Jump to content

Grün-Gelbe Flüssigkeit nach Unfall unterm A2


kurzer1906
 Share

Recommended Posts

Grüße!

Hab eben beim Schneeschaufeln gesehn das unter meinem A2 ein grün-gelber(Neongrün) fleck zu sehen is... :(

Und beim Start-Check hat er auch einen Fehler des Kühlwasserstandes gebracht, welches jedoch rot ist?!

Was könnte das für eine Flüssigkeit sein? Klima?

Danke im vorraus

Mfg Kurzer, der zZ vom Pech verfolgt ist...

Link to comment
Share on other sites

Die Bremsflüssigkeit ist grün-gelblich, das Öl der Servolenkung ggf. auch. Der Behälter liegt in dem Bereich deines Einschlags.

 

Klima ist nur grün, wenn man wer Kontrastmittel rein getan hat. Das Kältemittel selbst ist aber bei Raumathmosphäre gasförmig, bliebe hier nur das Kompressoröl, welches sich im gesamten Kühlkreislauf verteilt.

Edited by Nachtaktiver
Link to comment
Share on other sites

Die Bremsflüssigkeit ist grün-gelblich, das Öl der Servolenkung ggf. auch. Ich tippe auf Servo, der Behälter liegt in dem Bereich deines Einschlags.

Naaa suuuper... gut das so viele Werkstätten auf haben...

Werd ich mich bei gelegenheit wohl mal wieder selbst auf die Bühne begeben müssen :(

Danke für deine schnelle Antwort!:)

Link to comment
Share on other sites

Grüße!

Hab eben beim Schneeschaufeln gesehn das unter meinem A2 ein grün-gelber(Neongrün) fleck zu sehen is... :(

Und beim Start-Check hat er auch einen Fehler des Kühlwasserstandes gebracht, welches jedoch rot ist?!

Was könnte das für eine Flüssigkeit sein? Klima?

Danke im vorraus

Mfg Kurzer, der zZ vom Pech verfolgt ist...

 

grün-gelb (Neongrün) - ist nur das Kontrastmittel im Klimakreislauf

Link to comment
Share on other sites

525i hat Recht.

 

Du kannst mit einer Schwarzlicht-/UV-Lampe das Leck in der Klima leicht finden, denn das Kontrastmittel in der Flüssigkeit leuchtet bzw. fluoresziert sehr stark neongrün wenn man es damit anstrahlt. Im Schnee wird das zwar jetzt nicht mehr gut möglich sein, aber du kannst sicher am Unterboden des A2 oder mit etwas Glück von oben im Motorraum, wenn nicht aber von unten im Mottorraum das Leck finden.

 

Unter welchem Bereich des A2 hast du es gefunden?

Link to comment
Share on other sites

525i hat Recht.

 

Du kannst mit einer Schwarzlicht-/UV-Lampe das Leck in der Klima leicht finden, denn das Kontrastmittel in der Flüssigkeit leuchtet bzw. fluoresziert sehr stark neongrün wenn man es damit anstrahlt. Im Schnee wird das zwar jetzt nicht mehr gut möglich sein, aber du kannst sicher am Unterboden des A2 oder mit etwas Glück von oben im Motorraum, wenn nicht aber von unten im Mottorraum das Leck finden.

 

Unter welchem Bereich des A2 hast du es gefunden?

Frontbereich, Rechte Seite... aber aufgrund des Unterbodenschutzes kann das zeugs ja aus allen Ecken kommen...

Link to comment
Share on other sites

Frontbereich, Rechte Seite...

 

Da sitzt genau der Klimakompressor. Entweder hat der nen Knacks weg, oder aber die Leitung zum Trockner, welche, grob gesagt, einmal quer hinter dem unteren Gitter von rechts nach links verläuft.

Link to comment
Share on other sites

Da sitzt genau der Klimakompressor. Entweder hat der nen Knacks weg, oder aber die Leitung zum Trockner, welche, grob gesagt, einmal quer hinter dem unteren Gitter von rechts nach links verläuft.

Das könnts sein, also der Trockner... :rolleyes:

Aber da kann ich wohl nich viel machn zZ

Steht auch schon mit auf dem Kostenvoranschlag :)

Link to comment
Share on other sites

Meinst Du nun in Fahrtrichtung rechts (=Beifahrerseite) oder vor'm Auto stehend rechts (=Fahrerseite)?

 

Der Trockner sitzt auf der Fahrerseite, der Kompressor auf der Beifahrerseite...

Ich bin Männlich, also in Fahrtrichtung Rechts :D:D:D

Link to comment
Share on other sites

Beim Benziner kann man das gut von vorne prüfen, da muss höchstens das Gitter unten in der Stoßstange raus. Beim Diesel geht das leider nicht, da der Ladeluftkühler im Weg ist. Wenn die Sauerei groß genug ist kann mans aber auch ganz gut von oben erkennen - UV-Lampe voraus gesetzt. Wenn das rechts vorne passiert ist wirds auch dort aus der Motorverkleidung unten laufen, es sei denn das Auto steht sehr schräg. ;)

 

Hatte dein Fahrzeug mal einen Unfallschaden oder wurde mal was an der Klima repariert? Ich vermute, dass da der Klimatrockner nicht getauscht wurde, der Feuchtigkeit aus dem Kältemittelkreislauf ziehen soll und mit seine Kapazität an der Grenze war oder das dein Kreislauf ne Undichtigkeit hatte und Feuchtigkeit rein gezogen hat. Dann kann sich Wasser im Kompressor sammeln. Bei diesen Temps gefriert das Wasser dann im Kompressor und sobald der Motor angeschmissen wird geht der Klimakompressor kaputt.

Link to comment
Share on other sites

Beim Benziner kann man das gut von vorne prüfen, da muss höchstens das Gitter unten in der Stoßstange raus. Beim Diesel geht das leider nicht, da der Ladeluftkühler im Weg ist. Wenn die Sauerei groß genug ist kann mans aber auch ganz gut von oben erkennen - UV-Lampe voraus gesetzt. Wenn das rechts vorne passiert ist wirds auch dort aus der Motorverkleidung unten laufen, es sei denn das Auto steht sehr schräg. ;)

 

Hatte dein Fahrzeug mal einen Unfallschaden oder wurde mal was an der Klima repariert? Ich vermute, dass da der Klimatrockner nicht getauscht wurde, der Feuchtigkeit aus dem Kältemittelkreislauf ziehen soll und mit seine Kapazität an der Grenze war oder das dein Kreislauf ne Undichtigkeit hatte und Feuchtigkeit rein gezogen hat. Dann kann sich Wasser im Kompressor sammeln. Bei diesen Temps gefriert das Wasser dann im Kompressor und sobald der Motor angeschmissen wird geht der Klimakompressor kaputt.

alcapwns a2 hats erwischt - Seite 5 - A2 Forum

bis auf das war eigentlich nix (von dem ich weis) :o

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.