Sign in to follow this  
a2-701

Fahrertür vs. Garagenwand - Reparaturvorschläge?

Recommended Posts

Hallo Freunde des wohlgeformten Nichteisenmetalls!

 

Ich bräuchte Tipps zum weiteren Vorgehen. Beim Parken in der Garage hat das Auto leider den Weg des geringsten Widerstands angetreten und ist Rückwärts gerollt. Dadurch das die Fahrertür offen war, hat sich diese mit dem Putz der Garagenwand angelegt. Durch einen beherzten Hechtsprung richtung Handbremse konnte ich das Auto noch rechtzeitig stoppen, doch hat es ein paar Blessuren abbekommen. siehe Bilder...

 

Was nun? Smart-Repair am Lack und die angebrochene Leiste ersetzen?

 

Ein einfaches Abschrauben der Leiste war mir nicht möglich, denn ich vermute sie ist geklebt? Die Leiste hat die Teilenummer 8z0 853 985 und kostet nicht ganz 10€. Doch diese ist grundiert, d.h. ich müsste sie CS-mattschwarz lackieren lassen. Soweit richtig?

 

Ich denke eine neue Tür steht nicht zur Debatte. Es kann sein das sie ein bisschen verzogen ist, hinbiegen oder lieber nicht hinbiegen?

 

P.S.: Rosten kann zum Glück nichts :D

1002070012.JPG.a48bcc297388ff7195830a8c13f805f1.JPG

1002070013.JPG.bf51ef751213668772b245411d67f5ea.JPG

1002070014.JPG.384abfacb27ce531dfa15cc3d1cca0f7.JPG

1002070017.JPG.9720f0e7cf2ac0c935c91efd7d5446da.JPG

1002070019.JPG.d4034d57e1073fa0937183b6fe58c096.JPG

Edited by a2-701

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Leiste ist nur geschraubt und evtl noch geklipst - Austausch dauert evtl 5 Minuten, eigentlich kein Akt. Sind glaub ich ca. 3 Schräubchen die von der Innenseite abgeschraubt werden können...

 

Verzogen/verbogen sieht da jetzt nix aus.

 

Lacktechnisch eine gute Frage... Solltest du mal bei ein paar Smartrepairern vorbei gehen. Da es auf der Kante ist, fällt es sicher kaum auf wenn die das mit dem Lackstift ausbessern... Lässt man das komplett lackieren, ist halt auch gleich noch die Beilackierung der hinteren Tür dabei..

Share this post


Link to post
Share on other sites

diese leiste hat die komplette Teilenummer: 8Z0854939A 3FZ

ist komplett schwarz. es gibt auch nur die. egal ob 1,2TDI oder bis zum FSI. Colour Storm. Die leiste ist bei ALLEN A2 gleich!

 

ps: von Innen sind zwei kleine Schrauben drin. die haben die Teilenummer: N 90499802

 

pps: die leiste wird mit doppelseitigen klebeband verklebt. kann sein das auf der türe rückstände bleiben die vorher entfernt werden müssen.

 

Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke euch! Da hatte ich die falsche Nummer rausgesucht.

 

8Z0854939A 3FZ kostet ca. 30€ :eek::crazy:

 

Die Tür steht oben ca. 2mm über der hinteren Tür. Unterhalb der Rammschutzleiste steht die tür jetzt ca. 1mm nach innen gegenüber der hinteren. D.h. wenn der Reparaturbetrieb die Tür unten nach außen biegt dürfte es wieder ok sein.

 

Noch ein Nachtrag zum Spaltmaß zum vorderen Kotflügel. Ganz gerade ist es nicht mehr, doch ich weis nicht ob das vorher besser war. Die Risse an den Scharnieren sind bei mir noch als "Sonderausstattung" vorhanden. :o

 

Dann werde ich wohl mal warmen Temperaturen versuchen die Leiste zu lösen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aua das tut weh. Die Reparaturmanuals habe ich nicht grad zur Hand. Doch denke ich sollen die Türen einstellbar sein. Ich hoffe für Dich dass es lediglich eine Einstellungssache ist. Wie fällt denn die Türe jetzt ins Schloss? Anders als vorher? Zum Lack kann ich keine Ratschläge geben. Immerhin bist Du materialbedingt nicht gezwungen es sofort machen zu lassen. Rost ist ja kein Thema.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles wie vorher. Evtl. mehr Windgeräusche, aber das kann auch Einbildung sein. Mir geht es Primär um den optischen Mangel...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Kante würde ich erstmal gut schleifen und polieren, die meisten Macken sehen schlimmer aus als sie sind, ich hab meine Tür auch mal versehentlich vor eine raue Putzwand geschlagen, da dachte ich auch das wäre bis aufs Alu durch da der Klarlack direkt so weiß aussieht. Vielleicht fällt dannach ja die Entscheidung ob professioneles Smart Repair oder doch nur der Lackstift reicht bei deutlich weniger verbleibenden Blessuren leichter. Die Lackstift Lacke (bitte nur die mit getrenntem Klarlack und Farblack verwenden) sind eigentlich relativ gut, kleine bleibende Farbabweichungen sind an der Rundung wie schon gesagt sowieso nicht sichtbar.

Edited by cmpbtb

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest erstens
Die Leiste ist nur geschraubt und evtl noch geklipst - Austausch dauert evtl 5 Minuten, .

Hä? Quatsch.

 

Die ist nahezu vollflächig verklebt. Kannst du einigermaßen schnell abreißen oder eine halbe Stunde mit langem Messer dran sitzen. Jedenfalls viel Arbeit. wenn die Tür lackiert werden soll.

Ansonsten eine Schraube an jedem Ende und sonst nur geklebt. Die Plastiknasen in der Mitte dienen nur zur Positionierung.

Meine Fahrertür kam ja letztes Jahr komplett neu. Hab noch die alte Leiste (glaub ich).

Edited by erstens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim geklipstens war ich mir nciht sicher. Ich hab ja schonmal 2 neue Türen bekommen und scheinbar hat das Autohaus dann nichtmehr geklebt sondern nur geschraubt... Gut zu wissen, dass es in der Serie geklebt ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Kleber geht sehr, sehr schlecht weg.... :D Ich hatte das Problem auch schon mal. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest erstens

Ja ist so ein Doppelklebeband mit Schaumstoffkern, schwarz. Geht kaum zu entfernen.

Diese dünnen Leisten weiter oben kann man doch ohne Verformung also abknicken entfernen. Die hab ich auch noch. Also die von der hinteren Tür. Vorn ist sie noch an der alten Tür dran. Fensterschachtleisten habe ich auch noch zwei. Eine ist neu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

lackstift besorgen und leiste in schwarz kaufen fals es diese nicht in schwarz git mit der sprühdose mattschwarz lackieren wird niemanden jemals auffallen nicht mal dir selber weil die schäden nur an der türkante sind :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Ge.Micha

Bevor du irgendetwas am Auto machst würde ich erstmal das übel beseitigen, Polster an die Wand oder mehr Disziplin beim öffnen.

 

Dann Smartrepair,.....bloss nicht selber rumprutschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this