Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Nifefe

Höhengeber

Recommended Posts

Nifefe   

Mein Freundlicher hat heute eine Fehlermeldung ausgelesen, zu der er kurz vor Feierabend keine Erklärung mehr finden konnte.

 

Diese lautet Höhengeber, Saugrohrdruck, nicht plausibler Wert o.ä..

 

Es soll definitiv nicht der Saugrohrgeber gemeint sein, da dieser bereits getauscht wurde, sondern ein Element, das den Luftdruck misst und die Einspritzmenge so auf die Geländehöhe abstimmt. Wo könnte so ein Teil sitzen ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

rechter kotflügel - nähe seitenblinker. wohl unter dem plastikinnenkotflügel.

ist zuständig für die regelung des ladedrucks bei unterschiedlichem luftdruck (und damit auch unterschiedlicher meereshöhe) und verhindert somit laderschäden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cyrfer   
Original von audi_a2_tdi

Gibt es nicht auf dem Steuergerät auch einen Luftdruckmesser oder so?

Au ja, und den Meßwert gleich unter der Außentemperatur auf's Display :D dazu noch rel. Luftfeuchte und die Vorhersage für die nächsten 3 Tage, dann wäre das gleich ein Thema für Ausstattungen & Umbauten -cool-

 

SCNR,

Cy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cyrfer   
Original von audi_a2_tdi

@ Cyrfer:

Hab mal im SSP nachgeschaut.

Was sagst du dazu?

Es lag mir fern, die Existenz des Sensors anzuzweifeln. Mir stormten nur gerade weitergehende Nutzungsmöglichkeiten ins Brain. Was könnte man denn sonst noch für eine onboard-Wetterstation ge-/mißbrauchen? Licht-/Regensensor ..?

 

Hängen die Sensoren eigentlich am CAN-Bus, bzw. werden die Meßwerte darüber weitergereicht? Irgendwo hab ich noch Unterlagen aus dem Praktikum Bussysteme, da hatten wir per CAN-Bus Förderanlagenmodelle aus Fischertechnik gesteuert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nifefe   

Ich habe mal unter die rechte Kotflügelinnenverkleidung geschaut und in der Tat da sitzt was. Sieht aus wie eine kleines Luftfiltergehäuse. Ein Gummischlauch führt an einen Druckschalter im Motorraum, der an am Luftfilterschlauch aufgehängt ist. Eine zweite Leitung geht über eine feste Rohrleitung irgendwo nach unten.

Da der Höhengeber nun aber wie dokumentiert am Steuergerät sitzt, muß diese Anordnung einem anderen Zweck dienen.

 

Wirklich interessant diese Automobile.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab gar nicht gewusst, das es so ein Teil gibt und das der Lader so empfindlich auf verschiedenen Aussenluftdruck reagiert.

 

da könnt man ja den den Höhenmesser manipuliern und dadurch den Ladedruck steigern. Alternative zum Chiptuning >>> Höhengebertuning!!

?(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen