Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
TDIler

Defekte Standheizung

Recommended Posts

TDIler   

Ich habe wie viele von euch eine super praktische webasto standheizung :]

 

seid montag muckt die aber voll rum! das gebläse läuft, die klimatronic läuft, aber es kommt nur kalte luft, und dieses typische klicken aus dem motorraum ist auch nicht da!

 

wer hat eine ahnung was da nicht richtig funktioniert???

 

a2lichen gruß

micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

 

hatte im november das gleiche problem, vorheitzer kaputt, kostet ohne arbeit 1480.- euros, audi übernahm bei mir 70 % vom material, arbeitszeit ging trotzdem genug auf.

 

mfg,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TDIler   

vorheizer???

 

ich kenn nur zuheizer! mein kleiner wird aber während des fahrens ganz normal warm, wenn vor/zuheizer kaputt sei, müsste man doch länger fahren, damit er warm wird, bzw. um 90 grad zu erreichen? oder???

 

wäre natürlch ärgerlich, hab aber garantieverlängerung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Korregiert mich, wenn ich falsch liege, aber mit dem Zusatzheizer ist es das selbe wie mit den Einspritzpumpen von Bosch.

 

Die Webasto Standheizungen sind - glaub ich - nicht für Biodiesel freigegeben. Bei den Audi Zusatzheizern sind aber die Webasto Heizgeräte drinnen. Audi hat Biodiesel aber freigegeben.

 

Schon eine dumme Sache das ganze. Irgendwie bewegt man sich da schon in der Grauzone.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TDIler   

ich hab die lösung!

 

war heute bei freudlichen boschdienst. der hat mal eben die elktronik ausgelesen und dort war der fehler: "keine flammenbildung" gespeichert. fehler gelöscht, stnadheizung läuft wieder :D

 

woran konnte das liegen...es könnte an der stormversorgung oder luft in der benzinleitung gelegen haben...

aber sie läuft ja wieder

 

ob die standheizung biodiesel mag, weiß ich nicht, hab ich noch nie getankt, keine biodieseltanke in der nähe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von TDIler

Ich habe wie viele von euch eine super praktische webasto standheizung :]

 

........ und dieses typische klicken aus dem motorraum .......

 

a2lichen gruß

micha

 

Kann mir jemand erklären, was da "typisch klickt" ??

Jedenfalls hab ich ein "Klicken" in ungefähr demselben Takt wie der Blinker - eher etwas langsamer. Bei kaltem Motor eigentlich immer, hört dann aber irgendwann auf - ändert sich nicht mit der Motordrehzahl:

 

Was ist das??????????????

 

Danke für Antwort im voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
_A2_   

Jetzt möchte ich gerne mal wissen was passiert, wenn eine junge Dame mit eben diesem Problem in die Werkstatt fährt!?

Ehrlich sein und sagen, dass es nur am Fehlerspeicher gelegen hatte oder der Lügenmarsch mit einem defekten Zuheizer und mal ben 1.500€ nebst Arbeitslohn für lau einkassieren?

 

Da ich der Sache eher pessimistisch gegenüber eingestellt bin, kann ich mir nur zu gut ausmalen, wie schwarze Schafe hier abkassieren.

 

Ähnlich der letzte Abschleppdienst-Test von Spiegel TV, mehr als 30% berechneten falsche, bzw. keine Fehler! X(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
a2fahrer   

Das ist ja interessant. Ich hatte auch das Problem, das mein Auto nicht warm wurde. Deshalb bin ich an einem kalten Tag weil ich einen Defekt des Zuheizers vermutete, zum Freundlichen.

Die haben auch einen Fehler ausgelesen, den Fehlerspeicher gelöscht und danach funktionierte das Ding wieder!! Das wollte ich erst gar nicht glauben aber tatsächlich wird das Auto wieder warm und das vertraute Klacken ist auch wieder da. Dies Phänomen scheint wohl häufiger vorzukommen.

 

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von audi_a2_tdi

Korregiert mich, wenn ich falsch liege, aber mit dem Zusatzheizer ist es das selbe wie mit den Einspritzpumpen von Bosch.

 

Die Webasto Standheizungen sind - glaub ich - nicht für Biodiesel freigegeben. Bei den Audi Zusatzheizern sind aber die Webasto Heizgeräte drinnen. Audi hat Biodiesel aber freigegeben.

 

Schon eine dumme Sache das ganze. Irgendwie bewegt man sich da schon in der Grauzone.

 

Vor der Aufrüstung "vom Zuheizer zur Standheizung" habe ich bei WEBASTO rückgefragt wegen Biodiesel; Antwort:

"Die beiden T-Stücke der Kraftstoffleitung müssen ausgetauscht werden (gibt es bei uns), weil Biodiesel aggressiver ist als Diesel. Die T-Stücke waren ursprüngliche nur für Diesel ausgelegt."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von dr.cueppers

 

Kann mir jemand erklären, was da "typisch klickt" ??

Jedenfalls hab ich ein "Klicken" in ungefähr demselben Takt wie der Blinker - eher etwas langsamer. Bei kaltem Motor eigentlich immer, hört dann aber irgendwann auf - ändert sich nicht mit der Motordrehzahl:

 

Was ist das??????????????

 

Danke für Antwort im voraus!

 

Neue Erkenntnisse (das "Klicken" oder "Klacken" wird auch in anderen Themen/Beiträgen erwähnt):

 

Mit "Zuheizer an" und "Zuheizer aus" (= "Econ ein") bzw. "Standheizung an" und "Standheizung aus" alles mal ausprobiert:

 

Geräusch entsteht nur bei "Zuheizer an", d. h. aber auch nur nur bei kaltem Motor, weil der Zuheizer ja auch bei irgendeiner max. Temperatur des Kühlwassers abgeschaltet wird!

 

Das ist also wohl eindeutig die Kraftstoffpumpe für den Zuheizer, wie schon in einem anderen Beitrag gelesen! Und wenn man genau hinhört, kommt das Geräusch nicht aus dem Motorraum, sondern von hinten rechts, also aus der Gegend vom Tank.

 

Jetzt bleibt eigentlich nur noch die Frage an die Experten, ob diese Pumpe klackt, weil/wenn sie defekt ist oder ist das "normal"??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen