Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
curieux

Batterie leer , Bauj.2000 - Lichtmaschine lädt nicht

Recommended Posts

Hallo

Lt. Kontrollleuchte : hat er erst das Ablendlicht ausgeschaltet , dann ASB , Servo etc.

Zur Werkstatt gefahren und gesagt: "Schaut euch die Batterie an ".

--> Batterie leer , neue Batterie rein und dann sagen die mir :

"Die Batterie lädt sich nicht laden sie müssen nachsehen und messen"

 

Merkt man an einer Kontrolleuchte das die Batterie nicht geladen wird ?

Was muss da von WO nach WO durchgemessen werden ?

Was ist bei dem A2 Bauj. 2000 die häufigste Ursache ?

Habe das Gefühl das wird eine Abzocke .

 

Frohe Weihnacht nachträglich

Alfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Spannung im System bei geladener Batterie beträgt so ca. 12 Volt. Startet man nun den Motor samt Lima, müsste die Spannung auf gute 13 Volt hoch gehen. Diesen Sprung müsste man auch mit einem einfachen Multimeter deutlich sehen können. Entweder direkt vorne an der Lima gegen Masse messen oder aber hinten zwischen den Batteriepolen. Ist prinzipiell aber egal...

 

Geht die Spannung nicht hoch, ist entweder die Lima oder (wahrscheinlicher) der Laderegler defekt.

bearbeitet von Nachtaktiver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Merkt man an einer Kontrolleuchte das die Batterie nicht geladen wird ?

Was muss da von WO nach WO durchgemessen werden ?

 

Im Kombiinstrument gibt es eine rote Generatorkontrolleuchte, die muss bei laufendem Motor ausgehen ... dann versorgt der Generator (Lichtmaschine) das Bordnetz mit Spannung.

 

Wie schon beschrieben mit einem Spannungsmesser (Multimeter) direkt an der Batterie (Kofferaum) die Spannung messen. Bei stehendem Motor musst Du etwas mehr als 12 Volt angezeigt bekommen, bei laufendem Motor im Normalfall (bei ca. 2000 U/min) 14,3 Volt. Die Generatorkontrolleuchte sollte dann auch aus sein.

 

Bei einer Spannung von mehr als 13,5 Volt wird die Batterie automatisch geladen (wie stark ist von mehreren Faktoren abhängig). Bei 14,3 Volt wird sie schon ordentlich geladen.

 

Misst Du also bei laufendem Motor in etwa 14 Volt mit dem Messgerät, würde die Ladung der Batterie automatisch funktionieren, ansonsten Batterie kaputt. Kommt die 14 Volt nicht zu Stande, ist (wie schon Beschrieben) die Lima (bzw. der Laderegler) defekt.

 

 

Du musst also die Spannung an der Batterie messen (lassen) ... danach weiß man mehr ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kann man sich bei solchen angaben auch auf das Display eines PowerCaps verlassen? oder ist das zu ungenau?

 

Ich denke ja.

 

Allerdings sollte dieser ganz Nah an der Batterie angeschlossen sein ... desto genauer wird die Messung. Wenn der eine 3-stellige Anzeige hat (also 1 Nachkommastelle) passt das schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Werkstatt die alte leere Batterie drin lässt und feststellt die wird nicht geladen , anhand der roten GeneratorKontrolleuchte , ist das nicht ein wenig dumm.

Ich meine , muss da nicht einen neue Batterie rein um dann die Spannung zu messen ?

 

Gruss Alfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kommt drauf an, wenn vorher zumindest mal überprüft wurde das die Batterie keinen vollen Zellschluss aufweist gehts auch mit der Alten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn die Werkstatt die alte leere Batterie drin lässt und feststellt die wird nicht geladen , anhand der roten GeneratorKontrolleuchte , ist das nicht ein wenig dumm.

Ich meine , muss da nicht einen neue Batterie rein um dann die Spannung zu messen ?

 

Gruss Alfred

 

Anhand der roten Generatorleuchte kann man nicht feststellen ob die Batterie geladen wird. Sie zeigt lediglich an ab der Generator Spannung fürs Bordnetz liefert.

 

Liefert er (genügend) Spannung, wird eine funktionierende Batterie automatisch geladen.

Ob die Batterie tatsächlich geladen wird kann man nur über eine kombinierte Strom- und Spannungsmessung feststellen. Damit kann man aber immer noch nicht die Qualität (Kapazität) der Batterie bestimmen, nur ob die Batterie Ladung aufnimmt.

 

Wenn der Motor läuft, kann man die Batterie abklemmen (Minus reicht) und die Generatorspannung messen. Man sollte bei dieser Messung aber einige Verbraucher (Licht und Heckscheibenheizung) einschalten um die Generatorspannung unter Last zu messen. Liefert dieser dabei ca. 14,3 Volt ist der Generator in Ordnung.

EDIT: Diesen Test sollte man als Laie nicht durchführen! ... lieber mit einer anderen, angeschlossenen, geladenen und intakten Batterie messen.

 

 

Ich habe noch Fragen:

 

- wie alt ist (war) die Batterie?

- startet der Wagen mit der neuen Batterie?

- geht die Generatorkontrolleuchte bei laufendem Motor aus?

bearbeitet von Christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das kommt drauf an, wenn vorher zumindest mal überprüft wurde das die Batterie keinen vollen Zellschluss aufweist gehts auch mit der Alten.

 

Ja, das stimmt.

 

Dazu reicht eine einfache Spannungsmessung. Misst man an der abgeklemmten Batterie mehr als 12 Volt hat die Batterie keinen Zellenschluss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn der Motos läuft, kann man die Batterie abklemmen (Minus reicht) und die Generatorspannung messen.

 

Und alle die Ihre Elektronik mögen lassen genau das bitte sein...

Wer sich einlesen möchte guckt sich mal das Regelverhalten von Spannungsreglern an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und alle die Ihre Elektronik mögen lassen genau das bitte sein...

Wer sich einlesen möchte guckt sich mal das Regelverhalten von Spannungsreglern an...

 

Ja, da hast Du wohl Recht ... hab ich editiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Die Werkstatt wartet auf eine neue Batterie , weil dann erst definitiv gesagt werden kan nob die LIMA defekt ist.

Stimmt das , braucht der eine neue Batterie dafür ?

( have ich aus den Threats vorher nicht so verstanden )

 

- wie alt ist (war) die Batterie?

>>> 10 Jahre

- startet der Wagen mit der neuen Batterie?

>>> wird heute getestet

- geht die Generatorkontrolleuchte bei laufendem Motor aus?

>>> kann ich noch nicht sagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry,

aber was repariert deine Werkstatt denn sonst so?

Rasenmaeher?

Schuhe?

 

Nee, mal im ernst,

was ist von so einem Laden zu halten der

nix zur Batt. Leerlaufspannung sagen kann,

der nix zur Ladespannung sagen kann

und der, und das finde ich ist die Kroehnung,

keinen anderen Akku irgendwo zum testen rumliegen hat.

 

Das sind doch Basics. Die sollen zusperren!

 

Ein kopfschüttelnder Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo

Die Werkstatt wartet auf eine neue Batterie , weil dann erst definitiv gesagt werden kan nob die LIMA defekt ist.

Stimmt das , braucht der eine neue Batterie dafür ?

- wie alt ist (war) die Batterie? >>> 10 Jahre

 

Nein, das stimmt nicht ... man benötigt keine neue Batterie zum Testen der Lima (es sei denn, die Batterie hat einen Zellenschluss, das kann man aber ganz einfach messen).

 

Ist aber bei einer 10 Jahre alten Batterie hinfällig ... die ist allerhöchstwahrscheinlich platt und darf das auch.

 

Also neue Batterie rein und gut ist.

 

In den A2 passt jede popelige Standardbatterie (278 B x 175 T x 190 H) mit 70 bis 80 Ah rein und der Umbau dauert keine 10 Minuten ... das muss ja eine Werkstatt sein ;-)

bearbeitet von Christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja, da hast Du wohl Recht ... hab ich editiert.

 

Nennt das Kind doch einfach beim Namen.Die Batterie wirkt auch als

Dämpfer.

Klemmt man sie ab riskiert man eine Beschädigung diverser,teurer Steuergeräte,besonders,wenn dann noch irgend ein Spassvogel einmal Gas gibt.:rolleyes:

 

Diese Werkstatt wuerde mir zu Denken geben.

Klopfen die sonst nur Fussmatten aus ?

Ist das am Ende noch ein super teurer Freundlicher, mit der Kompetenz eines hoch bezahlten,deutschen Regierungsbeamten ?

 

Such dir eine andere Werkstatt !:)

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nennt das Kind doch einfach beim Namen.Die Batterie wirkt auch als

Dämpfer.

Klemmt man sie ab riskiert man eine Beschädigung diverser,teurer Steuergeräte,besonders,wenn dann noch irgend ein Spassvogel einmal Gas gibt.:rolleyes:

so long

Klemmt man die Batterie ab, kann man nicht mehr starten, dann kann man auch nicht mehr Gas geben ! Die Steuergeräte werden nach meiner Erfahrung in einem solchen Fall nicht beschädigt, die fahren nach dem Batteriewechsel automatisch wieder hoch .

Sonst könnte man ja niemals einen Batteriewechsel vornehmen.:confused:

Grüße vom

Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sonst könnte man ja niemals einen Batteriewechsel vornehmen.:confused:

 

Batteriewechsel bei stehendem Motor ist natürlich unkritisch.

 

Es ging um das Abklemmen der Batterie bei laufendem Motor, was zu Beschädigungen an der Elektronik führen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Batteriewechsel bei stehendem Motor ist natürlich unkritisch.

 

Es ging um das Abklemmen der Batterie bei laufendem Motor, was zu Beschädigungen an der Elektronik führen kann.

 

Richtig,Phönix A2 .:)

 

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Steuergeräte halten schon so Einiges aus, schaut euch mal an mit welch fiesen Prüfspannungen die getestet werden...

Der Laderegler mag das allerdings überhaupt nicht schlagartig ohne Last dazustehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Steuergeräte halten schon so Einiges aus, schaut euch mal an mit welch fiesen Prüfspannungen die getestet werden...

Der Laderegler mag das allerdings überhaupt nicht schlagartig ohne Last dazustehen.

 

was passiert dann genau ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Schaltregler der den Erregerstrom steuert könnte kaputt gehen.

Kennt jemand zufällig den Typ? Dann könnte man ins Datenblatt schauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe jetzt meinem alten Schrauber ( der hat vor 4 Monaten die Lima ersetzt ) den Wagen gebracht und der meinte der Laderegler ist defekt . Klima geht aber noch nicht und die Wegfahrsperre auch nicht .

 

Um das zu Beheben muss er jetzt zur "NeuProgramierung" zu Audi nur die Können oder Dürfen

Kann mir jemand was zu Batterie ab und dadurch bedingt "Neuprogrammierung" ( Anlernen ) was sagen ?

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, dass das totaler Schwachsinn ist :huh:

Das Einzige was du nach totalem Spannungsversorgungsausfall neu anlernen mußt sind so wichtige Sachen wie die Anschlagpunkte der Fensterheber, je nach Radio den Radiocode etc...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen