könnt ich hilfe gebrauchen :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

damit hat sich das Thema Helix in Bruchteilen von sek erledigt :D

 

Vielleicht kennt jemand den grauen A2 aus dem Video, die Anlage steht zum Verkauf und sollte auch in den Lupo passen :D

 

YouTube - Getunter Audi A2

 

Herzstück www.Caraudio-Versand.de - Kicker S18X2 46 cm Subwoofer Solo X [startseite - Katalog - Subwoofer - 46 cm Subwoofer]

 

Audi A2 mit einem SoloX 18 in 450Liter, oder so. Durchs port hätte ich in die Kiste reinsteigen können, echt riesig. Jedenfalls war die Abstimmung so brachial, dass man bei einem richtigen Treffen bei uns am Ort, mit mehreren hundert fahrzeugen fast nur den A2 hörte. Endstufe(n) war(en) auch von Kicker, der besitzer meinte er gibt dem Solo nur 2,5kw. Er hat es aber auch schon mit 7,5 versucht.

Ging jedenfalls gewaltig! Du vibrierst am ganzen Körper.

 

das krasseste war mal ein Audi A2 der ausgestellt war mit nem Kicker Solo X (5000W RMS/10.000max)

das Ding war am Ende... der Boden hat im Umkreis von 15m um das Auto vibriert, ich dachte ich bekomm nen hörschaden, aber ihc musste mich einfach mal reinsetzen biggrin.gif

 

Wer Interesse hat meldet sich :D

bearbeitet von Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Du nimmst Bose in den Mund mit schönhören :D Ok, ich empfehle den Gang zu einem guten Carhifladen :D oder Ohrenarzt :D

 

die alte Sig von deckwise sagte alles aus:

No Highs, No Lows, Must Be Bose

 

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... <no comment>

 

Einbau im Lupo ist net schwierig.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was ich noch überlegt habe wäre einen monoblock und entweder eine 2 kanal oder eine 4 kanal um die vorderen boxen vollaktiv anzusteuern. wäre dann aber natürlich ein erheblicher mehr aufwand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer so ne Hifonincs-Kiste spazieren fährt ist für Helix einfach schon zu schwerhörig. Bringt also nix.

 

Wenns richtig laut werden soll empfehle ich generell GroundZero ab der Uranium Serie. Entweder Vierkanal Vollaktiv für vorne oder ne dicke Zweikanal. Dazu das Uranium-Frontsystem. Canton fliegt dir bei höheren Lautstärken sofort weg, kann nicht mal ansatzweise mit dem Woofer mithalten.

 

Alternative für den etwas schmaleren Geldbeutel wäre auch ne Audio-System Anlage. Gute, stabile Sachen.

 

Finaler Tip: Nicht an der Stromversorgung sparen. Bei einem SPL-System sehe ich ne Gel-Stützbatterie und Kondensator als Pflicht an. Dazu am besten noch ein externes Netzteil wie es sie von Helix und Carpower gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es soll jetzt nicht die überüberanlage werden. es sollen hald einigermassen gescheite componenten drin sein. und der verstärker der jetzt drin ist ist einfach bescheiden. und laut meiner freudin MUSS es ein hifonics sein. ich denke mal ne 4 kanal reicht für meine bzw. ihre zwecke. wird wahrscheinlich der 9000er hifonics. leistung kann man ja nie genug haben.

bearbeitet von Gurkensepp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden