garda

Audi A2 Startprobleme nach 2 Tagen Stehzeit

Recommended Posts

Nein, der Kopf ist deswegen nicht hinüber. Es reicht die Dichtungen der PD-Elemente zur erneuern. Die PD-Elemente haben lediglich leichte Schleifspuren am Kopf hinterlassen. Klar, irgendwann in hunderttausenden von Kilometern muss dann wohl auch mal der Kopf neu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht liegts an der Dichtung zwischen Zylinderkopf und Tandempumpe und er zieht da Luft da würde ein Rückschlagventil auch keine Wirkung zeigen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb DerWeißeA2:

Nein, der Kopf ist deswegen nicht hinüber. Es reicht die Dichtungen der PD-Elemente zur erneuern. Die PD-Elemente haben lediglich leichte Schleifspuren am Kopf hinterlassen.

Es kommt drauf an. Bei den 2.5 TDIs in den Bussen reicht es häufig nur neue Dichtungen zu verbauen. Wichtig: Im Zylinderkopf den Grat mit feinem Schmiergelpapier wegnehmen, sonst sind die neuen Dichtungen beim Einsetzen gleich wieder beschädigt. Es gibt aber auch Fälle, wo die PDEs schon so schief stehen, daß sie nicht mehr dicht werden. Da hilft nur ausbauen, anschauen, und dann entscheiden je nachdem wie ausgeleiert die Bohrungen schon sind.

 

Drück Dir die Daumen,

Michael

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.