Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MichaelWa

1,2 TDI LongLife-Service

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe am Freitag meinen A2 TDI bekommen, EZ: 11/2002.

 

Heute habe ich mich mit der Gebrauchsanweisung beschäftigt und einen kleinen Schock bekommen. Wenn ich die Service-Intervall-Anzeige aufrufe, zeigt mir die Anzeige, dass das Auto in 16.500 km zur Inspektion muss, obwohl der jetzige Kilometerstand erst 9.400 beträgt. Dann hätte ich ja gerade erst 26.500 km absolviert. Kann das sein?

 

In meinem Wartungsbuch ist der LongLife-Service angekreutzt, das habe ich schon kontrolliert. In der Gebrauchsanweisung steht, dass ein neues Fahrzeug in den ersten 500 km einen Service nach 15.000 km ankündigt, auch wenn LongLife eingetragen ist. Die Umstellung auf LongLife erfolgt nach Ablauf der ersten 500 km. Mein Wagen hat aber schon fast 10.000 km runter, das kann doch auch nicht die Lösung sein, dass die Umstellung auf LongLife noch erfolgt oder?

 

Kann mir aber auch nicht vorstellen, dass der Vorbesitzer wie eine "Sau" gefahren ist, dass sich der Service so verkürzt, oder?

 

Ich fahre eingentlich sehr ökonomisch! Passt sich die Service-Anzeige jetzt meiner Fahrweise an und ich muß doch später zur Inspektion?

 

Was kostet überhaupt eine LongLife-Inspektion?

 

Oh je, das sind ja Fragen über Fragen!!! Ich freue mich über jede Antwort und hoffe auch Eure Hilfe.

 

Liebe Grüße

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Martin   

Als ich so ca. 16000 km drauf hatte, meinte die Anzeige "Service in 6000 km". Innerhalb der nächsten 12000 km ist die Anzeige dann ganz langsam auf 4000 gefallen :)

Und ab 30000 km gings dann wieder ganz schnell, so dass ich bei 32000 den "Service jetzt" Punkt erreicht hatte. Meine Vermutung ist, dass die Anzeige gerade im Winter sehr schnell fällt, weil der 1.2 TDI seeehr lange braucht, bis der Motor auf Betriebstemperatur kommt. Ich hatte bisher im Winter meist ECON-Modus ein, so dass die Heizung dann die spärliche Abwärme des Motors gnadenlos abgesaugt hat. Da kann man durchaus 1,5 Stunden Landstraße fahren, ohne dass die Temperaturanzeige auch nur einmal vom 60° Anschlag abhebt.

Das werde ich in Zukunkt versuchen zu vermeiden.

 

Bei mir hatte der Service ca. 380 EUR gekostet. Bremsbelagswechsel war nicht notwendig, da ich meine Bremsen sehr geschont hatte :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
magic   

Ihr hab es ja noch gut getroffen, ich hatte meinen 1,2er mit 10000 gekauft und noch 4100 "übrig" (und mich schon geärgert!) inzwischen sind bei 12700 daraus 4200 km und bei 15500 sogar 5000 geworden - das nenn ich Wartungsintervallverlängerung. Wie der Bordrechner auf sowas kommt weiss ich nicht, aber Hoffnung besteht zumindest :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe meinen 1,2 Tdi als Neuwagen erstanden :D:D:D und in ca. 3 Monaten etwas über 7.200 km gefahren. Meine Restlaufleistung bis zur Wartung liegt bei ca. 33.000 Km. Ich denke das geht in Ordnung.

 

Ich würde an Eurer Stelle mal beim 'Freundlichen' vorbei schauen und die Wartungseinstellung überprüfen lassen. ;) Kostet aus ein bisschen Zeit doch nichts.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wurde von meinem Freundlichen beim Kauf mitgeteilt, das er keinen LongLifeService kriegt, sondern alle 15.000 zum Service anrollen sollte. Hier scheint ja der eine dem anderen zu widersprechen, denn mir wurde dann auch noch zum Nachfüllen das PD-Öl verkauft, das nicht die LongLifeService Norm erfüllt. Ich denke wir sollten doch alle mal in unsere Checkheftchen schauen, wie die einzelnen Motörchen spezifiziert sind. Ich traue dem Frieden nicht so ganz und werde wohl einmal bei meinem Onkel nachhaken, der im Motorenbau von VW-Audi tätig ist. Vielleicht bekommens wir ja dieses Jahr noch heraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Carlos   
Gast Carlos

Hallo und guten morgen.

 

lt. meinem audi haendler haben alle a2, 1.2, diesel, longlife service.

 

er hat noch mal in seinem maeusekino nach gesehen.

 

audi serviceplan

 

longlife service seite 6.

was bedeutet longlife service?

 

gewaehrleistung fuer alle audi fahrzeuge ab 1. november 2001 auf 2 jahre verlaengert.

 

gruss carlos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen