Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
kurzer1906

Grün-Gelbe Flüssigkeit nach Unfall unterm A2

Recommended Posts

Grüße!

Hab eben beim Schneeschaufeln gesehn das unter meinem A2 ein grün-gelber(Neongrün) fleck zu sehen is... :(

Und beim Start-Check hat er auch einen Fehler des Kühlwasserstandes gebracht, welches jedoch rot ist?!

Was könnte das für eine Flüssigkeit sein? Klima?

Danke im vorraus

Mfg Kurzer, der zZ vom Pech verfolgt ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Bremsflüssigkeit ist grün-gelblich, das Öl der Servolenkung ggf. auch. Der Behälter liegt in dem Bereich deines Einschlags.

 

Klima ist nur grün, wenn man wer Kontrastmittel rein getan hat. Das Kältemittel selbst ist aber bei Raumathmosphäre gasförmig, bliebe hier nur das Kompressoröl, welches sich im gesamten Kühlkreislauf verteilt.

bearbeitet von Nachtaktiver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Bremsflüssigkeit ist grün-gelblich, das Öl der Servolenkung ggf. auch. Ich tippe auf Servo, der Behälter liegt in dem Bereich deines Einschlags.

Naaa suuuper... gut das so viele Werkstätten auf haben...

Werd ich mich bei gelegenheit wohl mal wieder selbst auf die Bühne begeben müssen :(

Danke für deine schnelle Antwort!:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Grüße!

Hab eben beim Schneeschaufeln gesehn das unter meinem A2 ein grün-gelber(Neongrün) fleck zu sehen is... :(

Und beim Start-Check hat er auch einen Fehler des Kühlwasserstandes gebracht, welches jedoch rot ist?!

Was könnte das für eine Flüssigkeit sein? Klima?

Danke im vorraus

Mfg Kurzer, der zZ vom Pech verfolgt ist...

 

grün-gelb (Neongrün) - ist nur das Kontrastmittel im Klimakreislauf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

525i hat Recht.

 

Du kannst mit einer Schwarzlicht-/UV-Lampe das Leck in der Klima leicht finden, denn das Kontrastmittel in der Flüssigkeit leuchtet bzw. fluoresziert sehr stark neongrün wenn man es damit anstrahlt. Im Schnee wird das zwar jetzt nicht mehr gut möglich sein, aber du kannst sicher am Unterboden des A2 oder mit etwas Glück von oben im Motorraum, wenn nicht aber von unten im Mottorraum das Leck finden.

 

Unter welchem Bereich des A2 hast du es gefunden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
525i hat Recht.

 

Du kannst mit einer Schwarzlicht-/UV-Lampe das Leck in der Klima leicht finden, denn das Kontrastmittel in der Flüssigkeit leuchtet bzw. fluoresziert sehr stark neongrün wenn man es damit anstrahlt. Im Schnee wird das zwar jetzt nicht mehr gut möglich sein, aber du kannst sicher am Unterboden des A2 oder mit etwas Glück von oben im Motorraum, wenn nicht aber von unten im Mottorraum das Leck finden.

 

Unter welchem Bereich des A2 hast du es gefunden?

Frontbereich, Rechte Seite... aber aufgrund des Unterbodenschutzes kann das zeugs ja aus allen Ecken kommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frontbereich, Rechte Seite...

 

Da sitzt genau der Klimakompressor. Entweder hat der nen Knacks weg, oder aber die Leitung zum Trockner, welche, grob gesagt, einmal quer hinter dem unteren Gitter von rechts nach links verläuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da sitzt genau der Klimakompressor. Entweder hat der nen Knacks weg, oder aber die Leitung zum Trockner, welche, grob gesagt, einmal quer hinter dem unteren Gitter von rechts nach links verläuft.

Das könnts sein, also der Trockner... :rolleyes:

Aber da kann ich wohl nich viel machn zZ

Steht auch schon mit auf dem Kostenvoranschlag :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinst Du nun in Fahrtrichtung rechts (=Beifahrerseite) oder vor'm Auto stehend rechts (=Fahrerseite)?

 

Der Trockner sitzt auf der Fahrerseite, der Kompressor auf der Beifahrerseite...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meinst Du nun in Fahrtrichtung rechts (=Beifahrerseite) oder vor'm Auto stehend rechts (=Fahrerseite)?

 

Der Trockner sitzt auf der Fahrerseite, der Kompressor auf der Beifahrerseite...

Ich bin Männlich, also in Fahrtrichtung Rechts :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Benziner kann man das gut von vorne prüfen, da muss höchstens das Gitter unten in der Stoßstange raus. Beim Diesel geht das leider nicht, da der Ladeluftkühler im Weg ist. Wenn die Sauerei groß genug ist kann mans aber auch ganz gut von oben erkennen - UV-Lampe voraus gesetzt. Wenn das rechts vorne passiert ist wirds auch dort aus der Motorverkleidung unten laufen, es sei denn das Auto steht sehr schräg. ;)

 

Hatte dein Fahrzeug mal einen Unfallschaden oder wurde mal was an der Klima repariert? Ich vermute, dass da der Klimatrockner nicht getauscht wurde, der Feuchtigkeit aus dem Kältemittelkreislauf ziehen soll und mit seine Kapazität an der Grenze war oder das dein Kreislauf ne Undichtigkeit hatte und Feuchtigkeit rein gezogen hat. Dann kann sich Wasser im Kompressor sammeln. Bei diesen Temps gefriert das Wasser dann im Kompressor und sobald der Motor angeschmissen wird geht der Klimakompressor kaputt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Beim Benziner kann man das gut von vorne prüfen, da muss höchstens das Gitter unten in der Stoßstange raus. Beim Diesel geht das leider nicht, da der Ladeluftkühler im Weg ist. Wenn die Sauerei groß genug ist kann mans aber auch ganz gut von oben erkennen - UV-Lampe voraus gesetzt. Wenn das rechts vorne passiert ist wirds auch dort aus der Motorverkleidung unten laufen, es sei denn das Auto steht sehr schräg. ;)

 

Hatte dein Fahrzeug mal einen Unfallschaden oder wurde mal was an der Klima repariert? Ich vermute, dass da der Klimatrockner nicht getauscht wurde, der Feuchtigkeit aus dem Kältemittelkreislauf ziehen soll und mit seine Kapazität an der Grenze war oder das dein Kreislauf ne Undichtigkeit hatte und Feuchtigkeit rein gezogen hat. Dann kann sich Wasser im Kompressor sammeln. Bei diesen Temps gefriert das Wasser dann im Kompressor und sobald der Motor angeschmissen wird geht der Klimakompressor kaputt.

alcapwns a2 hats erwischt - Seite 5 - A2 Forum

bis auf das war eigentlich nix (von dem ich weis) :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen