Jump to content

Tipps für ein langes möglichst kostengünstiges Autoleben:


djfoxi
 Share

Recommended Posts

  • Beim Reifenwechsel die Bremsschläuche mit Kunststoffpflegemittel (Sonax Tiefenpfleger z.b.) behandeln, gibt dem Gummi, die Weichmacher zurück, die ausgedunsten sind. Ebenso die Scheibenwischergummies etc...
  • Motorwäsche mit anschließender Konservierung mit Motorschutzlack schützt vor Feuchtigkeitsnestern.
  • Beim Reifenwechsel die Federn (insbesondere Auflagebereiche) etc.. mit Motorradkettenspray einsprühen. Dies ist erst äußerst dünnflüssig, läuft in alle Ritzen und wird dann erst zu zähem Fett. ->Schützt vor Federbruch.
  • Gleitstange (Kolben) der Dämpfer (Kofferraumklappe) regelmäßig (2x im Jahr) mit Silikonspray ordentlich einsprühen. ->Hält Simmerringe geschmeidig und dicht und die Klappe bleibt auch noch in 10 Jahren offen.

Bitte um Fortführung....

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Zweimal im Jahr Hochdruckreiniger in den Radkästen einsetzen und so richtig allen Schmodder von Federn Stoßdämpferen etc. entfernen. Wenn jetzt noch das Teroson Hohlraumkonservierungswachs auf Schrauben etc. kommt (nicht auf Bremsen), sieht alles fast wie neu aus!

 

...und ganz wichtig: Einmal jährlich Ölwechsel! Hab Mobil ESP 5-W30 nach einem Jahr und 17.000 km gewechselt und ..... der Motor läuft definitiv wieder deutlich geschmeidiger!

 

Fazit: Ölwechsel 1 x jährlich!

 

Immer zärtelnd Motor warm fahren!

 

Auf Parkplätzen in großen Abständen von anderen parken, am besten 10m vom letzten Parker weg; wenn nicht möglich, sich doof stellen und zwei Parkplätze blockieren!

 

OSS immer pflegen!

 

Auto in Garage wenn Hagel!

 

Keine anderen fahren lassen!

 

...ab und zu, wenn keiner guckt, Küsschen auf Motorhaube...

Link to comment
Share on other sites

...und ganz wichtig: Einmal jährlich Ölwechsel! Hab Mobil ESP 5-W30 nach einem Jahr und 17.000 km gewechselt und ..... der Motor läuft definitiv wieder deutlich geschmeidiger!

 

Ich biete mehr! 3 mal im Jahr Ölwechsel, alle 25.000km. Dem 50.000er Intervall trau ich nicht übern Weg, das Öl sieht nach der Hälfte immer schon sehr mitgenommen aus. Läuft danach deutlich zufriedener...

Link to comment
Share on other sites

Hört sich nach angehender Pobackenverformung hin zum Platta..... an! Nix für ungut, das wär zuviel Autofahren für mich! Was ist dein A2 gelaufen?

Edited by VFRiend
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 29

      Kosten Tausch Klimakondensator

    2. 18

      Audi Treffen in Krefeld

    3. 18

      Audi Treffen in Krefeld

    4. 18

      Audi Treffen in Krefeld

    5. 29

      Kosten Tausch Klimakondensator

    6. 18

      Audi Treffen in Krefeld

    7. 12

      Motorschaden

    8. 29

      Kosten Tausch Klimakondensator

    9. 3

      Ganzjahresreifen oder Allwetterreifen?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.