Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
A2 speedster

Versicherung und Handy in FSE

Recommended Posts

Weiß jemand wie sich das mit der Versicherung im Falle eines Diebstahls mit einem Handy, dass sichtbar aber ausgeschaltet in einer Freisprecheinrichtung ist... gilt das als "fest mit dem auto verbunden"?

 

hab so in erinnerung dass das mit den "Henkelradios" früher so war, steckte das teil im schacht, gabs im Falle eines Falles Geld - lag das Ding daneben sahs mau aus, da nicht mehr verbunden und "Verleitung zum Diebstahl"

 

Bitte um Rat, ob das Handy drin bleiben darf...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Rossi991   
Gast Rossi991

Hab' das in den letzten Tagen schon mal nachgesehen. Meine Versicherung unterscheidet zwischen "Festeinbautelefon" und "Mobiltelefon", letzteres ist nicht mit versichert bzw. nur gegen Aufpreis. Könnte mir gut vorstellen, dass die nun langsam zimperlich werden und JEDES Handy, egal ob FSE oder nicht, unversichert herumliegt. Für einen Dieb ist es ja auch keine große Sache, das Teil aus der Halterung zu ziehen, wenn er schon ein A2 geknackt hat ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die beste versicherung:

 

nimm das ding mit, so groß ist es doch nicht

 

o-ton von meinem v-mann :D

 

hat er eigentlich recht, oder ?(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

also bei uns auf der insel ist handy im auto grundsaetzlich nicht versichert.

wenn's um zwei minuten geht, oder bei uns hier auf dem hof, ja, ok, lasse ich drin. in der stadt? auf keinen fall. ist einfach verleitung. mein vater hat so'ne henkelradio verloren: 5 minuten war das auto draussen, offen, und jemand hat's einfach mitgenommen... nix vom versicherung.

 

mein arbeitslaptop war aenlich: ueber nacht im auto nicht versichert. und ich arbeitete fuer eine versicherung!

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jeanlucp   

Ja,

Aufgrund der Zunahme dieser Diebstähle,

werden Handy's nicht mehr versichert.;(

 

Also am immer aus der FSE raus und ab in die Tasche.

 

Gruß jeanlucp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmmm - mit dem mitnehmen - ich hab eben so ne twincard - also extra ein handy fürs auto... damit ich keine FSE adapter und so brauch. wie ists denn wenn man es dann verdeckt also im handschuhfach aufbewahrt?

 

gibt es eine möglichkeit das handschuhfach abschließbar zu machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Ich glaube wenn es verdeckt ist, wird gezahlt. Es gab da doch mal Urteile, weil die Papiere im Handschuhfach lagen als der Wagen geklaut wurde. Die Versicherungen so Sinngemäß, konnten sich nicht rauswinden, aus der Sache, da ja nicht ersichtlich war, dass Papiere im Fahrzeug vorhanden sind.

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Aussage meiner Versicherung: Alle losen teile im Auto sind nicht Versichert ... völlig egal ob Lederjacke, Handy etc.

 

 

Gruss,

Spacewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht, ob es so eine gute Idee ist, das Handschuhfach abzuschließen. Hab ich früher auch immer gemacht. Nachdem die meinen Eltern aber schon drei Mal ein Auto aufgebrochen haben, hab ich mir das auch abgewöhnt. Die brechen dir das Handschuhfach womöglich auch auf und dann ist der Schaden noch größer. Man sollte einfach keine Wertsachen im Auto liegen lassen.

 

Gruß

Andrea :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am besten Handschuhfach offen lassen und alles Wertvolle mitnehmen. Denn ein geschlossenes Handschuhfach sehen viele Autoknacker als Einladung (viele lassen da ihre Wertsachen drin). Wir haben das nämlich auch schon mal durch. Das Auto zwei Minuten abgeschlossen stehen lassen und dann wars leer: Autoradio, Lederjacke, Spendenbriefe vom DRK(damals wurden noch Spendenbriefe mit Zahlschein verteilt, die hier waren wertlos). Immerhin waren die Diebe so nett und haben die Kassette aus dem Autoradio da gelassen. Ist übrigens alles bezahlt worden.

Ärgerlich sind halt die Schäden am Auto, daher Handschuhfach öffnen. Bei mir gibts da nämlich außer ner Straßenkarte nix...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen