Jump to content

Geräusch Antriebsstrang


alleswirdgut2
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

meine Kugel macht im Schub Geräusche:

Mahlend bei höheren, schlagend bei niedrigen Geschwindigkeiten.

Das Geräusch tritt nur im Schub auf. Wenn ich kurz die Bremse betätige, ists auch weg, auch wenn der Schub danach weiter besteht.

Geräusch kommt von vorne rechts.

Das ganze tritt wohl Radsyncron auf, also muß es was mit den rotierenden Teilen zu tun haben: Antriebswelle, Radlager, Bremse?

 

Kennt das jemand, hat jemand eine Idee, was es sein kann?

 

Danke und Gruß!

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
bisschen konkreter hätte ich's gerne.

 

Du sollst deine Radschrauben kontrollieren, das Radlager prüfen, die Antriebswellen prüfen.

 

Konkret genug?

Link to comment
Share on other sites

Lösung: Radbolzen hatten sich gelockert, nicht viel aber ausreichend.

 

Gruß!

Wie geht das denn?

War das die Werstatt? Der würde ich den Marsch blasen:ANSCH:.

 

Warst Du es? Dann umgehend Nm-Schlüssel anschaffen:)

Link to comment
Share on other sites

Wie geht das denn?

War das die Werstatt? Der würde ich den Marsch blasen:ANSCH:.

 

Warst Du es? Dann umgehend Nm-Schlüssel anschaffen:)

 

Nicht umsonst heißt es: Nach 100km Radschrauben nochmal nachziehen. Hat alleswirdgut2 sicher nicht machen lassen oder selbst gemacht..

 

Sowas passiert.

Link to comment
Share on other sites

Nicht umsonst heißt es: Nach 100km Radschrauben nochmal nachziehen. Hat alleswirdgut2 sicher nicht machen lassen oder selbst gemacht..

 

Sowas passiert.

 

Sowas darf nicht passieren. Die 50 oder 100km Regel ist auch Schnee von gestern. Meine Audi-Werkstatt hängt inzwischen auch keinen Merkzettel mehr an den Innenspiegel. Wenn die Felgen mit richtigem Drehmoment angezogen werden, hält das.

 

Und für die Bemerkung "Alufelgen" müsste dem Meister eine Nachschulung verpasst werden-PENG-

Link to comment
Share on other sites

Sowas darf nicht passieren. Die 50 oder 100km Regel ist auch Schnee von gestern.

 

Ja, es darf nicht passieren.

Jain, es gibt noch Autohäuser und Reifendealer die das auf der Rechnung stehen haben.

Ja, eigentlich hält es - Ausnahmen gibts aber Trotzdem. Zum Beispiel dann, wenn man ungeeignetes Schmiermittel auf die Bolzen macht damit nix fest gammelt.

Nein, wenn das mal passiert fliegen einem nicht gleich die Räder vom Auto. Hätte das nicht als ersten Punkt hingeschrieben, wenn ich das nicht schon 2-3x selbst bei A2-Fahrern erlebt hab. Einer davon ist mehrere Tage mit ringsum nicht richtig angezogenen Radschrauben rumgefahren - Stadt, Bundesstraße und Autobahn. War zwar nicht mehr wie ne Windung bis zum Anschlag, die da gefehlt hat, aber die Bolzen machen das bei unserem leichten Auto mit. Ein anderer ist zwar nur ein paar hundert Meter gefahren, aber dafür waren die Bolzen kaum drin und ein paar sind sogar schon rausgefallen. Die Räder bleiben trotzdem dran, solang zwei Schrauben drin oder die Felge nicht über die Zentriernabe rutscht.

 

Selbst ist mir das auch schon passiert, weil ich grad keinen Drehmomentschlüssel zur Hand hatte und dann ein Rad mit der Knarre doch nicht fest genug angezogen hab. Hat sich dann auf der BAB bei Vmax gelockert und ich habs sofort gehört.

 

Spätestens wenns anfängt Geräusche zu machen ist man vorgewarnt - das sind nämlich richtig schöne Mahlgeräusche die NICHT zu überhören sind. Die Meisten fahren so nicht mehr weit, bevor sie das überprüfen lassen.

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Stimmt schon. Nur beim Punkt "zwei Schrauben genügen" mach ich nicht mit.

Wenn ich über hundert fahre und unverschuldet eine Vollbremsung machen muss, kann das Rad ab sein. Bedenke bitte: Die Drehmomentbelastung des Rades (nicht die der Schrauben) wird durch den Reibwiderstand zwischen Felge und Nabenscheibe aufgenommen. Die Scherkräfte auf die Radschrauben sind vernachlässigbar.

 

Wenn man als Otto Normalfahrer solche Geräusche hört, denkt man wohl nicht an lose Radschrauben. Unser Themenstarter hat ja auch daran zuletzt gedacht.

 

Aber einig sind wir uns wohl, dass die (Fach)Werkstatt Mist gebaut hat.

 

Noch was: Wenn man öfter mal Schrauben mit dem Nm Schlüssel angezogen hat, kriegt man ein sehr gutes Gefühl dafür, was fest ist.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.