Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
red_master_funk

Unfall - Stoßstange eingedrückt ! Was tun ?

Recommended Posts

Hallo,

 

ich hatte mit meinem A2 einen kleinen Auffahrunfall. Am gegnerischen Auto (Polo 6N) war so gut wie nichts zu sehn. Bei meinem Audi sieht es da leider nicht so dolle aus. Denkt ihr die Stoßstange ist noch irgendwie zu retten oder muss ich in den sauren Apfel beißen und mir bei Audi eine neue bestellen ? MfG

Bild0085.jpg.c45d83426832c8da6bf5c7d58d0ba4ab.jpg

Bild0086.jpg.81096b8d921e2892ea0ba0f1a5440459.jpg

Bild0089.jpg.6d59b73a5be1c59f0051c384457a89af.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das ordentlich werden soll: Saurer Apfel.

 

Hier

http://trshop.audi.de/konakart/Welcome.do

haben Sie vielleicht noch günstig Teile (evtl. sogar lackiert – kobaltblau??) Nicht im shop gucken, sondern per Mail Kontakt aufnehmen.

 

Ansonsten bei Verwerter schauen.

Wichtig: Hier dürfte der Pralldämpfer verformt sein, der darunter liegt. Willst du es ganz anständig machen, dann muss auch der getauscht werden.

 

Eigentlich hast du noch Glück: scheinbar haben weder Motorhaube noch Scheinwerfer noch Radlauf was abgekriegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Stoßstange abbauen und die Rückseite leicht mit einem Heißluftföhn erhitzen.

 

Glaub mir, die Stoßstange verformt sich zurück in die Ursprungsposition.

 

So lange da nix gerissen ist (kann ich auf den Fotos nicht genau sehen) würde ich die dann auch weiterfahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht nach delfingrau aus.

 

Mit etwas Glück hats nur den Aufprallträger drunter etwas erwischt. Sehr wahrscheinlich aber haben auch andere Teile, ggf sogar vom Schlossträger, Risse bzw sind gebrochen. Die Hupe sitzt z.B. genau dort und könnte abgebrochen sein - geht sie noch ? ;)

 

Hier mal ein Bild, auf dem aber der große Aufprallträger aber nicht montiert ist

 

attachment.php?attachmentid=28019&d=1261966576

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Ge.Micha

Abmontieren, auf eine Decke oder andere weiche Unterlage auslegen, Stossstange auf Raumthemperatur aufwärmen, und mal vorsichtig ausmasieren, sieht nicht gebrochen aus.

Föhn,......kann mehr schaden als helfen.

 

Das geraffel was drunter sitzt muss man eben seperat betrachten, hoffentlich hat es nicht zuviel Schaden angerichtet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du die Stofstange noch retten kannst, dann nur, wenn du schnell bist!

 

Sofort abbauen, heiß föhnen und wieder in die alte Form drücken.

 

Wenn man die Prozedur nicht innerhalb von 2 Tagen nach dem Unfall macht, ist die Verformung meist nicht mehr reversiebel.

 

Gruß

Fuchs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehen wird man diese Delle so oder so immer... allein der Abdruck der vom Aufprallträger zurück bleibt bekommt man nicht mehr richtig raus. Der Lack wird auch überall Risse haben. Da kann man nurnoch Schadensminderung betreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sehen wird man diese Delle so oder so immer...

 

Das meinte ich mit "ordentlich".

 

Btw: Wollen wir über die Farbe wetten? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann das Teil frühstens nächste Woche abbauen. Allerdings ist das Fahrzeug Vollkasko versichert, allerdings mit 500 Euro Selbstbeteiligung. Diesen Rabattschutz habe ich auch (HUK). Die Versicherung hatte ich vorsorglich gleich informiert. Frage ist jetzt auch natürlich was die Polo-Fahrerin noch an Geld haben möchte. Ich fürchte fast ich komm mit dem 500 Euro SB billiger davon !?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das meinte ich mit "ordentlich".

 

Btw: Wollen wir über die Farbe wetten? ;)

 

Nein :D

Wahrscheinlich hast du den farbechteren Monitor am Arbeitsplatz stehen und surfst auch nicht über ne Remoteverbindung auf dem PC zu Hause ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Der Prallträger fängt weiter mittig erst an. Sehe da keinen Abdruck, nur die originalen leichten Knick. Aber Knicke bleien da drin. Am besten neu machen. Oder günstiges E-Teil neu lackiert montieren. Oder lassen oder rausfönen, schleifen und füllern und lackieren und mit 90% zufrieden sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, Schaden kostet ca EURO 700,00 kpl.

 

Meine Erfahrung, in der heutigen Zeit, man kan auch bei Audi Werkstätten handeln. Die Mannschaft muß bezahlt werden sie kostet Geld. Ob sie dir den Rabatt geben oder der fremd Werkstatt.

 

Suche dir ein Audi-Center mit Karosserie Werkstatt.

 

Gruß Pirol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ich breuchte mal eure hielfe ich suche spreiznieten und Torxschrauben für den Frontbereich. Hab vor kurzen einen Unfall gebaut und hab jetzt wieder neue Teile dran bloss sind mir beim Unfall Schrauben und Spreiznieten abhanden gekommen.

 

ich biette um schnelle antwort. Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollen wir dir die Nieten und Schrauben einscannen und per PN oder Email schicken?

 

Der nächstgelegen Vertragshändler kann dir hier am besten helfen. Der hat das alles auf Lager und wirds dir sogar verkaufen.

 

Wenn du nicht beschreibst welche Teile dir fehlen, wird dir hier auch keine sagen was du brauchst... Gedanken lesen kann nämlich keinr.

 

Schrauben und Spreizniete gibts nämlich viel am Auto bzw an der Front ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es sind 4 Spriznieten an der oberen verkleidung der Frontschürze und im Radkasten.

Dann Schrauben für die befestigung des Unterboden vom Motor und auch im Radkasten die 4 , wo die Frontschürze halten .

 

tut mir leide wenn ich noch mal schreibe , ich suche für mein A2 1.4 FSI einen neuen kühler . Und weis jemand was der Schalter oder Stecker vorm Kühler für eine aufgabe hat.

bearbeitet von A2-D2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da braucht dir nix leid zu tun, dafür sind wir da. Es wären nur manchmal ein paar Infos mehr nicht schlecht ;)

 

Wegen der Schrauben geh am besten zum Händler. Das sind centartikel, die kann man schon neu holen - mit der Beschreibung kann der auch was anfangen und du kannst ihm dann an der Explossionszeichnung vom Ersatteilkatalog zeigen was du meinst.

 

Welcher Schalter, wie sieht der aus? Welcher Kühler? Der durch den Wasser fließt (=Wasserkühler) oder von der Klima (=Kondensator)?

bearbeitet von A2-D2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der zwischen Kühler und Stoßstange sitzt. wie oben auf dem Bild vom ersten oder zweiten beitrag . Da sitzt er er vorm kühler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Sensor den man in Beitrag #4 rechts unten sehen kann ist der Temparatursensor der dir im Kombiinstrument anzeigt wie kalt es draußen ist..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen