Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Nachrüstung Laufzeitkorrektur / Softwarelösung?


 Share

Recommended Posts

Kennt jemand eine Softwarelösung für PCI oder PCI Express Soundkarten,wenn man eine Laufzeitkorrektur/Frequenzgang- Anpassung Vornehmen möchte?

Pegelanpassung gibt die Treibersoftware wohl her,aber mehr auch nicht.

Noch habe ich diese "Soundkarte" aber nicht.;)

Es muss ja nicht immer ein Signal Interface Prozesssor sein.:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Solltest du zufällig eine Karte mit Emu10k1 Chip erwerben wollen, welche auch noch vom kx-project Treiber unterstützt wird, bist du gerettet :). Ich habe mir damit eine Software-Frequenzweiche mit Laufzeitkorrektur für eine vollaktive Konfiguration binnen 10 Minuten aufgebaut (ohne Abstimmung natürlich).

Ansonsten bliebe noch die Möglichkeit, BruteFIR zu nutzen, obwohl dort die Konfiguration eher kniffelig zu sein scheint. Dafür läuft das dann unter Linux. Der Player foobar2000 hat meines Wissens nach auch ein paar Module für solche Aufgaben, ist aber auch wieder eine Windows Lösung.

 

Ich würde sagen, die Nutzung des kx-Treibers sollte am schnellsten zu brauchbaren Ergebnissen führen. Da kompatible Karten auch nicht die Welt kosten, weißt du ja, was zu tun ist :)

 

Viel Erfolg

André

Link to comment
Share on other sites

Ne diese Sorte von Soundkarte wollte ich eigentlich nicht verbauen.

Creative kann ihre Soundkarten gerne behalten.:D

Sind eher für den Consumer Markt/Spieler gedacht.Ich möchte noch etwas hochwertigeres verbauen.:rolleyes:

 

BruteFIR?! O.k das kenne ich noch nicht.Schaue ich mir mal an.

Danke:)

Link to comment
Share on other sites

Wenn du was mit BruteFIR zum Laufen bekommen hast, dann gib doch bitte mal Bescheid, ich würde mir die Konfiguration dann gerne mal ansehen.

Soll die Geschichte für's Auto sein? Falls ja, dann möchte ich gerne wissen, was deiner Meinung nach gegen eine Karte von Creative sprechen würde.

E-MU baut auch eigene Karten für den Studio-Einsatz die kx-kompatibel sind, vielleicht findest du da was für deine Ansprüche.

 

Grüße

André

Link to comment
Share on other sites

... es gibt etliche. Hauptsächlich auf Basis Console oder Audiomulch und entsprechenden Plugins. Voxengo Delay ist sehr bekannt.... und mit VAC ist vieles möglich.

 

Bret

Link to comment
Share on other sites

Ja ist fürs Auto bestimmt.;)

Ich wollte mal ein wenig herumexperimentieren, ob man vielleicht auf die Prozessorunterstützung verzichten kann.

Ich hatte auch schon eine paar Soundkarten von Emu im Blick, aber die Verwandschaft zu Creative spricht dann aber gegen diese Karten.

Mag sein, dass z.b die 1212M /1616M sehr gut sind,aber ich mag einfach keine Creative Karten mehr haben.EAX Unterstützung ist mir auch egal.

Die 1212 z.b gibt meines wissens auch nur ein gutes Stereo Signal raus, aber kein AC3/Surround.

 

Lautsprecher/Soundkarten(Creative/Cambridge.... hatte ich schon von denen.

Waren einfach schlecht!

Wie gesagt, mag einfach mal einem anderen Hersteller die Möglichkeit geben zu "glänzen".:D

Diese Software hier habe ich auch gefunden, aber die Lizenz kostet 340€.

(((acourate)))® - Room Correction, Speaker Optimization and Sound Improvement

 

p.s.

Sind ja schon eine Menge Softwarevorschläge.

Voxengo Delay schaut auf dem ersten Blick recht einfach zu sein, oder täuscht das?

 

Danke:)

 

pps Am Ende ist es ne Glaubens/Bedürfnisfrage, wenn man ins Hochpreissegement geht.:D

Edited by KugelwiderWillen
Link to comment
Share on other sites

Das mit der Glaubensfrage ist wohl durchaus korrekt :)

 

Ich bin auch definitiv kein Creative-Fanboy aber die kx-Geschichte sah nach einer guten Lösung aus (war sie ja auch) und eine passende Karte (Sound Blaster Audigy 2 ZS Notebook) gab es gebraucht auch recht günstig, so dass ich diese dann auch verbaut habe.

Die angegebenen 104 dB Rauschabstand kann ich aber nicht so ganz glauben, entweder tatsächlich Creative Marketing, oder aber das Beipack-Lakritz leistet seinen Beitrag. Mal hören wie es ist, nachdem ich mir ein paar Kabel gelötet habe.

Kann also durchaus sein, dass deine Haltung bezüglich Creative gerechtfertigt ist, aber zum Glück spielt das Rauschen bei laufendem Motor keine Rolle mehr.

 

Die Leute von (((acourate)))® bieten auf Ihrer Homepage auch was BruteFIR basiertes als Freeware an. Wenn ich es richtig verstehe, setzt deren System auf BruteFIR auf und die Software dient nur zur Erstellung der Filter für BruteFIR. Sowas sollte aber auch anders gehen, einfach mal hier schauen The DRC - Digital Room Correction - Wiki

 

Diese ganze Sache mit den VST-Plugins würde mich aber auch mal interessieren. Gibt's da (möglichst kostenlose) Host-Software, durch die ich dann das normale Soundsystem durchleite? Wie schaut es dann mit der Latenz des Gesamtsystems aus? (Für das Auto wohl eher irrelevant, aber vielleicht will man ja mal ein schickes Heimkino bauen :D)

Link to comment
Share on other sites

Kann also durchaus sein, dass deine Haltung bezüglich Creative gerechtfertigt ist, aber zum Glück spielt das Rauschen bei laufendem Motor keine Rolle mehr.

Kommt drauf an, wieviel Zeit und Geld Du in die Dämmung des A2 investierst.:janeistklar:

p.s. Warum gehst Du nicht auf optisch? Dann kannst Du unter Umständen das Kabellöten (vermute mal Cinch) vermeiden.;)

Brauchst auch den D/A Wandler auf der Karte nicht.Kommt dann alles digital an der Stufe an.;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 25

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

    2. 25

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

    3. 5

      [1.6 FSI] Kraftstoffleitung undicht

    4. 0

      Verkaufe: Fahrwerksfeder hinten; neuwertig

    5. 9

      Fahrwerksfedern für 1.6FSI mit Panoramadach und S-Line Sportfahrwerk

    6. 25

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

    7. 1

      Kabelbruch zwischen Karosserie und Fahrertür

    8. 0

      Lenkung muht wenn man rechts einschlägt

    9. 1

      Kabelbruch zwischen Karosserie und Fahrertür

    10. 25

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.