Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
bret

WICHTIG! weisser staub aus klimaanlage - wer hat's?

Recommended Posts

bret   

hi,

 

wie viele von euch habt probleme mit weissen staub, konsistenz wie kreidepulver, der aus'm klimaanlage kommt?

 

da ist 'ne frage ins englische forum hochgekommen, und der antwort drauf ist extrem beunruhigend - naemlich das es um ein toxische substanz handelt, hauefig im etching prozess benutzt, um dann die sachen zu konservieren - in diesem fall, teile der klima anlage. angeblich kann es sein das diesen pulver dann nicht "rausgeputzt" wird, und landet dann kurz danach auf'm armaturenbrett.

 

so, jetzt will ich wissen -

a) wie viele haben probleme mit diesen staub?

b) hat jemand das unhabhaengig begutachten lassen? wenn, dann was waren die ergebnissen?

 

Danke MuKdO + rgb fuer's info soweit.... ich bin sehr gespannt auf die antworten....

 

Bret

 

PS - es ist bisher vieles "gedanken" - nichts bewiesen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

das ist der Verdampfer von der Klimaanlage. Muß getauscht werden. Das Problem ist bei Audi bekannt und geht auf Kulanz (zumindestens wurde es bei uns auf Kulanz repariert)

 

gruss,

Spacewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

hi,

 

haben die mehr info dazu gegeben, wegen was es ist?

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

die genaue Ursache haben Sie mir nicht gesagt (oder ich habs vergessen) ...war mir auch nicht ganz so wichtig .....da sie mir gleich 100% Kulanz zugesagt haben.

 

Allerdings solltest du dir dein Wagen nach der Reparatur genauer ansehen. Dafür muß das komplette Amaturenbrett raus und bei uns war der zusammenbau echt stümperhaft.

Abgebrochne Verkleidungshalterung etc. uns hat man einen echten Klappermax zurückgegeben :WUEBR:

 

 

 

Gruss,

Spacewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MuKdO   
Gast MuKdO

es ist nicht der verdampfer laßt euch bitte nicht verrarschen ist bei uns getauscht worden eigentlich soll es bei den neuen modelen nicht mehr vorkommen also der staub ist immer noch da !!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von MuKdO

es ist nicht der verdampfer laßt euch bitte nicht verrarschen ist bei uns getauscht worden eigentlich soll es bei den neuen modelen nicht mehr vorkommen also der staub ist immer noch da !!!!

 

Das ist der Schnee Thomas -mach das Open Sky einfach zu :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@MuKdO

 

wie bist du den drauf? :rolleyes:Ich verarsche hier niemanden !

 

Ich weis zwar nicht was bei dir getauscht worden ist aber bei uns war es der Verdampfer und seitdem ist das Problem mit dem Staub NICHT wieder aufgetreten.

 

 

Gruss,

Spacewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

kurz zum BJ.

 

Das war bei dem A2 meiner Freundin Bj. 11/01 meiner Bj. 6/03 hat das Problem auch nicht.

 

Bei bretti_kivi steht in der Signatur nur 2002 da kommt es auf den Monat ob es zu einem neueren Model zählt!

 

 

Gruss,

Spacewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S line   

Hi,

 

irgendjemand hatte schon mal Probleme mit Staub im Cockpit, ich glaub da war ein Riß im Zufuhrschlauch der Lüftung. Vielleicht hat es ja damit etwas zu tun ?(

 

Ich glaub das stand unter "A2 Pflege", bin mir aber nicht sicher.

 

 

 

Gruß

S line :))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

ich glaube das thomas doch ein bisschen gereizt ist. verstehe ich auch, weil die vermutungen um diesen staub ziemlich arc sind. ich wollte versuchen, klarheit zu schaffen - wer hat's, was war getan, so das bessere information verfuegbar ist.

 

ich persoenlich habe das nicht - rgb aber schon.

 

es macht mir schon sorgen, und was ich bisher gehoert habe sagt wenig ueber "offene kommunikation" aus, seitens audi. ich hatte nichts anderes erwartet, aber mann wuenscht sich was....

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MuKdO   
Gast MuKdO
Original von spacewalker

@MuKdO

 

wie bist du den drauf? :rolleyes:Ich verarsche hier niemanden !

 

Ich weis zwar nicht was bei dir getauscht worden ist aber bei uns war es der Verdampfer und seitdem ist das Problem mit dem Staub NICHT wieder aufgetreten.

 

 

Gruss,

Spacewalker

dich meinte ich nicht sorry meinte audi mir reicht es so langsamm mit denen aber so richtig sorry ist falsch rübergekommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MuKdO   
Gast MuKdO
Original von bretti_kivi

ich glaube das thomas doch ein bisschen gereizt ist. verstehe ich auch, weil die vermutungen um diesen staub ziemlich arc sind. ich wollte versuchen, klarheit zu schaffen - wer hat's, was war getan, so das bessere information verfuegbar ist.

 

ich persoenlich habe das nicht - rgb aber schon.

 

es macht mir schon sorgen, und was ich bisher gehoert habe sagt wenig ueber "offene kommunikation" aus, seitens audi. ich hatte nichts anderes erwartet, aber mann wuenscht sich was....

 

Bret

habe dir eine private pm gescickt schaumal nach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tango   
Gast Tango
Ich weis zwar nicht was bei dir getauscht worden ist

Wenn ich jetzt meinen ersten Gedanken poste, werde ich bestimmt wieder für 2 Tage gesperrt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

@MuKdO

 

dich meinte ich nicht sorry meinte audi mir reicht es so langsamm mit denen aber so richtig sorry ist falsch rübergekommen

OK .... alles klar ist hier wirklich falsch angekommen.

Na gefrusstet auf Audi kann ich gut verstehen ich hab auch die Schnauze voll von den ihre Aroganz !!!

 

Allerdings ist es Fakt: Verdampfer wurde auf 100% Kulanz getauscht und bein uns war das Problem definitiv behoben.

 

 

Gruss,

Spacewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

flaschenversiegelung gegen luft? :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@bretti_kivi

 

Signatur: bretti_kivi

EZ 11/01/2002, BJ 12/2002, Kristallblau, S-Line, OpenSky, Pale Grey Leather/Alcantara

 

Zulassung vor Baubeginn RESPEKT !!! :D

 

 

 

Gruss,

Spacewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MuKdO   
Gast MuKdO
Original von spacewalker

Hallo

 

@MuKdO

 

dich meinte ich nicht sorry meinte audi mir reicht es so langsamm mit denen aber so richtig sorry ist falsch rübergekommen

OK .... alles klar ist hier wirklich falsch angekommen.

Na gefrusstet auf Audi kann ich gut verstehen ich hab auch die Schnauze voll von den ihre Aroganz !!!

 

Allerdings ist es Fakt: Verdampfer wurde auf 100% Kulanz getauscht und bein uns war das Problem definitiv behoben.

 

 

Gruss,

Spacewalker

bei mir auch nur was ist wenn es nicht der verdampfer ist sondern dieses nur vorgeschoben wird ???? Und außerdem gibt der jenige der das gesteckt hat als Ag Mitarbeiter aus und das amcht mir sorgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   
Original von spacewalker

@bretti_kivi

 

Zulassung vor Baubeginn RESPEKT !!! :D

 

vorsprung durch technik halt. tja - bei 'ne audi werkswagen ist vieles moeglich.... dankefuerdentipp.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rgb   

Moin zusammen,

 

ich hatte bisher null verdächtigen Staub in meiner Kugel, obwohl die beige Ausstattung es nicht leicht macht, ihn eventuell zu finden.

 

Ich hatte das Problem mit dem "Schnee" (zugleich mit Gülle-artigem Geruch jedesmal wenn die Klima gestartet wurde) 1995 mit meinem Golf III, und da wurde auch flugs der Verdampfer der Klima auf 100% Kulanz gewechselt. Ursache war, daß vor dem Einbau die Konservierung (auf Wachsbasis) nicht entfernt wurde (und auch ein guter Nährboden für Mikroorganismen der nicht ganz so leckeren Sorte war).

 

Das hing damit zusammen, daß damals noch nicht so viele mit Klima ausgestattet waren und wegen möglicher längerer Liegzeit zwischen Produktion und Einbau die Verdampfer-Rippen mit Wachs gegen Korrosion eingesprüht wurden. Das Wachs mußte vor dem Einbau chemisch herausgelöst werden, und wenn die Jungs am Band ins Hintertreffen geraten sind, dann hat man das Entkonservieren schon auch mal "vergessen".

 

Jetzt zu Zeiten, wo es fast keinen Neuwagen mehr ohne Klima gibt und die Zulieferer innerhalb von Stunden on-time liefern, werden die Verdampfer-Kisten nicht mehr versiegelt.

 

Deshalb kann ich mir für den wieder berichtetetn "Schnee" keinen rechten Reim machen, woher der kommen sollte.

 

Vielleicht ist es auch Talkum aus den gummiartigen Verbindungen der Lüftungskanäle.

 

cu

rgb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Audi HST Eintrag 17602:

 

Silberfarbene/weiße Partikel auf der Schalttafel

 

Durch Verunreinigung während der Fertigung lagern sich silberfarbene/weiße Partikel auf der Oberfläche des Verdampfers sowie innerhalb der Lamellen ab, lösen sich im Fahrbetrieb und gelangen über die Luftkanäle ins Fahrzeug.

 

Optimiertes Teil: Teile Nr. 8Z0 820 103 B

 

Ab folgenden Fahrgestellnr. wurde das Problem gelöst:

 

Fg.- Nr. 8Z 2N 019960 Linkslenker mit Ottomotor; etwa 20.11.01

Fg.- Nr. 8Z 2N 020095 mit Dieselmotor; etwa 21.11.01

Fg.- Nr. 8Z 2N 020368 Rechtslenker mit Ottomotor; etwa 22.11.01

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MuKdO   
Gast MuKdO

Es ist nicht der Verdampfer der ist bei mir wie gesagt gewechselt worden.

Auch hatte damlas der Freundliche einen unterschied feststellen können zwischen zwischen den Verdampfern die eingebaut worden ist und dem der rausgenommen worden ist auch war die Teilenummer total verschieden ...Das hatte uns schon ein bißchen verwundert meinen Händler auch aber der at sowieso einen Maulkorb bekommen durch Audi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2TDI

Audi HST Eintrag 17602:

 

Silberfarbene/weiße Partikel auf der Schalttafel

 

Durch Verunreinigung während der Fertigung lagern sich silberfarbene/weiße Partikel auf der Oberfläche des Verdampfers sowie innerhalb der Lamellen ab, lösen sich im Fahrbetrieb und gelangen über die Luftkanäle ins Fahrzeug.

 

 

Tach ...

 

das hört sich ja gar nicht gut an ... 8o

Aus was bestehen denn diese 'silberfarbene/weiße Partikel' ?

Auch meiner hat dieses Problem !

Bin erst durchs Forum darauf Aufmerksam geworden - hab mir vorher keinen Kopf drum gemacht, denn bei beiger Innenausstattung ist Staub auf dem Amaturenbrett nicht besonderes ...

 

Wie läuft das mit der Kulanz, bei Fahrzeugen aus diesem Fertigungsjahr, wenn die Garantie schon so lange abgelaufen ist ?? ?(

 

Wie will AUDI, bei der Informationspolitik, denn seine Kunden halten ? So jedenfalls nicht !!!

Mag wohl sein, das AUDI mit dem A2 keinen müden Euro macht - aber 'Vorsprung durch Technik' habe ich mir anders vorgestellt ...

 

 

Gruß

 

Willi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

genau darum ging es.

 

was ist das fuer ein material? da war ein vorwurf gemacht, das es Cr6+ ist; diese ist hauefig fuer "korrosionschutz" benutzt, ist aber hochgiftig. es wuerde mich sehr interessieren, was es tatsaechlich ist...

 

Cr6+ ist ja eh verboten in autos die vermarktet worden sind nach dem 01.06.2003 - also der A2, aber es koennte sein das was hier dran ist, aber ich selber habe das problem nicht, und wollte wissen, wer hat's?

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gaudi   

Pures, reines Cr6 ist es mit Sicherheit nicht. Denn es ist Bestandteil (und nicht mehr als das) einer z.B. Gelbchromatierung, wie sie sich auf vielen Eisen-/Stahlteilen im Motorraum befindet oder wie sie an anderen (unsichtbaren) Beschlägen im Innenraum verwendet wird.

 

Das Cr6 ist in der Praxis auch nur während der Verarbeitung giftig, weil es dabei freigesetzt werden kann. Wenn es erst mal Teil eines aufgebrachten Korrosionsschutzes ist ist es in demselben gebunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast audisa2   
Gast audisa2

hallo,

 

meiner ist BJ 08.2001 es soll bei mir auch schon der neue verbaut sein.

 

Aber die FG Nummer pass ber mir nicht.

 

Kann ich dann davon ausgehen das das Problem bei mir nicht auftaucht?

 

Immerhin habe ich 2 Sommer mit Klima hinter mir :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte die Partikel bei meinem 08/2001 noch nicht, wollte den Verdampfer tauschen lassen.

 

Mein Freundlicher sagte das ich den alten habe aber Audi gäbe nur 0% Kulanz. 8o

 

Kann ich da was machen?

 

Wie ich gelesen habe müßen die alles demontieren, da habe ich ja schiß das dort nachher alles rumklapper und nicht mehr paßt.

 

ätzend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir wurde der Verdampfer auf Kulanz gewechselt und es klappert nichts die A- Säulenverkleidung links ist etwas lockerer als vorher aber das merkt man nur beim hinfassen.

Habe dies machen lassen obwohl ich mir nicht sicher war ob das normaler Staub war oder nicht. Die Werkstatt wollte eben einen Auftrag ausführen. :D

Kostet glaube ich um die 1200€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so meine Werkstatt sagt 0% als Sonderkulanz.

 

Der Audi Kundenservice möchte jetzt einen Kostenvoranschlag über den Tausch haben ?(

 

Das sollten die doch wohl wissen was ungefähr bei rauskommt.

 

Naja drückt mir die Daumen und ich hoffe das mein Freundlicher die Kiste auch wieder vernünftig zusammenbauen wird.

 

Sobald was klappert nehme ich meinen kleinen garnicht erst mit.

 

Gruß

 

Dennis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen